Welchen Verstärker für Internetradio?

+A -A
Autor
Beitrag
Skillman_77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Apr 2011, 13:43
Hallo
ich will mir das Internetradio AEG IR 4427 kaufen für 99€ und dazu vielleicht Discobox Ca 180 Lautsprecher vielleicht 2 Stück aber vielleicht auch ganz andere Lautsprecher.
Ich brauch dafür ein Verstärker aber welchen soll ich nehmen? Ich höre RnB.


Vielleicht auch Standlautsprecher also auf jeden Fall ein Verstärker!


[Beitrag von Skillman_77 am 03. Apr 2011, 13:47 bearbeitet]
flo42
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2011, 13:44
eig schade, dass du den alten thread fallen lässt.

einen gebrauchten. z.b. von yamaha,kenwood,denon,marantz,onkyo

und kauf auf keinen fall diese lautsprecher
Skillman_77
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Apr 2011, 13:46

flo42 schrieb:
eig schade, dass du den alten thread fallen lässt.

einen gebrauchten. z.b. von yamaha,kenwood,denon,marantz,onkyo

und kauf auf keinen fall diese lautsprecher


Ich will mir die ja garnicht kaufen ich hab die nur als Beispiel genannt weil ich nicht weiß welche ich sonst als Beispiel nehmen würde
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Apr 2011, 18:43
Versuche mal bei Ebay ein Paar Heco Victa 700 zu bekommen die sollten für dich eigentlich passen wie die Faust auf´s Auge !
Zum Verstärker, bei den genanten Marken kannst du auf jeden Fall nix falsch machen und überlege dir ob du nicht das Internetradio bleiben lässt und dir erstmal die für die Musikübertragung wichtigen Geräte in guter Qualität zulegst und wenn du wieder Geld hast das Internetradio, das wird dir auf jeden Fallmehr Freude bereiten !

Gruß Tom
audiophilereinsteiger
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2011, 19:20

Skillman_77 schrieb:

flo42 schrieb:
eig schade, dass du den alten thread fallen lässt.

einen gebrauchten. z.b. von yamaha,kenwood,denon,marantz,onkyo

und kauf auf keinen fall diese lautsprecher


Ich will mir die ja garnicht kaufen ich hab die nur als Beispiel genannt weil ich nicht weiß welche ich sonst als Beispiel nehmen würde



Du erweckst schon den Eindruck, dass Dich die gut gemeinten Tips nicht interessieren, weil Du unbedingt Dein Internetradio haben willst, dass Du auf dem PC schon hast. Das AEG Teil macht nichts anderes als Software am PC.

Und auch bei den Lautsprechern scheinst Du Dich festgelegt zu haben.

Nur beim. Verstärker scheinst Du zumindest schweren Herzens eingesehen zu haben, dass es den für Musik braucht.

Wenn Du unbedingt Dein Geld für Schrott ausgeben willst, tu es, aber dann macht hier Nachfragen keinen Sinn.
Skillman_77
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Apr 2011, 21:48

audiophilereinsteiger schrieb:

Skillman_77 schrieb:

flo42 schrieb:
eig schade, dass du den alten thread fallen lässt.

einen gebrauchten. z.b. von yamaha,kenwood,denon,marantz,onkyo

und kauf auf keinen fall diese lautsprecher


Ich will mir die ja garnicht kaufen ich hab die nur als Beispiel genannt weil ich nicht weiß welche ich sonst als Beispiel nehmen würde



Du erweckst schon den Eindruck, dass Dich die gut gemeinten Tips nicht interessieren, weil Du unbedingt Dein Internetradio haben willst, dass Du auf dem PC schon hast. Das AEG Teil macht nichts anderes als Software am PC.

Und auch bei den Lautsprechern scheinst Du Dich festgelegt zu haben.

Nur beim. Verstärker scheinst Du zumindest schweren Herzens eingesehen zu haben, dass es den für Musik braucht.

Wenn Du unbedingt Dein Geld für Schrott ausgeben willst, tu es, aber dann macht hier Nachfragen keinen Sinn.


Aber ich will Internetradio ja ohne PC hören
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Apr 2011, 22:01
Hallo

Mein Tipp für kleines Geld, wenn deine Kohle dafür reichen sollte:

http://www.eu.onkyo.com/de/products/TX-8050.html
http://www.idealo.de...us-360-infinity.html

Saludos
Glenn
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 04. Apr 2011, 12:24
Ich habe es noch mal mit einem gut gemeinten Tipp und der Budgetfrage versucht, aber man wird mit Missachtung gestraft.
Daher denke ich mal das viel Bla Bla, heisse Luft und ein angehender Teenager hinter den ganzen (sinnlos) Threads steckt.

Mit dem Onkyo hätte sich zumindest die Verstärkerfrage, Internetradio, Musikstreaming und die USB Option erledigt.
Die Infinity Primus ist IMHO eine der ehrlichsten Lsp. im unteren Preissegment und war auch schon für 250€ im Angebot.
Mit dieser Kombi hätte man zumindest auf lange Sicht etwas vernünftiges inkl. sehr ansprechenden Features und Funktionen.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker?
sneakpreview am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker
Max_S. am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  9 Beiträge
Welchen Verstärker
teppisch am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker
MgX am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker
Rolliwekiu am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  6 Beiträge
Welchen verstärker?
michiausfuessen am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  35 Beiträge
Welchen Verstärker
Nate23 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker. ?
Crime_Mob am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker?
Greydi am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker?
Frozen_Parrot am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Onkyo
  • Infinity
  • AEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfeldhase2
  • Gesamtzahl an Themen1.376.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.306