Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 607 oder HECO Superior 850 FORTE + welchen Verstärker ?

+A -A
Autor
Beitrag
maus3r
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2011, 14:59
Hallo liebe Hifi-Experten. Ich bin relativ unerfahren was gute Stereosysteme angeht. Ich habe schon viel hier gelesen und habe nun beschlossen mir selber ein Stereo-System zusammenszustellen, da es doch in Sachen Musikqualität einige Vorteile vor 5.1 Surroundsets (habe ein Teufel CEM was mir für Filme reicht, aber in Sachen Musik abstinkt) haben soll.

Nun zu meiner Frage:
Ich hab die Möglichkeit alte HECO Superior 850 FORTE für 150€ zu ergattern, welche in gutem Zustand sein sollen. Ich fahre morgen hin und werd mir diese mit meiner eigenen Musik mal anhören (soviel hab ich hier schonmal gelernt )

Als Alternative hatte ich gesehen dass die Magnat Quantum 607 relativ günstig für nur 200€/Stück bei Amazon zu haben sind:
http://www.amazon.de...id=1300974188&sr=8-1

Welcher der beiden Lautsprecher haltet ihr für die bessere Wahl, den alten Klassiker von Heco oder die neuen Magnat ?

Meine zweite Frage ist, welchen Vollverstärker (Receiver bei gleichem Preis nicht lohnenswert, richtig!?) im Bereich 200-400€ würdet ihr mir empfehlen, der gut zu den Heco Boxen passen würde? Ich hatte einen Denon PMA 710 AE
http://www.amazon.de...e=UTF8&s=ce-de&psc=1
ins Auge gefasst der hier bereits einige Male empfohlen wurde, passt der zu den Heco Boxen?

Ein paar Informationen zu mir:
* Musikgeschmack: vorzugweise Rock/Metal
* höre meist bei mittlerer Lautstärke, kann aber auch schonmal lauter werden, aber nicht so laut dass es mir das Trommelfell wegdröhnt. Die LS sollten wenn möglich 1-3 mal im Jahr ne Party mit 4-8 Stunden lauterer Musik aushalten. Falls davon abzuraten ist verheiz ich meine Teufel CEM Boxen
* Zimmergröße ca. 20qm
* falls noch infos fehlen lasst es mich wissen !


Ein paar Informationen nocht zu den Heco Boxen:
* Hersteller: Heco
* Modell: Superior 850 Forte
* Baujahre: ab ca. 1992
* Hergestellt in: Deutschland
* Farbe: Esche schwarz
* Abmessungen: 1050 x 290 x 340 mm (H x B x T)
* Gewicht: 28 kg
* Neupreis ca.: 2600 DM

* Bauart: 3-Wege, Bassreflex
* Chassis:
Tieftöner: 2x 225 mm (Konus)
Mitteltöner: 1x 125 mm (Konus)
Hochtöner: 1x 19 mm (Kalotte)
* Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 140/200 W
* Wirkungsgrad: 88 dB
* Frequenzgang: 24 - 35.000 Hz
* Übertragungsbereich: 24 - 35.000 Hz
* Übergangsbereiche: 290 / 3.000 Hz
* Impedanz: 4 Ohm
* Bi-Wiring
* Bi-Amping

Wenns geht bitte baldige Antworten, fahr ja morgen schon, um mir die Heco Boxen anzuhören. Aufjedenfall DANKE schonmal für alle Antworten.


[Beitrag von maus3r am 24. Mrz 2011, 18:09 bearbeitet]
maus3r
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Mrz 2011, 10:29
mh... kann mir denn wirklich niemand hier weiterhelfen ?

vor allem würd ich gern wissen ob der neue Denon PMA 710 AE leistungsmäßig für die Boxen ausreicht oder ob ich mir lieber nen alten gebrauchten leistungsstärkeren Verstärker holen sollte, wie den DENON PMA-860 bei ebay ? Den und andere gibts schon für kleines Geld bei ebay:
http://cgi.ebay.de/D...&hash=item2eb3f1d35a

Achja eine Zusatzfrage hätte ich noch: Wo ist eigentlich der Vorteil von nem Vollverstärker. Ich könnte mir ja auch nen AV Receiver wie den Denon 1911
http://www.amazon.de...id=1301046329&sr=8-1
holen, da hätte ich dann deutlich mehr Möglichkeiten aufzurüsten. Der hat zahlenmäßig schließlich 7 x 125 Watt auf 6 Ohm, das hört sich im ersten Moment für mich nach deutlich mehr Power an als der PMA 710 AE der hat nur 2 x 85 auf 4 Ohm. Ist von einem Receiver im Vergleich zu nem Vollverstärker klangqualitätstechnisch abzuraten ? Geht der 6 Ohm Denon 1911 überhaupt an 4 Ohm Boxen?

Bitte sehr um ein wenig Hilfe !


[Beitrag von maus3r am 25. Mrz 2011, 10:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Heco Superior 850 Forte
simonwalther am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  3 Beiträge
Verstärker für Heco Superior 850 Forte gesucht
moejoejojo am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 13.09.2014  –  4 Beiträge
Heco Victa 701 vs. Magnat Quantum 607
Stoffel01 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  25 Beiträge
Wertschätzung: Quadral Shogun MK IV und HECO Superior Forte 850
Isi am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  3 Beiträge
Magnat Quantum - 557, 605 oder 607?
halbemensch am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  10 Beiträge
verstärker für magnat quantum 607
Magnapower am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 607
Lexxan am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  16 Beiträge
Geeigneter Verstärker für Magnat Quantum 607 bis 350?
TonFänger am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  7 Beiträge
Canton GLE 409 oder Magnat Quantum 607
mcfly666 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  4 Beiträge
Yamaha NS 777 oder Magnat Quantum 607?
Vmax85 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.746