Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musikanlage gesucht! Teufel?

+A -A
Autor
Beitrag
snowman45
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2011, 13:32
Hallo zusammen, hab mir jetzt endlich nen plattenspieler (reloop- rp2000 mk3) gegönnt und nun werd ich mir auch gleich ne neue anlage zulegen.

Ich brauch nen Verstärker mit Phono-Eingang und Boxen mit Sub. Mein Budget ist hier auf 300€ beschränkt. Meine Wohnung umfasst 25qm. Ich höre viel Hip Hop, Punk und Techno.

Ich hab schon recht viel über Teufel gehört, denen ihr Zeug soll ja recht gut sein, aber leider auch gut teuer...

recht oft hab ich gelesen dass das Teufel Concept E Magnum sehr gut sein soll, aber ich finde keine Neuware bei Teufel.

Könnt ihr mir für das Geld was raten oder stimmt ihr Teufel zu und vll was gebrauchtes?

mfg snowwwi
klausjuergen
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jun 2011, 13:44
Das über Teufel hast du sicher nicht hier im Forum gehört. Teufel gilt hier eher als reines Heimkino-Zeugs, für Musik eher ungeeignet.
Ich teile diese Meinung. Mit einem gebrauchten Amp und gebrauchetn Boxen wirst du mehr Spaß haben. Ein Sub in dieser Preisklasse klingt mies, ohne klingts besser.
Vielleicht probierst du mal einne gebrauchten Verstärker (evtl. sowas: http://www.datklanghus.de/produkte/vollverst%C3%A4rker-stereo/) und ein Paar gebrauchte Lautsprecher. Vielleicht Canton Quinto 540/GLE 100 bei Ebay. Müsste vom Budget her passen.
toyo
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jun 2011, 14:26
Hatte das Teufel Concept E Magnum mal.
Fürs „Heimkino“ oder PC Beschallung ist es noch ganz brauchbar.Aber Musik hören macht damit nicht mehr so viel spaß.

Bei deinem Budget von 300€ würde ich ein Stereo Verstärker aus den 80/90ern für ~50 kaufen (gibt es genug bei ebay)

Und dann für die restlichen 250€ Lautsprecher. So richtung Heco Victa 700, die bekommt man gebraucht schon unter 200€ oder eben die kompakten 300er Metas/Celan… oder vergleichbare von anderen Herstellen nehmen…

Das ist dann für Musik wiedergabe alles um Klassen besser als das CEM.
Ein Sub würde ich auch weglassen, in der Preisregion blubbern die eher nur komisch vor sich hin als präzise zu spielen. Was bei Filmen ok ist aber bei Musik eher nervt.


[Beitrag von toyo am 27. Jun 2011, 21:14 bearbeitet]
snowman45
Neuling
#4 erstellt: 27. Jun 2011, 17:25
Ok, danke schonmal für die antworten habt mich wahrscheinlich vor nem großen fehlkauf gerettet!


Bei dem Internetshop is schon einiges in meiner Preisklasse, nur weis ich nicht was gute Ware ist und was nicht

Wie wärs mit dem Verstärker hier

http://www.datklanghus.de/produkte/vollverst%C3%A4rker-stereo/


Ich hab bei Amazon neue Heco Victa 700 für 150€ gefunden... das wäre perfekt und laut den kundenrezessionen sind die Boxen nich schlecht

grüße snowi
klausjuergen
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jun 2011, 17:37
Kann man jedenfalls machen. Wenn dir die Hecos nicht gefallen, dann schickst du sie zurück.
toyo
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jun 2011, 21:37
Die Heco Victa 700 sind für den Einstieg super.
Hab die jetzt schon 2 Jahre und bin immer noch zufrieden.
Die machen schon ordentlich Musik! Vorallem für den Preis :O
Nachteil ist sie können keinen richtigen Tiefbass, aber der Frequenzgang der Lautsprecher ist um 100Hz etwas angehoben. Insgesamt kling das dann trotzdem sehr gut und voluminös.
Die Lautsprecher sind auch eher “Verstärker unkritisch“. Hab zur Zeit einen Röhrenverstärker mir 2mal 3Watt angeschlossen und das geht in einem 18m² Zimmer immer noch angenehm laut.

Mit JVC Verstärkern kenn ich mich nicht aus. Also hatte noch keinen. Aber der sollte schon passen, so große Unterschieder gibt es ja nicht bei Verstärkern. Bis auf die Klangregelung…, die fand ich bis jetzt bei den Grundig und Yamaha Geräten aus den 80er am besten, aber das ist auch nur persönlicher Geschmack.
snowman45
Neuling
#7 erstellt: 28. Jun 2011, 11:45
Schaut mal was haltet ihr von dem hier:

http://cgi.ebay.de/V...&hash=item2311cb83f2

grüßee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum PE oder Verstärker und Stereoboxen ?
alex203 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum oder Stereo?
nashman89 am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  5 Beiträge
Teufel Concept C / Concept E Magnum
CandleWaltz am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  21 Beiträge
HILFE! Nubox 311 gegen Teufel Concept E Magnum
ralle16 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  20 Beiträge
Teufel ANLAGE mit YAMAHA reciever
Patrick1990 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  11 Beiträge
Teufel Concept E Magnum PE kombinieren?
Dystopia am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  7 Beiträge
Welche Boxen zu Teufel Concept E und RX-V363
edewi am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung für eine Musikanlage mit viel Bass ;)
niklasv121 am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  31 Beiträge
Nahfeldmonitore mit concept e magnum pe
jeano am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  4 Beiträge
Teufel oder Teufel
FoxBox am 03.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042