Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Vintage 770, welcher Verstärker / Endstufe?

+A -A
Autor
Beitrag
Peter_w_
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Feb 2012, 21:59
Hallo Forum,


Ich bin seit heute stolzer Besitzer der 770er Vintage von Magnat, war lange auf der Suche nach den passenden, nun hats endlich geklappt.
Aber zurück zu meiner Frage, ich habe im Moment einen Akai Am75, das Dieser zu schwach ist um das Potential der Lautsprecher auszunutzen ist mir klar, nun bin ich am überlegen mit welchen Endstufen od. Verstärkern die Lautsprecher gut zurecht kommen würden und bin dabei auf die Denon POA 6600 gestoßen, hat Jemand Erfahrung zu den Endstufen oder einen Anderen Vorschlag? Preisbereich bis 1000euro ist vertretbar für mich.


Danke.
Magnat Vintage 770


[Beitrag von Peter_w_ am 11. Feb 2012, 22:02 bearbeitet]
SFI
Moderator
#2 erstellt: 13. Feb 2012, 12:06
Hi,

warum sollte der zu schwach sein? Ist doch ein ordentliches Dickschiff mit viel PS. Die Vintage sind doch recht genügsam, da ging sogar mit Röhre Partylautstärke. Wie dem auch sei, schau dir mal Rotel Endstufen an, hatte persönlich damit an den Magnat die "besten" Ergebnisse.
Peter_w_
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Feb 2012, 23:05
Naja, mir kommt vor das bei höheren Lautstärken das Subwoofer - Chassis unkontrolliert ausschwingt und einen "schwammigen" Bass verursacht.
Ich habe die Lautsprecher beim Kauf an einer Accuphase A60 gehört, da war selbst bei (laut Anzeige der Accuphase) 400W Ausgangsspitzenleistung keine Verzerrung oder großes Schwingen festzustellen, der Klang war trocken und klar.

Ich denke es werden die Denon POA 6600 Monos, die sind mir vom Aufbau her Sympatisch, und auch vom Preis
SFI
Moderator
#4 erstellt: 14. Feb 2012, 06:58
Na dann viel Spass damit. Wirklich schade, dass ich meine 760er nicht mehr habe.
balbey1947
Neuling
#5 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:32
hallo.
ich sage yamaha mx 1 und cx 1 müssen Sie unbedingt.werden Sie sehen wie ein klang haben.mfg....
Peter_w_
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Jul 2012, 15:42
Um das hier abzuschießen, habe eine komplette Denon Anlage erworben, folgende Teile:

- TU-560
- DRS-810
- DCD-2560
- PRA 1500
- 2x POA6600A

Alles in Originalverpackung und die Endstufen frisch von Denon Austria überprüft und eingestellt.

Extrem direkter, trockener Klang mit den Denon Endstufen, wobei mir vorkommt das die Vintage 770
noch mehr Leistung vertragen könnten, aber derweil für die aktuellen Räumlichkeiten mehr als ausreichend, die Bassgewalt kennt man sonst nur von hochwertigen Diskotheken


Fazit:
Denon und Magnat harmoniert in dem Fall wirklich hervorragend, sehr zu empfehlen falls mal wieder Jemand auf der Suche nach einer ordentlichen Kombination ist.....

Denon POA 6600A + Anlage :D


[Beitrag von Peter_w_ am 15. Jul 2012, 15:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker gesucht für magnat Vintage 770
Pantareih am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  20 Beiträge
Verstärker für Magnat Vintage 105
alfaaa am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker?
Master_C am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  4 Beiträge
Magnat Vintage 550 + Magnat Omega 380 Sub !! BITTE MEINUNGEN
quio am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  4 Beiträge
Magnat 607 - welcher Verstärker?
insp!re am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker passend zu Magnat Vintage 450
micha2007 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker zu Quadral Aurum 770?
joeyyy am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  16 Beiträge
Magnat Vintage!?
zwittius am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  11 Beiträge
welcher Verstärker zu Magnat-boxen?
candyman1983 am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  16 Beiträge
welcher verstärker für magnat 1200
Bleifrei am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedhififreakzo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.291
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.568