Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gute gebrauchte LS bis 250€

+A -A
Autor
Beitrag
Rap00001
Stammgast
#1 erstellt: 22. Feb 2012, 23:27
Hi,

ich wollt ma fragen ob ihr da paar Empfehlungen habt :P?
Das es da nix neues gibt is mir vollkommen klar, deshalb ja gebraucht.

Bevor jetz die Fragen kommen:
- Verstärker wird erst noch einer besorgt
- Ich höre eigentlich fast alles, hauptsächlich jedoch sehr basslastige Musik
- Raum is ca. 16 m² groß mit ner Dachschräge auf einer Seite
- Aufstellungsmöglichkeiten sind variabel

Schon klar das des oft Geschmackssache is aber ich will wenigstens ma paar zur Auswahl haben, nich das ich den letzten Scheiß kaufe (obwohl mir die halbwegs guten Marken eigentlich bekannt sind)


Das wäre das erste Paar Stereo Standlautsprecher das ich in meinem Leben besitze

MfG


[Beitrag von Rap00001 am 22. Feb 2012, 23:28 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2012, 23:47
Dann schau Dich doch mal bei den Kleinanzeigen bei Ebay in Deiner Gegend um und setz dann einen Link hierher.

Bei den Kleinanzeigen hast Du den Vorteil, dass Du meistens davor testen kannst, ob die LS in Ordnung sind.

Schönen Gruß
Georg
Rap00001
Stammgast
#3 erstellt: 23. Feb 2012, 17:27
Werd ich ma machen wenn ich Zeit hab. Iwie hätte ich auch selber auf die Idee kommen können xD
Rap00001
Stammgast
#4 erstellt: 23. Feb 2012, 17:46
ok anscheinend hatte ich jetz Zeit


ich dachte da jetz ma an sowas z.B.
http://kleinanzeigen..._kopfhoerer/u1573637

oder die hier
http://kleinanzeigen..._kopfhoerer/u5358400


oder auch:
http://kleinanzeigen..._kopfhoerer/u2474523
Wobei ich mir bei Magnat immer nich so sicher bin, da es von Magnat ja auch echt viel Schrott gibt


Mit den ganzen LS hier lieg ich doch zumindest nich vollkommen verkehrt oder ?


[Beitrag von Rap00001 am 23. Feb 2012, 17:55 bearbeitet]
darkstar2312
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Feb 2012, 09:39
Also entscheiden würde ich mich zwischen den Cantons oder den Hecos.
Hören durfte ich beide schon in einem 25m² Wohnzimmer an einem Monster Denon AV der für mich unleistbar ist!
Für mich waren die Hecos die eindeutigen Testsieger, gehört wurde Hip Hop, House und Party Musik.
Bei diesen Basslastigen Songs waren sie meines erachtens den Cantons um einiges überlegen!
Wie es da bei Klassik ala Bach, Beethoven aussieht kann ich dir leider ned sagen .

Mit freundlichen Grüßen

Andy
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 24. Feb 2012, 09:47
Nimm die Magnat 420! Habe zeitweise die ganz kleinen Vntage 105 an meiner Zweitanlage gehabt und die waren schon richtig gut. Wenn die wirklich neu sind zögere nicht. Da kommt die Victa 500 (viel zu verschwommerner Klang) und die Canton (wären mir zu aufdringlich in Hochtonbereich) imo nicht mit.

Muss aber dazusagen, dass ich speziell die 420er noch nicht gehört habe, aber wenn die kleinen Vintage 105er schon so gut sind werden die 420er von der Grundrichtung schon ähnlich sein und man liest eigentlich eh nur Gutes über die Vinatage-Serie, die definitiv nicht zu den Schrottserien von Magnat gehört.
SFI
Moderator
#7 erstellt: 24. Feb 2012, 09:52
Servus,

die Magnat sind ok, die Vintage Reihe war damals eine hochwertige Serie. Die 3er und 4er Modelle spielen in der Preisklasse der Canton LE/GLE Reihe, die Victa darunter. Klanglich heißt das noch nix, hilft aber wohl zur Orientierung für den Gebrauchtpreis.
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 24. Feb 2012, 09:53

darkstar2312 schrieb:
Also entscheiden würde ich mich zwischen den Cantons oder den Hecos.
Hören durfte ich beide schon in einem 25m² Wohnzimmer an einem Monster Denon AV der für mich unleistbar ist!
Für mich waren die Hecos die eindeutigen Testsieger, gehört wurde Hip Hop, House und Party Musik.
Bei diesen Basslastigen Songs waren sie meines erachtens den Cantons um einiges überlegen!
Wie es da bei Klassik ala Bach, Beethoven aussieht kann ich dir leider ned sagen .


