Keine Bewertung gefunden

Yamaha NS-BP 300 Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 110 Watt, 10 dB Wirkungsgrad, 28 - 55 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha NS-BP 300

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha NS-BP 300

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von UnDerDoG81 8 Heco Music Style 200 - Yamaha NS-BP300 oder Denon sc-m39?
    Ich stehe gerade vor der Entscheidung mir 2 LS zu leisten die als Front dienen sollen. Budget für das Paar liegt bei 100€. Ich möchte damit hauptsächlich Zocken und Filme schauen. Jetzt weiß ich nur nicht zu welchem der drei LS ich greifen soll? Die Music Style 200 gibts gerade wieder beim... weiterlesen → UnDerDoG81 am 24.12.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.12.2013
  • Avatar von lauralaura 115 Denon SC-M39 - Erfahrungswerte und Alternativen?
    Vor kurzem habe ich schon mal die Kaufberatung in Anspruch genommen & man verzeiht mir hoffentlich die erneute Themeneröffnung; allerdings ist meine Frage nun ein wenig spezifischer: Also ich habe mich noch ein bisschen informiert & Testberichte durchstöbert und habe jetzt eine kleine potientiell... weiterlesen → lauralaura am 03.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.03.2016
  • Avatar von Pauleheisster 54 Nubert 313 oder Auna Linie 500
    Des Hörgenusses, Seit kurzer Zeit bin ich glücklicher Besitzer eines Einstiegs AV-Receivers von Pioneer (528K), der mir trotz ein Paar Macken ein guten Dienst leistet. Zu dem Receiver hatte ich zwei Nubert 311 Lautsprecher gebraucht auf Ebay gekauft. Ich war mit den Lautsprechern eigentlich... weiterlesen → Pauleheisster am 06.05.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.05.2014
  • Avatar von omimoo 174 Kompaktanlage - Yamaha, Denon oder Onkyo?
    Ich informiere mich gerade über kleine, kompakte Stereo-Anlagen. Mein Budget ginge in etwa bis 400 Euro (gerne auch etwas weniger). Ich möchte Musik CDs abspielen, sowie meinen Fernseher anschließen (brauche dazu einen optischen Eingang an der Anlage). Jetzt habe ich folgende Modelle auf... weiterlesen → omimoo am 02.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.10.2014
  • Avatar von Autokrator 5 LTC V7B als JBL E80 Ersatz?
    Ich habe bis vor Kurzem einen Yamaha rx 797 HiFi reciever mit JBL E80 Lautsprechern betrieben. Da ich beides nun abgeben muss, bin ich auf der Suche nach einer vergleichbaren Kombination. Bisher ist mir der LTC V7B aufgefallen. (http://www.elektronik-star.de/LTC-V7B-4-Wege-Bassreflex-Standlautsprecher-Paar_i53196.htm)... weiterlesen → Autokrator am 08.11.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.02.2016
  • Avatar von Zipfelklatscher123 56 Heco Victa 301 oder Teufel Ultima 20 Mk2
    Ich möchte an meinen Yamaha 5.1 AV Receiver ein paar (PC)-Lautsprecher anschließen. es läuft bereits eine 5.1 anlage über den verstärker... ich kann jedoch zwischen Kanal A und B wechseln. Ich möchte das neue Boxenpaar also mit dem aktiven Subwoofer laufen lassen, dennoch sollten sie selbst... weiterlesen → Zipfelklatscher123 am 16.11.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.11.2012
  • Avatar von speedmutti 33 Unterschiede NAD D 3020 zu D 1050
    Liebe Experten, ich bin derzeit dabei mir ein nettes Stereo System fürs Wohnzimmer aufzubauen. Die anzutreibenden Lautsprecher werden wohl die Audible 34 von Udo Wohlgemuth. Besonderes Kopfzerbrechen bereitet mir derzeit die Elektronikseite. Ich werde ein Intel NUC als Zuspieler mittels XBMC... weiterlesen → speedmutti am 29.05.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.06.2014
  • Avatar von ikura 67 erste stilvolle Anlage für 1000,- für Blues/Jazz/Hiphop
    Ich bin 31 Jahre alt, arbeite tagsüber, habe endlich einen stabilen Tagesablauf und nun möchte ich ein wenig Geld in eine gute Anlage investieren, da ich Lust habe abends unter der Woche (bei Zimmerlautstärke) guten Blues,Jazz oder Weltmusik zu hören. Andererseites will ich am Wochenende tagsüber... weiterlesen → ikura am 01.10.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.01.2017
  • Avatar von #ron86# 46 Yamaha PianoCraft 640 oder Denon D-F109C ?
    Ich plane die Anschaffung einer Kompaktanlage (aus Platzgründen!) zur Beschallung unseres Wohnzimmers. Die Raumgröße beträgt ca. 20m². Die Anlage soll CDs und MP3s abspielen sowie an einen Philips LCD angeschlossen werden, damit das alte "0815" Heimkinosystem endlich besserem Klang weichen... weiterlesen → #ron86# am 28.04.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.08.2014
  • Avatar von Pandawan 8 Yamaha PianoCraft: Unterschiede zwischen den Baureihen
    Ich plane die Anschaffung einer gebrauchten Kompakt-Anlage und habe mich - nicht zuletzt aufgrund der durchweg positiven Erfahrungsberichte aus dem Forum hier - für eine schöne Yamaha PianoCraft entschieden Anhand der Angaben auf der Sony-Website konnte ich außer Gehäusefarbe, Frontblende... weiterlesen → Pandawan am 04.04.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.04.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha NS-BP 300

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 318
  • Tiefe in mm: 295
  • Breite in mm: 178
  • Gewicht in kg: 4.4
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 110
  • Wirkungsgrad in dB: 10
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 28
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 55
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): nicht vorhanden