Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktive Stereoboxen für großes Zimmer und kleinem Budget.

+A -A
Autor
Beitrag
Thorhimself
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2011, 14:17
Hallo liebes Forum,

ich bin momentan auf der Suche nach aktiven Stereoboxen für mein neues Zimmer. Ich hatte bisher immer ein Teufel E Magnum 5.1 Set, dass ich hauptsächlich für Filme genutzt habe. Ich war zufrieden damit, bis sich das Anwendungsgebiet auf Musik verschoben hat.
Ich habe mich schon ein bisschen informiert und mich dazu entschieden im unteren Preisbereich aktive Boxen zu kaufen, die ich an den Laptop anschließen kann, hauptsächlich um Musik zu hören und ab und zu einen Film zu schauen.
Ich finde bisher die Behringer Ms40 und die Samson Media One 5a interessant. Die einzigen Bedenken die ich habe ist, dass sie wohl sehr auf Nahfeld ausgelegt sind und der Klang beim Bewegen im Zimmer (24m²) wohl sehr leiden wird, wahrscheinlich gibt es in dem Preisbereich aber nichts besseres für meine Ansprüche.
Welche von den 2 genannten Boxen hat eures Wissens und Erfahrung nach den besseren, volleren Klang oder sind die Unterschiede so marginal, dass ich sie nicht beachten brauche und nur nach Optik und Ausstattung kaufen sollte (Digitalausgang ist unwichtig)?
Kennt ihr andere, bessere Alternativen in ähnlichem Preisbereich (max.160€, wenn ein wirklich signifikanter Unterschied zu bemerken wäre)?

Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe,
Gruß
Jonas
sakana
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mai 2011, 14:23
Bis 160 Euro wirds wahrscheinlich für 24 qm etwas schwierig. Du hast ja schon ein paar Möglichkeiten genannt. Wenn Du sie online bestellst hast Du ja im Notfall auch ein Rückgaberecht.

Ist das Budget def. bei 160 Euro begrenzt ?
Thorhimself
Neuling
#3 erstellt: 02. Mai 2011, 14:28
Leider ist das Budget begrenzt ja, ich bin Student und mehr ist definitiv nicht drin, sind schon meine letzten Ersparnisse.
Ich erwarte auch echt keine Wunder, ich weiß schon, dass ich mit dem Geld keine Boxen finden werde, die mein Zimmer in eine Disco verwandeln werden und das auch noch bei gutem Klang :).
Ich erwarte nur eine wirkliche Verbesserung gegenüber dem Teufel System, was Musik hören angeht und ich denke das werden auch die Boxen in dem Preisbereich leisten können oder täusche ich mich da?
sakana
Stammgast
#4 erstellt: 02. Mai 2011, 15:30
Is halt in diesem Preisbereich bei Aktivboxen echt schwierig, das Teufel System kenne ich nicht - von daher kann ich nicht beurteilen, ob Du Dich wirklich verbesserst.

Hier hätte ich noch einen Vorschlag :

Fame 5060 AM

Die fand ich jetzt vom Preis / Leistungsverhältnis recht gut !


[Beitrag von sakana am 02. Mai 2011, 15:32 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Mai 2011, 16:06

sakana schrieb:

Hier hätte ich noch einen Vorschlag :

Fame 5060 AM

Die fand ich jetzt vom Preis / Leistungsverhältnis recht gut !


Ich kenne den Fame Aktivmonitor nicht, aber der Preis scheint für die Größe wirklich günstig zu sein.
Den Behringer MS40 und den Samson Media One 5A kannst Du für eine Raumgröße von über 20qm abhaken.
Die Lsp. sind für den Schreibtisch konzipiert, der Fame hingegen sollte mit dem 6,5" Chassis absolut ausreichen.

Mein Tipp wäre gewesen:

http://www.thomann.de/de/esi_near_08_classic.htm

Die Box hat ein 8" Chassis und ist somit sehr gut motorisiert, allerdings liegt sie etwas überm Budget!
Ich würde den Fame übers Internet bestellen und testen, so hast Du 14 Tage Rückgaberecht bei nichtgefallen.

Saludos
Glenn
Thorhimself
Neuling
#6 erstellt: 02. Mai 2011, 16:36
Also vorrangig werden die Lautsprecher auch für den Schreibtisch genutzt, meistens höre ich Musik, wenn ich am PC arbeite oder für die Uni lerne. Vielleicht bestelle ich mir einfach mal die Samson und schaue ob sie mir gefallen, ich kann sie ja einfach wieder zurückschicken, falls sie mir zu leise sind oder der Unterschied zu dem Teufel System wirklich klein ist.

Wenn die nichts sind, dann probiere ich mal die Fame 5060 aus, die erscheinen mir für die Größe aber wirklich sehr billig.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Mai 2011, 16:52
Ich würde erst gar nicht die Samson bestellen, die Fame liegen in deinem Budget, sind vom PLV klar besser und auch flexibler einsetzbar!

Aber das ist natürlich ganz alleine deine Entscheidung, ich wollte halt nur noch mal meinen Senf dazugeben!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Monitore für kleines zimmer
bobastoned am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  6 Beiträge
Boxen für Technoliebhaber mit kleinem 11 m2-Zimmer mit kleinem Budget (mit Skizze)
technoliebhaber am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  8 Beiträge
Stereoboxen fürs Zimmer gesucht
Carville am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  12 Beiträge
Aktive Stereoboxen für die Xonar Essence
Mirar am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.04.2011  –  3 Beiträge
Kompaktlautsprecher für großes Zimmer
ignati am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  10 Beiträge
Welches system für ein 18m² großes zimmer?
H4nso am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  10 Beiträge
Kleines Stereosystem für kleinen Raum mit kleinem Budget ;)
summer69 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  38 Beiträge
Kaufberatung: Stereoboxen
panhans am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  10 Beiträge
Stereoboxen für 22qm Zimmer mit satten Bass
Felbi123 am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  54 Beiträge
Kaufberatung für einen Neuling mit kleinem Budget!
Peerle87 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.709