Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Austattung für Schallplattenspieler?

+A -A
Autor
Beitrag
Vinylichen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2012, 16:35
Hallo Leute,

ich bin dabei mir einen Schallplattenspieler zu kaufen (Dual CS 721 mit Chinch-Stecker). Jedoch kenne ich mich überhaupt nicht im Bereich Verstärkung aus (Anfänger halt ). Deshalb wollte ich euch fragen was ich denn jetzt insbesonders für dieses Modell an Equipment brauche? Die richtige Nadel für den Tonabnehmer habe ich schon gefunden. Aber nachdem ich hier im Forum sämtliche Beiträge durchgelesen habe scheine ich noch einen Vor/Voll/Nach/.. Verstärker zu brauchen?! (In jedem Beitrag steht immer etwas anderes. Die meisten raten zu Varianten die ca. 400€ kosten :O )
Habe ich etwas vergessen oder brauche ich außer den eben genannten Dingen noch etwas anderes um den Spieler dann flott zu kriegen? (Der ist übrigens generalüberholt worden, also kein Problemfall)
Außerdem, was genau würdet ihr mir an Equipment empfehlen?

Mein Etat liegt bei (Schallplattenspieler ausgenommen) 150 € maximal.
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2012, 16:58
du brauchst LAUTSPRECHER und einen Verstärker mit Phonoeingang, oder einen Verstärker mit zusätzlichem Phonovorverstärker.

Wenn du den Dual nicht geschenkt bekommst und er mehr wie 150€ kosten soll dann schraub das Budget lieber runter und kauf dir nen billigeren Plattenspieler wo die Preise nicht so kaputt sind so das es für das restliche Zeug auch reicht. - 150€ ist nicht viel, ne gute Nadel für das Shure V15 am Dual kostet das auch schonmal.

Bei Neuware kommste unter 400€ kaum raus, am günstigsten kommste noch mit ner Denon F107 Kompaktanlage weg. - Billiger halt ein reiner Einsteigerverstärker ca 130-150€ (onkyo 9155 etc) und dazu Lautsprecher (Heco Metas 300) ca 200€.

Geht anders also auch nur Gebraucht mit Schrottkaufrisiko.


[Beitrag von Detektordeibel am 06. Apr 2012, 17:00 bearbeitet]
Vinylichen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Apr 2012, 16:35
hmmmh...dann werde ich mir das nochmal überlegen

Aber trotzdem danke für deine Hilfe!
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2012, 16:54
Bleibt nur sparen oder Gebrauchtkauf.

Bis 100€ gibts manchmal alte Kompaktanlagen mit Lautsprechern dazu, Schneider, Aiwa etc. das zwar billigware aber hifi-tauglich ist. Dazu plattenspieler für 30-40€ und dann noch Tonabnehmer/Nadel dasselbe ca. damit lässt sich dann schon was anfangen. Aber ist nicht einfach.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schallplattenspieler
Luda am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  6 Beiträge
Beratung für Verstärker + Schallplattenspieler
Akandoya am 17.07.2015  –  Letzte Antwort am 17.07.2015  –  9 Beiträge
Lautsprecher und evtl. Verstärker für Schallplattenspieler
Olympie2012 am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  6 Beiträge
Kauftipp Schallplattenspieler
Janaudio am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  4 Beiträge
Anlage für Schallplattenspieler
Chit0 am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  21 Beiträge
Schallplattenspieler Kaufberatung für Kopfhörer
jogr28 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  10 Beiträge
Lautsprecher / Verstärker für Schallplattenspieler <100?
hansilein321 am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 07.06.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher an Schallplattenspieler
Sigge90 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  11 Beiträge
Schallplattenspieler gesucht zu.
Thjalfi_Thor am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  3 Beiträge
Schallplattenspieler
opusone am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 126 )
  • Neuestes Mitgliedlazerhawk
  • Gesamtzahl an Themen1.345.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.328