Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SUCHE: 4 Kanal Lautsprecher Lautstärkeregler

+A -A
Autor
Beitrag
JimJones78
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2011, 12:15
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit 4 zusätzliche Lautsprecher an meinen Yamaha RX-V650 AV Receiver anzuschließen. (derzeit als 5.1 Anlage betrieben)
Die Lautsprecher sollen nur zusätzlich, bei z.B. eine Party, in anderen Rämen des Hauses laufen. (Im Gäste-Bad, Esszimmer und Küche)
Außerdem möchte ich die Lautstärke einzelnd regeln können.

Habe von Monacor einen "4-Kanal-Lautsprecher-Lautstärkesteller, stereo" gefunden. (ATT-442ST)
http://www.monacor.de/produktdetailseite/?artikelid=5324

Aber ca. 280 Euro für so ein Teil finde ich doch schon recht happig.
Gibt es da vielleicht eine andere Möglichkeit, wie man sowas hinbekommen könnte???
(Aber kein Unterputzlautstärkeregler an jedem Lautprecher)
Wenn kein Fertigteil, dann evtl. auch ein Bausatz.
Hab nur leider bis jetzt nichts passendes gefunden.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruß
JimJones
detegg
Administrator
#2 erstellt: 13. Sep 2011, 12:44
Hi,

kann der AVR 4 zusätzliche LS treiben? Welche LS wären das und wie sind die verschaltet?

;-) Detlef
JimJones78
Neuling
#3 erstellt: 13. Sep 2011, 13:36
So sieht die Anschlußseite aus.
http://www.avland.co.uk/yamaha/rxv650/rearlrg.jpg

Lautsprecher: ganz normale 4-8Ohm LS.
JimJones78
Neuling
#4 erstellt: 13. Sep 2011, 13:39
Bei z.B. der Monacor-Lösung könnte man über ein Signal des B-Ausgangs die zusätzlichen LS betreiben.
waldwicht
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Sep 2011, 13:40
ich bezweifle das der dazu gebaut ist zwei stereopaare und das 5.1 gleichzeitig zu betreiben. es kann aber auch sein das ich mich täusche.
JimJones78
Neuling
#6 erstellt: 13. Sep 2011, 21:04
Okay.
Vernachlässigen wir mal die Frage ob der AVR die benötigten Anschlüsse hat und kommen zurück zur Hauptfrage.

Gibt es eine Alternative zu der Monacor-Lösung???

Eine Bausatzvariante oder ggf. ein anderer Hersteller solch eines Gerätes der günstiger ist?
Da kann ja eigentlich nicht sehr viel technik drinstecken.
detegg
Administrator
#7 erstellt: 13. Sep 2011, 21:30

JimJones78 schrieb:
Okay.
Vernachlässigen wir mal die Frage ob der AVR die benötigten Anschlüsse hat ...

falscher Fehler - der AVR verträgt keine 2 Boxen mit je 4ohm an einem seiner Anschlüsse.

Eine (richtige) Lösung wäre ein zusätzlicher 4-Kanal Verstärker mit eingebauten Pegelstellern --> z.b. günstig hier

;-) Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4-Kanal Stereo Verstärker
marius2000 am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  9 Beiträge
Kaufberatung 4 Kanal Verstärker / Receiver
kemler94 am 21.06.2014  –  Letzte Antwort am 21.06.2014  –  31 Beiträge
Suche 4-Kanal HIFI Verstärker
EMMELL am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  21 Beiträge
Suche Hilfe beim Kauf einen 4 Kanal Verstärkers (Kein Auto)
DerDoemi am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  3 Beiträge
4 Kanal Endstufe/Vollverstärker
Mänumeier am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  2 Beiträge
Endstufe/Verstärker 4 Kanal
Jailbreaker am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  4 Beiträge
Suche 4 oder 5 Kanal Mischpult
Plasto am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  10 Beiträge
Suche 4-6 Kanal endstufe von Sony
morpheus87 am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  7 Beiträge
Suche gebrauchten 4 Kanal Stereo Verstärker
RAPSTAR am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  8 Beiträge
Suche Ersatz (SONY 2 Kanal) für meine Endstufe mit 4 Ausgängen in Silber
Dick_van_Dijk am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.805