Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passen Verstärker und Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Okt 2011, 08:00
Hallo,

Ich will mir dem Kenwood KR-A4080 Verstärker kaufen, und dazu Life Boxen 2 Stück (Model unbekannt)kaufen. Beide Geräte haben eine Leistung von 90 Watt. Währe es sinnvoll sich die beiden Geräte gebraucht im Internet zu bestellen?
MasterPi_84
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2011, 18:33
Hi!

Kennst du die Life Boxen? Sind das ältere Boxen und wo bekommst du sie her?
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Okt 2011, 20:31
hey,
ebay kleinanzeigen. Kannst du mir was zu der Qualität des ''Herstellers'' life sagen?
gammelohr
Inventar
#4 erstellt: 17. Okt 2011, 20:38
Live, das sind sicher Aldi-Boxen von damals.
Nix besonderes.

Ein Bild zu den boxen wär net schlecht dann kann man die sicher eindeutig identifizieren.
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Okt 2011, 21:17
http://kleinanzeigen...ife-90-watt/40115110 das wären die boxen.
ja das life aldi sein sollte ist mir auch schon zu ohren gekommen, aber das ihre qualität garnicht so schlecht sind auch.
gammelohr
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2011, 21:21
ich kenne den vorgänger, die waren net so pralle, wie die sind weiss ich nicht.

aber 30€ sind net so viel geld, wer weiss vielleicht reichen die dir ja.


da kann man nur testen oder etwas mehr ausgeben und evtl. canton´s fonum 301 oder ähnlich für 50 - 60€ kaufen.

was letzten endes dir zusagt kann nur dein gehör bestimmen.
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 18. Okt 2011, 08:16
Deine verlinkten Boxen hab ich auch noch nicht gehört.
Aber andere Life Lautsprecher. Das war nix.

30€ finde ich fast schon zuviel. Aufm Flohmarkt gibt´s solche Kaliber schon um 5 - 10€.
Es kommt aber ganz auf Deinen Anspruch drauf an.

Ich würde gammelohr zustimmen und etwas mehr Geld ausgeben.
mit den Canton´s weiß man, was man hat. Guten Abend.

Du kannst ja noch mal bei den Kleinanzeigen suchen und wenn Du etwas in Deiner Nähe und in Deiner Preisklasse findest, hierher verlinken.

Schönen Gruß
Georg
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 18. Okt 2011, 13:54

flouw99 schrieb:
Kannst du mir was zu der Qualität des ''Herstellers'' life sagen?

Ja, das ist Müll, wie er auch mitunter in Supermärkten verkauft wird. Ich würde die Finger davon lassen.
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Okt 2011, 19:11
Moin, die Life LS sind maximal 5 € wert.

Hier sind zB Magnat All Ribbon II für 25 € weggegangen:
Ribbon 2

die sind um Lichtjahre besser.
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 18. Okt 2011, 19:37
Servus flouw

Der Verstärker geht in meinen Augen in Ordnung.
Was soll er denn kosten?

Zu den Lautsprechern hast Du ja jetzt schon ein paar Meinungen.

Schönen Gruß
Georg
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 20. Okt 2011, 20:05
ok danke an alle für die ratschläge!
könnt ihr mir einen guten Reiceiver(verstärker) empfehlen? sollten so um die 100 watt sein, cd player und so 2-4 kanäle.
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 20. Okt 2011, 20:08
der verstärker geht? naja ich hab gelesen das der nicht so gut sin soll...oder wie seht ihr das? ich als ''halber'' leihe weiß das kenwood schon gute sachen herstellt.
gammelohr
Inventar
#13 erstellt: 20. Okt 2011, 20:12
Kaufe dir erstmal neue Boxen und dann prüfe wie dir das gefällt.

Danach kann man immer noch sehen ob was aus deiner Sicht zu verbessern wäre.

Edit: Ich habe mich verlesen, dachte der Verstärker ist schon vorhanden, sorry!


[Beitrag von gammelohr am 20. Okt 2011, 20:19 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#14 erstellt: 20. Okt 2011, 20:17
Der Verstärker geht in Ordnung, solange er einwandfrei funktioniert und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Also, was soll er kosten?

