Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo? Surroundsystem?

+A -A
Autor
Beitrag
Stonedraider
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Sep 2011, 11:25
Hallo liebe Freunde des guten Klangs,

Ich habe keine Ahnung von HiFi Kram und bin auf meiner Suche nach einem guten Klang völlig überfordert.

Was suche ich?

- Ich brauche für meinen Computer einen guten Sound und benutze zur Zeit ein sehr altes und billiges 5.1 System was ich unbedint ersetzen will
- Ich höre viel Musik, spiele aber auch am Computer und schaue Filme. Dh. es sollte möglichst eine universlle Lösung sein. Wobei Hauptaugenmerk auf jeden Fall auf der Musik liegt.
- Mehr als 300€ will ich eigentlich nicht ausgeben. Falls sich der Aufpreis aufgrund viel besserem Preis/Leistungsverhältnis lohnt dann würde ich aber auch mehr (bis max 500€ ausgeben).
- Raum ist zur Zeit 12qm gross

Nun gibt es soviele Möglichkeiten und ich habe einfach keine Ahnung was sich für meine Bedürfnisse anbietet. 5.1 System? Oder eine richtige Anlage mit Verstärkern und 2 "grossen Boxen"? Oder ein kleines aber feines 2.1 System?

Ich bin für jeden Rat, jede Frage und jede Anmerkung dankbar!


LG Stonedraider
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2011, 11:40
Servus!

Also bei Hauptaugenmerk auf Musik und dem PC als Quelle, sowie dem recht kleinen Raum würde ich dir die Verwendung von Aktivlautsprechern empfehlen. Dadurch bekommst du imho das beste Resultat fürs Geld. Ein Beispiel

Je nachdem, was du für eine Soundkarte hast, macht es ggf. auch Sinn einen Teil des Budgets in eine gescheite Soundkarte zu investieren.
Stonedraider
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Sep 2011, 11:44
Kleiner Zusatz am Rande:

Wenn es möglich ist die Produkte auf Amazon zu kaufen, dann waere das ein grosser Vorteil, da ich ja ca 10% spare weil ich Gutscheine habe.

Edit:

Ok, Aktivlautsprecher. Noch ne Möglichkeit, da brauch ich dann auch keine Subwoofer mehr dazu oder?


[Beitrag von Stonedraider am 12. Sep 2011, 11:55 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2011, 11:55
Das ist ja schön und gut, ich hatte dir das nur als Beispiel genannt, um dir ein mögliches Konzept vorzustellen.
Stonedraider
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Sep 2011, 11:55
Ja und vielen Dank dafür

habe diese soundkarte btw:

http://www.amazon.de...dkarte/dp/B000092QKG

uralt zugegebenermassen


[Beitrag von Stonedraider am 12. Sep 2011, 11:56 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 12. Sep 2011, 11:57
Subwoofer brauchst du da nicht zwingend dazu, hängt von deiner Vorliebe ab.
Stonedraider
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Sep 2011, 12:04
ich liebe vollen bass, aber meine nachbarn wohl weniger
vlt also lieber erstmal ohne testen, einen subwoofer könnte ich ggf ja einfach danach hinzufügen oder?

was meinst du zu diesen hier:
http://www.teufel.de/stereo/ultima-20-p6300.html

alle "testseiten" sagen es hätte ein unschlagbares preis/leistungsverhältnis und sie liegen perfekt in meinem budget.
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 12. Sep 2011, 12:10
Ich bin kein Fan von Teufel. Außerdem ist das eben ein Lautsprecher, der tendenziell lieber mit etwas Abstand aufgestellt werden sollte und nicht vor dir neben dem Monitor.

Dazu bräuchtest du bei den Teufels noch einen Verstärker. Und wenn du Onboard-Sound hast und das ganze auch noch per Klinke auf Cinch Kabel anschließen musst, ist das dann klanglich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit für die Hose.
Stonedraider
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Sep 2011, 12:15
Oh, ok.

Dh, das sind gar keine Aktivlautsprecher?
Eminenz
Inventar
#10 erstellt: 12. Sep 2011, 12:18
Nein, das sind passive, d.h. die brauchen einen externen Verstärker.
Stonedraider
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Sep 2011, 12:56
Aber meine Soundkarte (die fast 10jahre alt sein muesste..) wuerde die ADAMs wohl "ausbremsen" oder?
Also eine neue Soundkarte waer Pflicht?!

Die verlinkte ist ja doch ganz schoen teuer fuer ne Soundkarte, ich dachte immer das macht gar nicht soviel aus?!

Fragen ueber Fragen, danke fuer die Antworten
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 12. Sep 2011, 16:10
Eine gescheite Soundkarte wäre Pflicht. Bei digitaler Verbindung tuts auch das, was onboard ist, aber bei analoger Verbindung (für die Aktivlautsprecher) sollte eine guts Soundkarte schon sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auf der Suche nach einem Guten und Günstigen Stereo System
FritzWalter1278 am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  66 Beiträge
Suche guten Verstärker
Canon18 am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  12 Beiträge
Suche Stereoboxen für meinen Computer
phun am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  13 Beiträge
was brauche ich für guten Sound?
xXLuckyStrikerXx am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  3 Beiträge
Auf der Suche nach dem richtigen System!
nyso am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  13 Beiträge
Auf der Suche nach guten Standlautsprechern (350)
Anytrue am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  2 Beiträge
Suche guten Stereo-Receiver
am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  17 Beiträge
Suche Holzboxen für meinen Computer
CarstN am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  5 Beiträge
Suche Stereo Anlage für Musik (und Filme)
Kalli90 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  22 Beiträge
Kaufberatung Stereosystem für Computer
n3c2o am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.424