Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktiv ls und Restliches Equipment

+A -A
Autor
Beitrag
graf-chris
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2012, 14:45
Hi,
Nach einer kleinen nachdenkphase, wollte ich euch gern nochmal um Rat bitten.

Tendiere zu aktiv Monitoren nah- bis midfield. Wie schon vorgeschlagen evtl. die abacus a10.

Falls ich mich für die entscheiden sollte, bräuchte ich ja noch so einiges dac, vorverstärker....oder?

Abspielgerät soll dann hauptsächlich ein Apple tv werden und ein Festplatten mediareceiver fürs Fernsehen.

Könnt ihr mir sagen welche Komponenten ich bräuchte, und ob und wie ein subwoofer noch eingebunden werden könnte?
graf-chris
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Mai 2012, 19:40
Suche zu den abacus a10 noch einen dac der auch als vollverstärker fungiert. Habe an folgende gedacht:

1. Cambridge Magic plus
2. Asus Essence One

Oder macht ein analoger getrennter Vorverstärker zusätzlich Sinn ?
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2012, 12:15
Ein Aktivlautsprecher braucht keinen Vollamp....

Alternative Vorverstärker hat z.B. Audiolab im Programm

Z.B. der M-DAQ (nur für Digitalquellen)
http://www.justhifi.de/Audiolab_M-Dac_a7198.html
Je nach Anwendung könnten aber der 8200CDQ oder 8200DQ in Betracht kommen
graf-chris
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Mai 2012, 12:25
Ja Sorry meinte vorverstärker nich vollverstärker
Ja 750€ sind mir zuviel der dürfte max. um 500€ liegen.
graf-chris
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Mai 2012, 11:30
Hi,
Momentanes Set soll bestehen aus:
Abacus a-10
Nubert aw 1300dsp
Asus Xonar Essence One
Apple tv


Hat noch wer verbessungsvorschläge?

Gruß Chris
graf-chris
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Mai 2012, 04:17
Suche zu den abacus a10 noch einen dac der auch als vollverstärker fungiert. Habe an folgende gedacht:

1. Cambridge Magic plus
2. Asus Essence One

Oder macht ein analoger getrennter Vorverstärker zusätzlich Sinn ?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Mai 2012, 07:23
Moin

Mein Favorit wäre:

http://shop.emotiva.com/collections/processors/products/xda1

Einziger Nachteil, er hat keine analoge Eingänge, aber die scheinst Du ja nicht zu benötigen!
Aber so eine FB kann schon ganz hilfreich sein, aber auch hier sind die Ansprüche verschieden.

Ach ja, warum eigentlich die Abacus lsp. und der Nubert Subwoofer, hast Du denn mal vergliechen?

Saludos
Glenn
graf-chris
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Mai 2012, 12:35
Huhu,
Ja den Dac hab ich hier im Forum auch schon öfter gesehen, und ne Fernbedienung wäre Super, habe aber gestern schon den Asus Dac bestellt. Denke der Asus ist ansonsten nicht verkehrt.
Werde die lautstärke dann am Regler oder iPad/Laptop einstellen müssen.

Habe mir auch gleich mal die nubert a20 zum
Vergleich gegen die Abacus a10 bestellt.

Der nubert Sub war schon länger mein Favorit habe mir den Abacus Sub nur mal kurz angeguckt, aber beide noch nicht gehört.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktiv LS für Küche
atomictunes am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  12 Beiträge
Aktiv LS bis 800?
Relithon am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  12 Beiträge
Aktiv ls gesucht
graf-chris am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  20 Beiträge
Aktiv statt passiv-LS. Welche?
Magnetinski am 24.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  3 Beiträge
Benötige Kaufberatung für (aktiv) LS
philomatic am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  12 Beiträge
Aktiv-LS bis 1400,- / Stk
rocky2k am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  9 Beiträge
Köpfhörer, Monitore, LS, pc-ls, aktiv, passiv?
badde34 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  7 Beiträge
Kompakt aktiv LS oder anders?
Adramir_Pemar am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  23 Beiträge
Aktiv-LS mit dig. Eingängen und Wandmontage
Mer0winger am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  4 Beiträge
Aktiv Lautsprecher
Raffi14 am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedStas1989
  • Gesamtzahl an Themen1.345.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.382