Schönen Gruß
Georg
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 20. Okt 2011, 20:29
Naja leider gibt es das Angebot nicht mehr:(
Boxen würde ich aber mit dem Verstärker kaufen, da die watt zahl so ungefähr stimmen sollte(ist ja sinnlos wen ich 1000 watt boxen habe und einen 100 watt verstärker). Ich würde einen gebraucht bis 80€ kaufen.
MasterPi_84
Inventar
#16 erstellt: 20. Okt 2011, 20:31
Vergiss die Watt-Angaben bei den Boxen, das ist im Normalbetrieb irrelevant!
gammelohr
Inventar
#17 erstellt: 20. Okt 2011, 20:31
Es wär gut zu wissen in welchen Pegeln du Musik hörst.
RocknRollCowboy
Inventar
#18 erstellt: 20. Okt 2011, 20:36
Also suchst Du jetzt einen gebrauchten Amp und gebrauchte Boxen. Richtig?

Was ist Dein Gesamtbudget?

Wie laut soll´s werden?
Gute Zimmerlautstärke oder soll auch mal eine Party beschallt werden?

Kompakt oder Standlautsprecher?

Welche Musikrichtung?

Wie groß ist der zu beschallende Bereich?

Schönen Gruß
Georg

Edit:
Falls der Zuspieler nur ein Computer wäre, kämen auch aktive Monitore in Betracht?


[Beitrag von RocknRollCowboy am 20. Okt 2011, 20:38 bearbeitet]
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 20. Okt 2011, 20:37
ok ok ich vergesse watt angaben!
naja ich höre meine musik im mittleren Bereich, also ich möchte ja nur mein kleines 10 qm zimmer ordentlich mit bass versorgen, und keine Säle unterhalten.
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 20. Okt 2011, 20:48
ja genau richtig.
ich besitze noch kein gesamtbudget, es sollte nur nicht so teuer werden (mit boxen höchstens 150€)
es sollte schon laut sein, viel bass.
naja ein zwischending gute zimmerlautstärke und partylautstärke.
das ist mir relativ egal, standlautsprecher währen mir lieber.
Musikrichtung, dubstep und hardbass.
ca 10qm
Nein eher nicht, möchte einfach nur ein teil wo man cd's reinhaut, die lautstärke regeln kann, und boxen anschließen kann.:p
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 20. Okt 2011, 20:49
das ein pc der zuspieler ist, währe das zu machen?
RocknRollCowboy
Inventar
#22 erstellt: 21. Okt 2011, 01:14
Erst mal mußt Du dir im klaren sein was Du willst.


Nein eher nicht, möchte einfach nur ein teil wo man cd's reinhaut, die lautstärke regeln kann, und boxen anschließen kann.:p


Muß ein CD-Player auch noch mit ins Budget?


das ein pc der zuspieler ist, währe das zu machen?


Wenn Du deine Songs am PC gespeichert hast, natürlich.
Auch haben PC´s ein CD-DVD-Laufwerk.
In diesem Fall könnte man sich den Verstärker sparen und aktive Monitore anschließen.
Edit: Dss sind Lautsprecher, in denen der Verstärker bereits eingebaut ist.

Wie weit sitzt Du von den Lautsprechern entfernt?

Schönen Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 21. Okt 2011, 01:16 bearbeitet]
flouw99
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 22. Okt 2011, 09:08
naja wen ich dann die abgespeicherten songs über den pc abspielen kann, brauch ich keinen cd-player mehr.
bloss ich kann mir das nicht so richtig vorstellen...
also von meinen jetzigen pc lautsprechern sitze ich ca. 60 cm entfernt, und neue boxen würde ich neben die jetzigen stellen(auf schreibtisch).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VERSTÄRKER UND BOXEN passen ?
Tessier am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  2 Beiträge
Passen meine Boxen zum Verstärker?
Victory am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  2 Beiträge
Passen Verstärker, boxen und Plattenspieler zusammen?
Frank_z_ am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung Boxen und Verstärker
brotherincrime am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  37 Beiträge
Welche Boxen würden dazu passen
Ruben17 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  15 Beiträge
neue boxen . nur welche passen?
onkelz am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  5 Beiträge
Passen die Boxen zum Verstärker?
TommyAngelo am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  2 Beiträge
Passen die Boxen zum Verstärker?
Headbreaker am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  3 Beiträge
Passen Receiver und Boxen ?
Dr.Geil am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  3 Beiträge
welche boxen passen zu harman kardon hk 6500 verstärker?
korbinian am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedleoderii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.870