Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nuBox 381 mit Verstärker Dual CV 121-1?

+A -A
Autor
Beitrag
Marius426
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Aug 2011, 13:01
Hi,

ich werde mir vermutlich demnächst zwei nuBox 381 kaufen und eine Stereoanlage gründen. Von meinem Vater existiert noch ein alter Verstärker, der Dual CV 121-1. Kann ich den verwenden?

Die angegebene Impedanz passt, allerdings besitzt der Verstärker nur eine Leistung von 40W pro Kanal. Die Boxen könnten aber 140W aufnehmen... Da ich allerdings in einer Wohnung wohne, werde ich es mit dem Pegel sowieso nicht übertreiben.

Ich habe gelesen, dass Verstärker, die an der Leistungsgrenze betrieben werden, ein zackigeres Signal produzieren und den Boxen nicht gut tun. Da ich allerdings nur selten wirklich laut hören möchte, sollte das kein großes Problem sein, oder?

Gibt es da einen Richtwert, wie weit man den Verstärker aufdrehen kann, ohne sich Gedanken zu machen? 75%? Und wie sieht es mit der Garantie aus, wenn der Verstärker auf 100% eine Box zerstört?

Grüße und danke schonmal

Marius


[Beitrag von Marius426 am 19. Aug 2011, 16:41 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2011, 14:07
der Verstärker sollte passen und deine 75% Annahme ist auch richtig. Wenn du einen oder beide Lautsprecher durch unsachgemäßen Umgang zerstörst ist auch die Garantie flöten.

Highente
Marius426
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Aug 2011, 16:37
Danke. Dann werde ich den wohl nehmen.

Habe jetzt auch noch Boxen erhalten über irgendwen, der die auf dem Dachboden hatte, keine Ahnung. Jedenfalls der Optik nach (Schild fehlt) Wega L354. Die hören sich ganz so an, als müsste ich mir jetzt gar nichts mehr kaufen.

EDIT: Boxen haben laut irgendeinem Angebot im Internet auch etwa 40 Watt. Das passt also umso besser.

Die haben aber (vermutlich) eine Impedanz von 8Ohm. Lassen sich zwar am 4Ohm-Verstärker betreiben, aber leidet da der Klang irgendwie drunter? Die Boxen haben insbesondere bei geringem Pegel recht wenig Bass (lässt sich aber mit Loudness-Funktion des Verstärkers gut ausgleichen), kann das dadran liegen?


[Beitrag von Marius426 am 19. Aug 2011, 16:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für nuBox 381
kasir am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  6 Beiträge
Verstärker für Nubox 381
Lenard93 am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  6 Beiträge
Nubox 481 für meinen dual cv1600
flix2704 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  12 Beiträge
Verstärker für Nubox 381-Kaufempfehlung
thokue am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  19 Beiträge
Lautsprecher für: Dual CV 1200
c-streif am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  5 Beiträge
Nubox 311/381 mit Yamaha Receiver/Verstärker
detto_o am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  24 Beiträge
Luxman L 120a oder Dual CV Reihe ? oder.
CosmicDead am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  2 Beiträge
nuBox 381
I_Iron_Hide_I am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  5 Beiträge
Nubert nuBox 381 - Subwoofer und Verstärker?
soadersts am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  3 Beiträge
Verstärker für Nubert nuBox 381 Stereo-Boxen
avax2891 am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedOlli2811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.398