Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker (auch gebraucht) Einsteiger

+A -A
Autor
Beitrag
El_Galinero
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2011, 15:38
Hallo!
Erst einmal möchte ich mich für den doch relativ unspezifischen Titel entschuldigen; es ist mein erster Eintrag hier im HeimHifi Bereich, deswegen kann ich auch keine Fachbegriffe liefern.
Ich habe seit ungefähr 20 Jahren einen AKAI AM-35 der in letzter Zeit seine Macken zeigt.
Die Lautsprecher (auch was billiges) knacken oft, oder ein Lautsprecher fällt komplett aus bzw. wird leiser usw. Beim wilden Drehen des Lautstärkereglers oder des Balanceregler kann man das einigermaßen beheben, aber diese "Lösung" ist natürlich nicht das Wahre.(es sind alle Kabel richtig befestigt)
Daher suche ich jetzt was anderes im Einsteigerbereich, ich hoffe auf Eure Hilfe. Vielen Dank!
Viele Grüße
El Galinero

P.S. Wenn möglich sollte ein Sub-Ausgang mit drin sein...


[Beitrag von El_Galinero am 27. Dez 2011, 15:40 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Dez 2011, 15:45
Wie viel möchtest du denn ausgeben?

Den Subwoofer-Ausgang brauchst du nicht unbedingt, das geht auch mit Spannungsreduzierern.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, den Akai generalüberholen zu lassen? Ist nämlich kein
schlechtes Gerät.
El_Galinero
Stammgast
#3 erstellt: 27. Dez 2011, 16:04
Wieviel ich ausgeben möchte hängt natürlich davon ab, obs ein Gebrauchtgerät ist oder ein neues. Ich hab leider keine Ahnung was sowas gebraucht kostet (hab mal im Biete-Bereich gestöbert und hab sowas von 800-900€ gelesen, geht natürlich für mich gar nicht). Ich sag jetzt einfach mal 100-150€.

Was kostet denn eine Generalüberholung (Mein Vater hat das gleiche Problem mit seinem Technics SU-V40)?
Ich glaub ich hab damals so 300-400 DM für den AKAI bezahlt, kommt das hin?
Grüße
El
-MCS-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Dez 2011, 16:31
Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich sage jetzt mal, eine Generalüberholung kostet ~150€.
Habe noch keine machen lassen, aber mal gehört, dass es in etwa so viel kostet.

150€, da bekommt man schon sehr vernünftige Gebrauchtgeräte.
Ich würde mich nach einem älteren Pioneer umsehen.
Die sind richtige Kraftpakete und sehr gut verarbeitet. http://kleinanzeigen...ifi/highend/u1521909

Dein Akai ist aber auch ein sehr feines Gerät.
Ich würde ihn, sofern er optisch gut erhalten ist, generalüberholen lassen. Dann bekommst du
einen Verstärker, der neuwertig ist, zurück.

Die alten Geräte finde ich besser als die neuen. Sowohl optisch als auch von der Verarbeitung.
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 27. Dez 2011, 16:33
So einen schönen, soliden Amp willst Du ausmustern? Und das nur weil vermutlich das Lautstärkepoti verdreckt ist. Lasse das Gerät (general-)überholen z.B. hier www.good-old-hifi.de das kostet zwar etwas, der Amp macht dann aber nochmal 20 Jahre......
El_Galinero
Stammgast
#6 erstellt: 28. Dez 2011, 18:21
Okay, werde in dem Shop mal die Tage anrufen. Danke an Euch!
Grüße
El
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Einsteiger <300?
Antics am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  9 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Einsteiger
Crustes am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  13 Beiträge
Suche passenden gebraucht Verstärker
Freak-Elite am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  16 Beiträge
Verstärker - Einsteiger
XxXusernameXxX am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  8 Beiträge
KEF C40 gebraucht kaufen für Hifi-Einsteiger?
clemfon am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  6 Beiträge
Suche Verstärker bis 150? Gebraucht
Neruassa am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  4 Beiträge
Suche Verstärker + Lautsprecher bis 600 (auch gebraucht)
klopo36 am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  2 Beiträge
suche Verstärker, günstig, gebraucht, chick
martin2611 am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  7 Beiträge
Suche Regallautsprecher (gern auch gebraucht)
mani88 am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  17 Beiträge
Einsteiger Hifi System gesucht!
Friedrich93 am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592