Warum gegen die Magnat? Kennst Du die Serie? Ich kenne deine Heco 500. Für BummBumm Musik vielleicht brauchbar, aber nicht nur bei Klassik hat man auf Dauer mit den Hecos wenig Freude. Auch bei Musik ala Mark Knopfler, Sade oder aber allgemein bei Musik wo es auch drauf ankommt Feinheiten zu hören wird man auf Dauer mit den Hecos nicht glücklich.
Rap00001
Stammgast
#9 erstellt: 28. Feb 2012, 23:07
So war n bissi länger ned da

aber weiter gehts. Wenn die noch da sind werden es jetz die Magnat, bräuchte ich nurnoch n Verstärker für (natürlich auch gebrauch). Bei LS gehts imme rnoch aber Verstärker, da hörts auf mit meiner Ahnung

Wäre nett wenn mir da einer ma iwie was passendes und nich zu teures raussuchen könnte (Ebay, ebay Kleinanzeigen (Berlin + Umgebung). Oder gebt mir wenigstens paar Tips

MfG
Rap00001
Stammgast
#10 erstellt: 01. Mrz 2012, 17:44
Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe
Ingo_H.
Inventar
#11 erstellt: 01. Mrz 2012, 17:58

Ingo_H. schrieb:

darkstar2312 schrieb:
Also entscheiden würde ich mich zwischen den Cantons oder den Hecos.
Hören durfte ich beide schon in einem 25m² Wohnzimmer an einem Monster Denon AV der für mich unleistbar ist!
Für mich waren die Hecos die eindeutigen Testsieger, gehört wurde Hip Hop, House und Party Musik.
Bei diesen Basslastigen Songs waren sie meines erachtens den Cantons um einiges überlegen!
Wie es da bei Klassik ala Bach, Beethoven aussieht kann ich dir leider ned sagen .


Warum gegen die Magnat? Kennst Du die Serie? Ich kenne deine Heco 500. Für BummBumm Musik vielleicht brauchbar, aber nicht nur bei Klassik hat man auf Dauer mit den Hecos wenig Freude. Auch bei Musik ala Mark Knopfler, Sade oder aber allgemein bei Musik wo es auch drauf ankommt Feinheiten zu hören wird man auf Dauer mit den Hecos nicht glücklich.


Solte natürlich heißen Heco Victa 500
Ingo_H.
Inventar
#12 erstellt: 01. Mrz 2012, 18:00
Wie wärs mit ein Paar Heco Metas 300? Gibts es bei Redcooon als Auslaufmodell für 99€/Stück!

http://www.stereopla...etas-300-329266.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute (gebrauchte) Verstärker bis 250?
Chohy am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  6 Beiträge
Basis: NADPE3225/RotelRB870RX Suche LS bis 250?
dr.schnugells am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  4 Beiträge
gebrauchte Standlautsprecher (gute Stimme, eher warm, detailierte Höhen) bis 250?
Hightone am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  8 Beiträge
Gebrauchte Ls für 250
Crowd3r am 04.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  35 Beiträge
Gesucht wird eine gebrauchte Vorstufe bis 250,- ? !
Atorious am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  16 Beiträge
Gute gebrauchte Stand-LS bis max 300,- EUR
baellchen am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung gebrauchte Stand- LS
garry3110 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  6 Beiträge
gute gebrauchte Lautsprecher bis 300 Eur. gesucht
Bastet28 am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  5 Beiträge
(gebrauchte) LS bis 300 ? - Klassik, Blues & Jazz
HifiGigi am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  6 Beiträge
Gebrauchte LS (Infinity RS4000 ?250,-)
v12_Vanquish am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitgliedveronika4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.269