Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SL - Canton oder Visaton Bausatz?

+A -A
Autor
Beitrag
Mastastriker
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2012, 01:38
Hallo,

ich hoffe hier kann mich jemand bisschen beraten
Ich habe vor meine alte 60€ "surround" analge aus einem 20m² Zimmer rauszuschmeisse..und zwei
ordentliche Standlautsprecher hinzustellen die evtl irgendwann als front speaker für ein surround system dienen sollen. Mein Budget für die beiden speaker liegt bei 600€.
Ich bin jetzt erstmal noch unschlüssig, ob ich nach guten Fertiglautsprechern kucken soll, oder ob
ich denn mehr für mein Geld kriege wenn ich mir von Visaton so einen Bausatz hole wo man das Gehäuse selber bauen muss/darf.
Mein Verstärker wäre ein Denon AVR1905

Im Auge hatte ich da bisher den Visaton Alto III C. Die Chassis würden mich so 300€ kosten, mit Material fürs Gehäuse denk ich werden es so 450€ werden. Was haltet ihr von solchen Bausätzen? Hat man für das Geld wirklich was ordentliches oder würde man für das gleiche Geld vergleichbare Fertiglautsprecher kriegen?

Ansonsten bin ich noch so ganz sicher wo ich anfangen soll bei Fertiglautsprechern. Hab die Canton GLE470.2 gesehen...die wären halt recht schick
Vielleicht hat jemand ja noch gute Vorschläge in dieser Preiskattegorie.. hab gesehn das Magnat oder Quadral auch verbreitet sind!?!?
Grundsätzlich suche ich "allround" Lautsprecher für alle Musikrichtungen und auch guten Filmgenuss Also auch schöne tiefe Bässe! Wobei mir auch klare Vocals z.b. bei Deutschem HipHOp wichtig wären! Ich weiß dass man boxen probehören muss...aber vielleicht habt ihr ja schon vorab Vorschläge

Und erstmal muss ich wissen ob ich mit solchen Bausätzen auch gut beraten bin...oder lieber doch Feritg LS.

Ich danke euch schon mal!
Grüße
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Feb 2012, 08:49
Hallo,,

sicher lässt sich unter Umständen DIY mit viel besserem P/L verhältnis bewerkstelligen,
aber gerade auch wenn ein anfänger auch noch ein 5.1 system mit center und rears bauen will,
läuten doch etwas die alarmglocken,
jedenfalls bei mir.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Chrono SL 590 DC oder Chrono SL 580.2 DC
alex221794946 am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung canton chrono sl 590dc oder klipsch
dkastra am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  49 Beiträge
Canton Vento Regal oder Chrono SL Stand?
Rob-bi am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 01.10.2016  –  35 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder Canton Chrono SL 590 DC ?
bert23467 am 21.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  57 Beiträge
nubox 681 oder canton chrono sl 590 DC oder Alternativen
monsatgorilla am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  4 Beiträge
Passende Hifi-Komponenten zu Canton 580 SL -
Ulrike-66 am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
Sub für Canton Chrono SL 595.2 gesucht
Opernundfilmfreund am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  2 Beiträge
B&W CM8 oder Canton Chrono Sl 580.2 ?
shogun_alex am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  2 Beiträge
Kleine Boxen. Canton vs. JBL vs. Visaton
ZER0_24 am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  11 Beiträge
Kaufberatung Canton Chrono SL
steffen_lehner am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedF3k0
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.350