Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passen meine Boxen zum Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
Victory
Neuling
#1 erstellt: 10. Mai 2004, 14:12
Hallo

bin gerade auf dieses Forum gestossen und musst mich natürlich gleich anmelden (wieder ein Passwort mehr, schon nicht mehr normal wieviel ich hab...)

Aber nun zu meinen Fragen. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

Besitze folgende Komponenten:

-Sony TA-FE370 (Verstärker)
(Die Ausgangsleistung des Verstärkers liegt bei 2 x 70 Watt Sinus (DIN) Stereo an 4 Ohm)

-1 Boxenpaar: JBL Control 1 Xtreme
glaub 50 Watt Sinus pro Box.
Impedanz: 4 Ohm

-1 Boxenpaar: Die Marke verrat ich nicht, sonst verhaut ihr mich
70 Watt Sinus/180 Musikbelastbarkeit pro Box.
6 Ohm steht hinten auf jeder Box drauf.


Der Verstärker hat hinten nen Anschluss für EIN Boxenpaar. So wie ich das sehe, passt doch da kein Boxenpaar wirklich richtig zum Verstärker, oder?

Weis ja nicht, ob das so ist, mit dieser Rechnung, die ich im Netz gefunden hab. Hier ein Beispiel:
2 Stück 4-Ohm Boxen ergeben (4/2=) 2 Ohm Gesamt-Impedanz
(Also bei den JBL-Boxen ist das doch dann zuwenig Ohm für den Verstärker??)
Keine Ahnung. Bin Anfänger. Vielleicht verwechel ich auch nur was. (Wär ja nicht das erste mal )

Aber ehrlich gesagt kann ich mir das nicht vorstellen, dass das so ist. Die meisten Verstärker haben doch nicht 4 sondern 8 Ohm. Ebenso die Boxen. Für zwei 8 Ohm Boxen bräuchte man dann ja einen 4 Ohm Verstärker. Was für Boxen sollten sich dann die Leute für ihren 8 Ohm Verstärer kaufen? 16 Ohm Boxen für die Hifi-Anlage sind ja wirklich sehr verbreitet


Alle Komponenten sind neu und stehen erst seit ein paar Tagen bei mir rum. Tja, so ist das mit Geschenken, wenn mans nicht selbst aussuchen kann... (Mal ganz davon abgesehen, dass der Verstärker bloss nen Anschluss für ein Boxenpaar hat grrr).

Oh mann, was schlagt ihr vor Leutz. Was soll ich machen. Die zwei 6 Ohm Boxen an den Sony-Verstärker? Und was die JBL-Boxen betrifft, kauf ich mir halt noch nen Verstärker. (Das Haus ist ja gross) Was für nen Verstärker kann ich da nehmen, an den man vielleicht sogar 4(!) von diesen JBL's hängen kann? Irgendwas in der Preisklasse 250 Euro... Wirds doch was geben oder?

Was sagt ihr zu dem ganzen?

Besten Dank
Victory
Neuling
#2 erstellt: 10. Mai 2004, 14:34
Seh grad, auf www.jbl.com sind die JBL Contol 1 Xreme mit 8 Ohm Impedanz angegeben..
Also in der Beschreibung, die bei den Boxen dabei ist, steht 4 Ohm. Auch so auf www.Amazon.de. Ja wat denn nu?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passen meine LS überhaupt zum Verstärker !
VORTEXXX am 03.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  12 Beiträge
Passen die Boxen zum Verstärker?
TommyAngelo am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  2 Beiträge
Passen die Boxen zum Verstärker?
Headbreaker am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  3 Beiträge
Welche Boxen würden dazu passen
Ruben17 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  15 Beiträge
Welche Boxen passen zum Opera Consonance 5.0
Remezzo am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  13 Beiträge
Passen LS zum Verstärker?
Musicmaan am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  7 Beiträge
VERSTÄRKER UND BOXEN passen ?
Tessier am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  2 Beiträge
Passen Verstärker und Boxen?
flouw99 am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  23 Beiträge
Verstärker - Boxen
Terminator1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  23 Beiträge
Stereo boxen für blaupunkt verstärker
fr@gnatic am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.444
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.557