Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker - Einsteiger

+A -A
Autor
Beitrag
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Mrz 2004, 18:49
Hallo, ich suche einen "Universalverstärker"... ich meine einen an den man jeden Lautsprecher, egal wieviel Ohm anschließen kann, ohne Angst zu haben, dass sich der Verstärker überlastet bzw zerstört.

Da ich mir mein Preislimit bei 200 Euro gesetzt habe kommen für mich folgende Verstärker in Frage:

Denon PMA-495
Onkyo A-9211S
Pioneer A-109
Sony TA-FE370/B
Yamaha AX 396

Meine Frage nun an euch:
Hat hier jemand schon Erfahrungen mit diesen Amps gemacht ?
Welcher dieser Amps hat eine Schutzschaltung ? (gegen Überlastung, wenn ich 2Ohm LS an 4 Ohm Amp hänge usw...)
Welche würdet ihr empfehlen ?


Danke!!
der_graue
Stammgast
#2 erstellt: 26. Mrz 2004, 19:19
Hallo,

was willst Du denn mit dem Verstärker machen?
Hast Du Nachbarn? Was für Lautsprecher hast Du denn?
Ganz im Ernst, mit einem Verstärker, wie dem Yamaha 396 kann Dir nicht viel passieren, es sei denn Du möchtest heftige, stundenlange Dauerbeschallungen durchführen. Dann würde ich mich nach etwas Grösserem umsehen.
Ansonsten sollte nur der Klang entscheiden, bzw. persönliche Vorlieben.
DerOlli
Inventar
#3 erstellt: 26. Mrz 2004, 20:14
Hi,

bis auf den Yamaha kenne ich keinen Verstärker
persönlich. Den Yamaha AX-396 hatte ich mal.
Ist für das Geld ein feiner Verstärker.
Allerdings, wenn du gewaltige Lautstärken über
einen längeren Zeitraum möchtest, wird er sich
gerne ganz oft abschalten. Habe das schon des öfteren
erlebt. Und das geht noch fixer, wenn der Lautsprecher
unter 4 Ohm geht.
DerOlli
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2004, 20:15
Hi,

übrigens, wenn du was recht kräftiges möchtest
zu deinem angegebenen Preis, dann empfehle ich
dir einen gebrauchten Pioner A-757 aus der Reference
Serie.
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Mrz 2004, 21:14
welche ls ich benutzen will ??... hmm vorerst mal Sanyo sx-30 30/50w 4-8 Ohm 25-35000hz

is nix besonderes allerdings machen die für ihr alter ordentlich krach

generell möcht ich nen amp haben, der auf jeden fall ne sicherung drinnen hat, also einer der sich bei überlastung ausschaltet und ned weitermacht wie mein alter

was sagt ihr zum denon ?? wäre an sich meine erste wahl gewesen wegen dem preis und den features... der yamaha is sicherlich gut nur mit 260euro etwas zu teuer für mich.

das einzige was mich am kauf des denon hindert ist meine ungewissheit über den überlastungsschutz
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Mrz 2004, 21:16
der Pioneer A-757 is echt mächtig... 2x120watt an 8 ohm is fett.. schon zu stark für mich und überhaupt wenn ich meine alten boxen da anschließ fetzt der mir ja alle weg
patrickalexander
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Mrz 2004, 22:51
der yamaha kostet 200 EUR

schau mal bei www.guenstiger.de
DerOlli
Inventar
#8 erstellt: 26. Mrz 2004, 23:01
Hi,

Schutzschaltung haben imho alle der genannten
Verstärker von dir. Ansonsten nochmal genau
beim Händler, oder beim Vertrieb direkt nachfragen.

Zum Pioneer, wenn dir dieser zu stark ist,
dann schau doch eine Klasse dadrunter:

A-616 oder A-656! Den bekommst du gebraucht imho
für ~ 150 Eur.
Da hast du was solides und vor allem Strompotentes.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker bis 200 Euro
ldose am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  16 Beiträge
Welcher Verstärker
hamzo am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  10 Beiträge
Onkyo-A-9030; Pioneer A-30; Denon PMA-720
waldy am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  4 Beiträge
yamaha ax-396 vs. denon pma-495 vs. pioneer a307
in-flames am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  5 Beiträge
Lautsprecher und Subwoofer für Sony TA-FE370
celticbofrost am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  3 Beiträge
Denon PMA-495 + Canton LE 103 sinnvoll?
Laertes am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker?
kaminheizkessel am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  2 Beiträge
gebrauchten Pioneer A-109 für 85 Euro?
Flotörhead am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  4 Beiträge
Empfehlungen für neue Lautsprecher an meinem Yamaha A-S 1000
Meisteraus_NRW am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  4 Beiträge
Auf der Suche nach Sony "Einsteiger" Verstärker
LetzterDetektiv am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Yamaha
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.686