Suche einsteiger Setup

+A -A
Autor
Beitrag
SebasB
Neuling
#1 erstellt: 23. Jun 2015, 16:06
Ich suche ein, ich nenns mal, einsteiger Setup. Ich haette gerne ein paar Stereos und evtl einen externen DAC dazu, glaube aber das das bei meinem Budget nicht so sinnvoll ist. Gebraucht kaufen ist vollkommen ok.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden? circa 200 Euro, wenns sich wirklich lohnt ist ein bisschen (50-100 Euro) mehr ok

-Wie groß ist der Raum? 18 qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
zimmer
Die Skizze stellt massstabsgetreu mein zimmer dar,(zur Referenz, mein Schreibtisch ist 1,6m Breit), das Sofa ist noch nicht drin, soll aber noch kommen. Die dunkelgrauen Kaesten stellen den Aufstellungsort dar, kann an der Wand befestigt werden oder auch aufm Schreibtisch stehen. Gehoert wird dann wahrscheinlich hauptsaechlich vorm Schreibtisch oder halt irgendwann vom Sofa aus fuer Filme.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden? Schaetze mal Kompakt.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden? --

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben) Nein.

-Welcher Verstärker wird verwendet? Noch keiner.

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ? Musik(Hauptsaechlich EDM, bisschen Klassik, Charts und sonstiges) und Filme

-Wie laut soll es werden? --

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)? --

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt? --

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen? Bis jetzt hab ich ein sehr altes 5.1 TEAC system (TX-5? Steht zumindest auf dem Sub)
Der Klang ist nicht richtig klar, bzw die Boxen "kratzen" und der Bass klingt einfach nur Blechern bei etwas hoeherer Lautstaerke.


-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.) --

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren) Osnabrueck(49074), hab leider kein eigenes Auto.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Jun 2015, 16:23
ist der computer die einzige quelle?
es macht sinn die lautsprecher frei auf ständern aufzustellen und den hörplatz nicht mit der wand im nacken.
hier hast du ein paar tipps wie es sein sollte.
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

bei dem budget würde ich was davon probieren
http://www.thomann.de/de/swissonic_asm5.htm
http://www.thomann.de/de/tannoy_reveal_402_bundle.htm

oder die, es lohnt sich.
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_305.htm

als dac reicht das, wenn nötig
http://www.thomann.de/de/behringer_ucontrol_uca_222.htm
Donsiox
Moderator
#3 erstellt: 23. Jun 2015, 16:28
Schau mal hier: http://www.hifi-fabr...akt-anlage-dm39.html
Das dürfte passen.
SebasB
Neuling
#4 erstellt: 23. Jun 2015, 21:24
Erstmal danke fuer die schnellen Antworten.

Sehr interessanter Artikel ueber die Aufstellung, danke dafuer!

Die Denon D-M39 sieht auf jeden Fall interessant aus, das wuerde das Musikhoeren auch unabhaengiger vom Computer machen.
Waere es sinnvoll den D-M39 dann digital an pc anzuschliessen und dann solche sachen wie Handy oder MP3-Player per Analog In?

Ueber die JBL LSR 305 hab ich auch vieles Gutes gehoert, sind mir aber eigentlich zu teuer.

Zu den anderen Boxen, haettet ihr einen ins Budget passenden Vorschlag um die unabhaengiger vom PC anzusteuern?
SebasB
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2015, 22:10
Ich hab hier einen Haendler in Osnabrueck gefunden, der Gebrauchtware verkauft, zusaetzlich noch Garantie und die moeglichkeit auf Probehoeren bietet. Koennte da mal jemand fuer mich reinschauen und mir sagen ob was brauchbares dabei ist?

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Einsteiger-Stereo-Setup
Xtoff am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  11 Beiträge
Suche kleine Lautsprecher - Schreibtisch
ctrick am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  3 Beiträge
Einsteiger ohne echten Plan
snowl am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  14 Beiträge
Kleine Lautsprecher bis 200 Euro
yuber am 15.01.2018  –  Letzte Antwort am 15.01.2018  –  3 Beiträge
Suche Regallautsprecher mit relativ geringen Abmessungen um 200 Euro/Paar
HorstausBerlin am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  33 Beiträge
Einsteiger HiFi LS aktiv vs. passiv & Größe
iaterne am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  13 Beiträge
Suche lautsprecher / gebraucht
opheltes am 19.07.2017  –  Letzte Antwort am 19.07.2017  –  11 Beiträge
Lautsprecher gerne auch gebraucht ~250? Paar
Belzebuddha am 09.03.2018  –  Letzte Antwort am 15.03.2018  –  8 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 1000 Euro
Jadada am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  16 Beiträge
17qm , unter 200 Euro! Brauche Hilfe!
batuhlux am 22.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedk-v-g
  • Gesamtzahl an Themen1.404.733
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.751.249

Hersteller in diesem Thread Widget schließen