Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha PianoCraft: Unterschiede zwischen den Baureihen

+A -A
Autor
Beitrag
Pandawan
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2011, 12:11
Hallo zusammen,

ich plane die Anschaffung einer gebrauchten Kompakt-Anlage und habe mich - nicht zuletzt aufgrund der durchweg positiven Erfahrungsberichte aus dem Forum hier - für eine schöne Yamaha PianoCraft entschieden

Anhand der Angaben auf der Sony-Website konnte ich außer Gehäusefarbe, Frontblende und Displayfarbe keine grundlegenden Unterschiede erkennen zwischen

  1. MCR-E100 (RX-E100 + CDX-E100 + NX-E100)
  2. MCR-E200 (RX-E200 + CDX-E200 + NX-E200)
  3. MCR-E400 (RX-E400 + CDX-E400 + NX-E400)

Preislich nimmt sich das am Gebrauchtmarkt alles nicht viel. Gibt es in der Qualität Unterschiede? Welche Reihe ist von der Verarbeitung am besten?

Man liest immer wieder, dass die neueren PianoCraft-Boxen ein billigeres Finish haben, trifft das für die NX-E400 schon zu?

Es gibt auch viele Komponenten einzeln, wäre es sinnvoll diese mit den Boxen baureihenübergreifend zu kombinieren (z.B. RX-E200 + CDX-E100 + NX-E400), oder sind die pro Reihe besonders aufeinander abgestimmt?

Vielen Dank!

-pandawan
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2011, 14:02
Auf der Sony-Seite wirste nix finden.

Die 400er hat die größten Lautsprecher und die meiste Leistung. Was anderes würd ich gebraucht auch nicht kaufen, es sei denn für nen Wohnwagen oder so.
Pandawan
Neuling
#3 erstellt: 04. Apr 2011, 18:27
Auf http://www.yamaha.co...s/hifisysem_acv.html habe ich zumindest mal eine Übersicht gefunden. Danach ist die 400 sogar etwas schwächer als die anderen, was ich kaum glauben kann

Der Rest der verschiedenen Yamaha-Sites ist leider ein ziemliches Gestrüpp mit teils widersprüchlichen Angaben...
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2011, 19:05
Aso, jetzt hab ich es das sind nicht die Modelle darunter sondern die direkten Vorgängermodelle.


Danach ist die 400 sogar etwas schwächer als die anderen, was ich kaum glauben kann


Das sind tlw. noch Daten für den japanischen Markt drunter wie es ausschaut.

Was ich dir auf jeden Fall sagen kann, die Lautsprecher der Serie wurden mit der Zeit immer weiter optimiert und weiter entwickelt. Die NX-E400 sind identisch mit den NX-E800 von der 410/810 reihe - , und die aktuellen Lautsprecher NS-BP300 von den aktuellen 640/840/940 Modellen wurden jetzt nochmal modifiziert vom Gehäusevolumen.

Die NX-E800 hatte ich selber und konnte über den "Klavierlack" nicht wirklich meckern. Das Paar wird für ca 100€ bei Ebay gehandelt tlw. auch deutlich billiger.
Für das Geld und dafür das das quasi "Beipacklautsprecher" waren sind das schon sehr gute Regallautsprecher, Lautsprecher in der Größe und Bestückung zu finden die deutlich besser sind muss man schon bei Modellen mit Neupreisen um 1000DM/500-600€ das Paar schauen.

Was die Geräte selber angeht sollen die alten Modelle schöner verarbeitet gewesen sein. Die Anschlussmöglichkeiten und die Ausstattung wurden zwischen den Serien immer wieder verändert.
Pandawan
Neuling
#5 erstellt: 05. Apr 2011, 09:37
Ja, stimmt, das sind die direkten Vorgänger. Dazwischen gibts noch die kleineren Modelle mit CD-Receiver, die haben weniger Leistung.

Aus den Leistungsangaben für das MCR-E400 werd ich nicht schlau, scheint ein paar Watt weniger zu haben als die direkten Vorgänger. Glaube aber nicht, dass das wirklich einen Unterschied macht, die Anlage wird auch so in jedem Falle genug Druck machen

Ich habe mal die Infos im Netz zusammengesucht und eine Tabelle gebastelt mit einem Überblick über die verschiedenen Systeme und den enthaltenten Komponenten sowie aktuellen Preisen auf Ebay: https://spreadsheets...acFVfX1E&output=html

Danke für die Infos zu den Lautsprechern, sehr hilfreich!

Tendiere mittlerweile etwas zum MCR-E410, aber das kostet schnell mal doppelt soviel wie eines der älteren Sets
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 05. Apr 2011, 15:50
Die 410 kann halt MP3, und ist sogar besser ausgestattet wie die aktuelle 640...

Für was geht die denn Komplett weg im Internet? 200-250€ nehm ich mal an?
Pandawan
Neuling
#7 erstellt: 05. Apr 2011, 16:52
Ja, und die Anschlussmöglichkeit fürs Dock ist auch eine schöne Option.

Komplett mit Boxen hab ich sie noch nicht auf Ebay gesehen, ohne Boxen gebraucht für 197 oder neu für 333 (steht immer wieder drin, zu teuer, kauft keiner).

Dann gabs noch den Receiver einzeln für 101 und die Boxen einzeln für 74.

200-250 mit Boxen scheint mir ein vernünftiger Preiskorridor für ein komplettes System in gutem Zustand.
Pandawan
Neuling
#8 erstellt: 07. Apr 2011, 14:45
Hab noch ne Info gefunden zu den Veränderungen bei den Lautsprechern - offenbar wurden bei den NX-E800 die Gehäuse noch weiter versteift:

Speaker Cabinet Has New Design with Innovative Cross-Bracing
The cabinet is built with internal crossbracing having a unique wedge structure. R-beveling reduces diffraction effects. This type of cross-braced structure is used in top class speakers and Yamaha engineers are able to make the most of its advantages. It produces a tighter sound and the increased strength cuts down unwanted vibration.

Siehe: http://usa.yamaha.co...ems/mcr-e810_silver/

Klingt jetzt wahrscheinlich beeindruckender als es tatsächlich ist, aber immerhin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pianocraft
T4MC am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
Welche Yamaha Pianocraft?
robaertblack am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  2 Beiträge
Unterschiede Yamaha Pianocraft E600Mk II und E700 ?
Grevier am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  8 Beiträge
Yamaha Pianocraft
Kazhal am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  15 Beiträge
yamaha pianocraft 410 oder 810
Ingo_He am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  6 Beiträge
Pianocraft E410 vs. E810
J.Star am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  9 Beiträge
Andere Boxen für Yamaha Pianocraft
Kallewirsch am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  8 Beiträge
Yamaha Pianocraft 410 oder 640
C.O.D. am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  16 Beiträge
PIANOCRAFT E410 vs. E810 - Kaufentscheidung
waldlaeufer am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  3 Beiträge
Yamaha Pianocraft oder Onkyo CS-220
pilot_hr am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.413