Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Suche hochwertigen Center zu Jamo 608 S
1. Infinity beta 360 (0 %, 0 Stimmen)
2. Pioneer s c 80 video (0 %, 0 Stimmen)
3. Jamo c60 center (100 %, 2 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Suche hochwertigen Center zu Jamo 608 S

+A -A
Autor
Beitrag
justnow86
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jun 2011, 08:44
Hallo zusammen,

Leidiges Thema für die, die sich keine Sets kaufen. Habe am Wochenende zwei Jamo 608s wie neu für 234€ geschossen.

Jetzt ist mein alter Magant Center total überfordert, daher Suche ich ein Center der wirklich super gut zu Filmvorführungen geeignet ist. Kann rühig ein älteres Model sein, welches ggf gebraucht günstig zu schiessen ist.


PS: was ist dran am Gerücht die Front herstellertechnisch nicht zu mischen.


MfG

Florian
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jun 2011, 08:48
hallo

der jamo s 60 center ist der center der auch im set mit den s608 vertrieben wird. ist also der, der am homogensten ist.

gibts ab 160€



justnow86 schrieb:

PS: was ist dran am Gerücht die Front herstellertechnisch nicht zu mischen.


keine ahnung warum das ein gerücht sein sollte. man sollte nicht nur herstellertechnisch nicht mischen sondern eigentlich auch nicht verschiedene serien mischen wenns um die front geht. eine gleiche treiberbestückung und weichenabstimmung ist für ein homogenes klangbild sehr wichtig.


[Beitrag von blitzschlag666 am 15. Jun 2011, 08:51 bearbeitet]
justnow86
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jun 2011, 12:36
Das denke ich mir insgeheim auch. Jedoch könnte es doch sein, das man mit einem älteren Oberklasse Center der mal 400-600€ gekostet hat, das deutlich bessere Filmerlebnis haben kann.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Jun 2011, 12:46

justnow86 schrieb:
Das denke ich mir insgeheim auch. Jedoch könnte es doch sein, das man mit einem älteren Oberklasse Center der mal 400-600€ gekostet hat, das deutlich bessere Filmerlebnis haben kann.


ja, wenns aus der vorserie der fronts ist kann das sein. wenns ein anderer hersteller ist dann wirst du ganz klar einen übergang hören wenn z.b. ein auto von links nach rechts durch bild fährt. man will aber einen nahtlosen übergang. homogenität.
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 15. Jun 2011, 15:34
Geschlossen, da Doppelthread durch den Themenersteller.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker für Jamo S 608
Kholomodumo am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  4 Beiträge
Günstiger Verstärker für Jamo s 608 gesucht !
AndiNickl am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  4 Beiträge
Sind die Jamo s-608 die richtige Entscheidung?
Tobsen2808 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  9 Beiträge
Jamo 608 High Gloss Weiß
Sarah.454 am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  2 Beiträge
Stand LS - Celan 500, Karat 770 oder doch Jamo 608?
miba1961 am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  3 Beiträge
Alternative zu Jamo S 628
/flip/ am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  9 Beiträge
Jamo S 606 oder Teufel Ultima 40?
Waska am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  5 Beiträge
Kef Q700 - GLE 490.2 oder Jamo S 608
Robert! am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  3 Beiträge
Klipsch rf 82 II oder jamo s 608 oder ?
jamapaza am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  42 Beiträge
LS zu Onkyo TS-608
DeepB am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 152 )
  • Neuestes MitgliedRottiBalboa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.953
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.524