Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Verstärker fürs Zimmer, langer Betrieb am PC

+A -A
Autor
Beitrag
64bitz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2011, 21:12
Hallo,

möchte mich langsam von meinem Sony TA-F 650 ESD trennen, da mir das Teil irgendwie nicht mehr zusagt und allgemein etwas klobig ist.

Da ich ein neues Zimmer eingerichtet habe und der zukünftige Verstärker dort lange betrieben wird (mehrere Stunden am PC mit X-Fi Soundkarte) wäre es vllt. sinnvoll einen halbwegs stromsparenden Verstärker zu nehmen.

Betrieben werden sollen damit zwei Quadral Phonologue Taifun MKII. (150W @ 4 Ohm)
Keine Ahnung obs an den Boxen oder am Verstärker liegt, aber der Bass lässt etwas zu wünschen übrig, zumindest bei moderater Lautstärke.

Hab mich gerade mal durch die Hifi-Wiki geklickt und mir verschiedene Yamaha und Onkyo Verstärker angeguckt, aber da frag ich lieber Leute die sich damit besser auskennen, ist ja wie die Nadel im Heuhaufen suchen bei diesem Riesenangebot.

Also nochmal die Vorgaben:
- Yamaha oder Onkyo (andere Vorschläge auch gerne gesehn)
- genug Leistung an 4 Ohm
- halbwegs stromsparend
- Stereo, 5.1 brauche ich nicht
- ausreichend Anschlüsse, evtl. auch digital (wegen PC)
- preislich ~150€
- evtl. mit Fernbedienung
- und nichts uraltes wie den Sony den ich habe

Ich hoffe das kommt jetzt nicht so rüber wie: "Sucht mir gefälligst was raus!"
Bin eig. keiner der etwas auf dem Silbertablett serviert bekommen will, aber das Angebot hat mich doch ein bisschen erschlagen...

Danke auf jeden Fall für jede Hilfe!
sakana
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2011, 04:48
Am Verstärker liegt es sicher nicht wenn Dir das Klangbild nicht mehr so gefällt.

Ich würde eher über die Anschaffung neuer Lautsprecher nachdenken (oder eines Subwoofers), da diese eigentlich klangentscheidend sind.

Alternativ könntest Du auch über Aktivmonitore nachdenken !
germi1982
Moderator
#3 erstellt: 08. Jun 2011, 06:11
Ich würde mir das überlegen, Stereo-Verstärker mit Wandler sind rar gesät...

Und wenn es klanglich nicht gefällt sind es meist eher die Boxen...

Mir fällt da nur der hier ein:

http://www.de.onkyo.com/de/produkte/a-5vl-34676.html
64bitz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jun 2011, 13:37
Erm... sorry für die blöde Frage aber was ist denn an diesem Wandler so besonders?

Der Versuch den Verstärker digital an den PC anzuschließen scheiterte schon kläglich, seitdem ist mir das Teil schon ein Dorn im Auge.
Und ich glaube nicht das ich da etwas falsch gemacht habe, da am PC alles umgestellt war auf den digitalen Ausgang. Aber das ist was anderes.

Aber wie gesagt, der Verstärker soll in Zukunft locker über mehrere Stunden am PC laufen, der Sony wird leider schon nach 2-3 Std. merklich wärmer wenn man auf der Oberseite fühlt. Laut Hifi-Wiki braucht er außerdem satte 330W.

Ihr scheint euch ja ziemlich sicher zu sein, das es an den Boxen liegt, könnt ihr das begründen?
sakana
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jun 2011, 15:07
Weil der Verstärker auf das Klangbild meiner Meinung nach nicht den großen Einfluss hat wie z.Bsp. die Boxen, die Raumakustik etc...
64bitz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jun 2011, 12:34
Kann mir denn trotzdem jemand einen Vorschlag anbieten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage fürs Zimmer
jochn am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Lautsprecher für PC Betrieb
Birdie83 am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  6 Beiträge
Stereo Verstärker fürs Schlafzimmer
pgx0123 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  6 Beiträge
Anlage fürs Zimmer
Gimmimoorhuhn am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  7 Beiträge
Soundanlafge fürs Zimmer
Sinalco3 am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  3 Beiträge
Stereo am Media-PC für Hintergrundbeschallung/TV-Betrieb
Ischi am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  10 Beiträge
Stereo Verstärker für Einsatz am PC
Lugosi am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  2 Beiträge
Stereo System fürs Wohnzimmer
Power_of_NOS am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  9 Beiträge
Kompakter Stereo Verstärker für PC
ubh am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  10 Beiträge
Regallautsprecher und Verstärker auf dem Schreibtisch - Betrieb am PC
MCP_PC am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied_Cannot
  • Gesamtzahl an Themen1.346.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.593