Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


KEF C40 gebraucht kaufen für Hifi-Einsteiger?

+A -A
Autor
Beitrag
clemfon
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2011, 18:37
Hallo,

ich bin komplett neu in der Hifi-Welt; seid daher bitte nachsichtig.

Seit einigen Tagen habe ich meine Hifi-Anlage aus folgenden gebrauchten Komponenten:

Denon PMA 300v Verstärker
Denon CDC 590 Cd-PLayer
Yamaha T-500 Tuner

Ich bin soweit auch sehr zufrieden damit und hoffe, dass nichts dramatisches gegen diese Geräte spricht.

Allerdings brauche ich dringend andere Lautsprecher; meine jetzigen von einer Thomson-Billig-Kompaktanlage klingen nicht sehr gut. Da man aber für unter 100 Euro (Schüler) neu nichts Vernünftiges findet, habe ich mich mal auf dem Gebrauchtmarkt umgesehen. Dbei habe ich ein Angebot für KEF C40 Lautsprecher für 85 Euro gesehen.
Ich hbae leider nicht viel zu denen gefunden, aber was ich gefunden habe, klingt sehr positiv.

Daher meine Frage an euch: Lohnt es sich, für diese schon recht alten Lautsprecher 85 Euro auszugeben, oder gibt es weit besseres für das Geld?

Ich werde die Lautsprecher morgen erstmal vom sehr netten Verkäufer (privat) zum Probehören nach Hause holen und selbst mal den Hörtest machen; trotzdem bin ich aber sehr an eurer Meinung interessiert.

Vielen Dank für eure Hilfe und herzliche Grüße,
Clemens
nachtfrost23
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jun 2011, 12:11
Hi und willkommen im Forum,

zu den KEFs kann ich dir leider nichts sagen, kenne sie nicht.
Ich kann dir aber von Canton die LE 103/130 empfehlen.
Ich selbst und ein paar Bekannte sind mit diesen LS sehr zufrieden.
Auch die 102/120er sind nicht zu unterschätzen. Wenn der Raum nicht zu groß ist, dürften sogar diese ausreichen.

LG Nico


[Beitrag von nachtfrost23 am 15. Jun 2011, 12:14 bearbeitet]
clemfon
Neuling
#3 erstellt: 19. Jun 2011, 10:56
Hallo,

ich habe die Lautsprecher jetzt (wie geschrieben) zum Probehören hier. Sie klingen sehr gut und voll und erfüllen meinen Raum bei 11-Uhr-Stellung am Verstärker mit klarem und sattem Klang. Also klanglich gefallen sie mir schonmal sehr gut.

Meine einzigen Bedenken sind das Alter der Lautsprecher. Lohnt es sich für 25 Jahre alte Boxen noch "so viel" (85 Euro) Geld auszugeben. Oder ist das die Grenze, ab der sie sich langsam verabschieden?
Natürlich ist es klar, dass sie keine weiteren 25 Jahre durchhalten, aber kann ich damit noch 4-5 Jahre Freude haben?

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Clemens
ALUFOLIE
Inventar
#4 erstellt: 19. Jun 2011, 11:56
Also ich persönlich würde mir keine Lautsprecher mehr kaufen, die 25 Jahre alt sind. Das ist ja nun doch ein ziemlich hohes Alter. Da wäre mir das Risiko zu groß, dass die Sicken die nächste Zeit kaputt gehen. Sicken sind diese "Schläuche", die zur Aufhängung der Membran dienen. In der Regel aus Gummi oder Schaumstoff.
Und die Kondensatoren auf der Weiche haben ihre beste Zeit wohl auch schon hinter sich.
klausjuergen
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jun 2011, 14:46
Wenn die Sicken aus Gummi sind,dann sprict nichts gegen die Lautsprecher.
prei ist in odnung
yahoohu
Inventar
#6 erstellt: 19. Jun 2011, 15:24
Moin,
ich würde auch sagen das Du diese Lautsprecher nehmen kannst. Der Preis ist ok. Die wurden in der Bucht schon mal höher gehandelt.
Wenn die Sicken in Ordbung sind und die Boxen nicht gerade einen dicken Nikotinüberzug haben, solltest Du noch einige Zeit Spass dran haben.
Gruß Yahoohu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HIfi-Einsteiger Kette, so ok?
P.Diddy am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  21 Beiträge
Welche Regallautsprecher für Einsteiger?
T8Force am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung für Einsteiger
Julezz am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  4 Beiträge
KEF Coda kaufen??
Skeptiker am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  8 Beiträge
Yamaha Vorverstärker C40 kaufen?
oc-rock am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  3 Beiträge
Einsteiger-Anlage für wenig Geld
-mace- am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  7 Beiträge
Was kann ich mir als Einsteiger kaufen???
-I][H][S- am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  8 Beiträge
Einsteiger Hifi System gesucht!
Friedrich93 am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  5 Beiträge
Hifi-Einsteiger - Welche Anlage?
nicolo91 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
hifi einsteiger braucht anleitung
nestea am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedAleks_Miamorsch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.883