Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für LUA 1.3 Con Brio St

+A -A
Autor
Beitrag
puma77
Stammgast
#1 erstellt: 02. Dez 2011, 07:35
Hallo,

ich habe ein Paar LUA 1.3 Con Brio St.

Jetzt suche ich noch den passenden Verstärker.
Dachte an Melody, Jolida, Octave etc.
Tendenziell ein Röhrenverstärker (KT88/EL34/6550), könnte aber auch eine Transe sein.

Hat hier jemand Erfahrungen?

thnX;)
puma77
BassTrombone
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2011, 08:04
Bei Lua, warum nicht auch Lua ? So ein 4040c vielleicht..hab ich vor Jahren mal gehört die Kombie und fands klasse....
yahoohu
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2011, 10:53
Moin,

ich hatte mal die LUA Con Espressione, Verstärker dazu war der Prima Luna Prologue Two (KT 88), paßte hervorragend.

Bei Ebay steht ein Lua:

www.ebay.de/itm/Lua-...&hash=item4cfc3939d8

noch ein Lua Belcanto:

www.ebay.de/itm/LUA-...&hash=item1e68c57bf9

Wenn Du etwas Neues suchst mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis einfach mal hier kucken (bis auf den 300B dürften alle Verstärker passen):

www.destiny-audio.com/cms/

Gruß Yahoohu
puma77
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2011, 22:24
Hallo,

danke für die schnellen Antworten.

Ich bin noch am suchen...

Die Lua Hochglanzfronten sind nicht so meins.

Zum überbrücken meiner Suche habe ich einen Xindak / Audreal MT 1.08.

Danke schonmal für die Tipps!

Gruß

puma77
hakontom
Neuling
#5 erstellt: 28. Dez 2011, 19:59
Hallo,

habe mir vor einigen Jahren bei Reußenzehn einen Röhrenverstärker bestellt. Von dem ganzen Radio- und Fernsehgedudel und den Nervtöterfrequenzen hatte ich sowieso die Nase gründlich voll.

Bei Reußenzehn hat man den kleinen Nachteil, daß auf Bestellung gefertigt wird, es also ein paar kurze Wochen dauert, bis man sein neues Schwerkaliber erhält. Hat gleich zu Anfang den Eindruck hinterlassen: Ist wohl aus dem Vollen gefräst. Eben nicht wie die ganzen Transen. Sieht ganz einfach von außen aus und hat in der Grundausstattung auch nur einen Eingang und nur einen mehrfach rastenden Lautstärkeregler.
Aber das reicht mir schon durch viele Jahre hindurch und ich habe seltenst etwas so gutes gehört. Weil aber jedes Gerät einzeln gefertigt wird, hat man auch ein Ohr für Kundensonderwünsche. Der Hersteller selbst hat wenigstens eine gründliche Ahnung davon, was seine Geräte beim Kunden machen: Noch nie irgendwelchen kleinsten Ärger. Jede Garantie ist überflüssig. Sowas findst net im E-geil, gell?

Ja, natürlich ist erst alles perfekt, seit ich die Luas besitze. Angesteuert wird mit CD-Gerät mit Fernbedienung (nur wenn eine Fein-Lautstärkeeistellung nötig sein sollte). Ich weiß auch nimmer, wie viele Watt aus der Reuße kommen, aber der Regler steht auf Raste 6 von 40 und die vorigen Nachbarn konnten mich nicht mehr leiden. Die Luas setzten wirklich alles in jeder Nuance um. Bei all dem Gequatsche und der Beratung in Richtung: (viel Watt = viel Gut) gilt hier wohl eher die Regel: (Röhrenwatt = Dampfwatt) also sattwatt watt willste noch? Die LuaLuders gehen jedenfalls so weit, daß die gesamte Hausumgebung auf die Straße hinaus guckt, wenn die ersten Sekunden der "40 Jahre Porsche 911"-CD ganz aus Versehen auf Raste 40 anlaufen. Ich weiß, daß der Porsche nicht erwischt wurde aber deutlich gehört hat ihn jeder... Aber auch dort ist es doch im Alltag so: Man fährt mit 20 PS über die Autobahn gemütlich und angenehm und die restlichen 280 PS schlafen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lua Con Espressione
leiti01 am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  9 Beiträge
SOS !!! Verstärker für LUA gesucht
Davide am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  4 Beiträge
Verstärker für LUA Precision 1/3 D St MK2
Onyxn am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.04.2015  –  5 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour 1.3
Goldohreule am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Verstärker - Neukauf geplant - Erfahrungen zu.
e_holger am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  5 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour 1.3 mk2
_kAiZa_ am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  4 Beiträge
geeignete CDP zu Lua-Anlage
Michi-76 am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung Rega Brio R
thx1482 am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2014  –  5 Beiträge
Accuphase Verstärker vs Lua
Dedektiv_Rockford am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  7 Beiträge
Lua con espressione mit einstein the absolute tune
Davide am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LUA

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedkokotron
  • Gesamtzahl an Themen1.345.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.744