Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Laufwerke-Cyrus,MuFi oder doch Player?

+A -A
Autor
Beitrag
Andi71
Stammgast
#1 erstellt: 26. Mrz 2012, 06:22
Hallo,

da ich meine Anlage wieder mal etwas verändere, hätte ich folgende Frage:
Bei mir laufen alle Digitalquellen über einen Atoll DAC 100, mit dem ich sehr zufrieden bin. Daher würde es sich anbieten, ein reines CD-Laufwerk zu nutzen. Dabei sind mir der CYRUS CD-Transport und der MUSICAL FIDELITY CDT-M1 ins Auge gefallen, da ich zur Zeit etwas auf die "Halbformat"-Geräte stehe.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Geräten bzw. kann mir jemand eine Tip geben,welches"besser"ist bzw. Vorteile bietet?
Oder sollte ich doch lieber auf einen vollwertigen CD-Player ala Rega Apollo R bzw. Project CD-Box Se gehen und notfalls die Digitalausgänge nutzen. Wobei mich die "aufwändige" Stromversorgung des Project schon etws abstößt.
Ich wäre dankbar für ein paar Tipps.

Gruß Andi
Andi71
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mrz 2012, 09:50
Hat niemand Erfahrung mit diesen Geräten???
mwiz11
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mrz 2012, 22:23
Ich habe den M1CDT als Ergänzung zu meinem M1Clic vor etwa
einem halben Jahr gekauft.

Mittlerweile habe ich das dritte Gerät!

1. Gerät: nach wenigen Tagen wurde eine CD einfach nicht mehr ausgespuckt. Ewig hats rotiert, nix kam raus.
Austausch: schnell, CD nach ca. 6 Wochen zurück.

2. Gerät: hat erstmal keine Problem gemacht. Dann vor Kurzem:
keine CD mehr eingezogen, Einzugsmotor sprang nicht an.

3. Gerät: seit ca. 1 Woche da. Schau'n wir mal ...

Private Nachricht für Details.

Klang: gut.

Schau Dir auch mal die Pro-Ject CD-Boxen an.
Display ist da allerdings recht grün-giftig.
Andi71
Stammgast
#4 erstellt: 02. Apr 2012, 11:21
Hallo,

@Thomas: Danke für die PM, sehr interessant Infos, das Cyrus Laufwerk soll auch recht zickig auf zerkratzte CD`s reagieren.Da sind die Project-CD-Boxen wohl pflegeleichter,wobei das Display auf Fotos immer als Blau rüber kommt.

Da scheint es bei den Slot-In Laufwerken von MuFi und Cyrus doch einige Probleme zu geben ( zumindest was ich gehört und gelesen habe)

Gibt es hier Erfahrungen mit dem neuen Rega Apollo R und den Project?

Gruß Andi
mwiz11
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Sep 2012, 20:35
Update: der dritte M1CDT läuft jetzt seit 6 Monaten problemlos.
Offensichtlich wurde eine neue Laufwervariante und/oder neue Steuerungs-SW verbaut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MuFi AMS CD - Kaufberatung
schtz am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  2 Beiträge
Hilfe Cyrus vs. Naim oder ?
wanderer27 am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  7 Beiträge
Cyrus CD-Player ?
richard11 am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  2 Beiträge
Cyrus oder Rega Verstärker ?
richard11 am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  10 Beiträge
Welcher CD Player ist besser? Sony oder CYRUS
AccuphaseP-3000 am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  2 Beiträge
Ab welcher Preisklasse gibt es CD-Laufwerke oder CD-Player mit AES/EBU?
obelixx am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  6 Beiträge
CD/MP3 Player oder doch DVD Player?
**CLOWN** am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  4 Beiträge
cd laufwerke
direktor74 am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  6 Beiträge
DVD-Player oder CD-Player
miwe4 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
neuer CD-Player - oder doch nicht?
Giesbert am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rega

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedlamola85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.754