Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preiswerter Verstärker mit 3 Eingängen und einem Steroausgang für 48m²

+A -A
Autor
Beitrag
A.Kralle
Neuling
#1 erstellt: 11. Mai 2012, 11:37
Hallo HiFi Foristen,

Wir bauen in einer alten und kleinen Halle gerade Leinwand und Beamer auf.
Zum Public Viewing von Fußball und für Sport Kurse im Nachbar- und Freundeskreis.
Die Halle ist ca. 6x8m². Die Boxen sind ca. 4m von den Zuhörern entfernt.
Da ich finanziell ziemlich Enge Grenzen habe bin ich auf der Suche nach einem Verstärker, der ziemlich genau das kann was ich brauch (und nicht mehr) als da wären:

3 Eingänge (Chinch)
1 Ausgang für Stereoboxen

Optisch muss der Verstärker nichts her machen.
Fernbedienung ist auch nicht nötig.
Leistung... k.a. ich denke mit 2x80W bin ich schon gut bedient (hängt ja auch vom Wirkungsgrad der Boxen ab).
Klangqualität: Es sollte möglichst rauschfrei sein.

Ein guter Gebrauchter Verstärker wäre auch OK

Meine erste Preisvorstellung war eigentlich 200 € mit Boxen, das wird wohl aber nicht gehen... Habt ihr irgendwelche Vorschläge oder Gedanken

Danke,
Achim


[Beitrag von A.Kralle am 11. Mai 2012, 11:38 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2012, 12:43
Moin,

ein guter gebrauchter 90er Jahre Verstärker sollte eigentlich um die 100 Euro zu kriegen sein.

Wenn dann nur 100 Euro für Lautsprecher da sind wirds eng. Für 200 siehts schon deutlich besser aus, aber auch da würde ich nur Gebrauchte kaufen.

Wenn Du mal grob Deinen Standort angibts, kann man Dir ggf. aus den einschlägigen Marktplätzen etwas heraussuchen.

Gruß Yahoohu
A.Kralle
Neuling
#3 erstellt: 11. Mai 2012, 12:51
Hallo yahoohu,
dank für die rashe Antwort

Standort: Leipzig

Grüße
A.Kralle
Neuling
#4 erstellt: 15. Mai 2012, 08:03
Hallo,
hab mich mal weiter im Forum umgeschaut und gesehn, dass es hier nicht so dass Wissen über Soundsysteme in dieser Preisklasse gibt. Naja das was ich will hat ja eigl. auch nichts mit HIFI zu tun. hab jezt altes Zeug von Bekannten und Verwanten zusammengeklaubt und werde das morgen mal anschließen und hoffen, das aus den Blechdosen was rauskommt.
Grüße.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preiswerter Verstärker für Nubert NUBOX RS-300
Paddy_M am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  4 Beiträge
Preiswerter Verstärker
TG_Steve am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  3 Beiträge
Verstärker/Endstufe mit 2 Eingängen
n_kiwi am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  3 Beiträge
Preiswerter Verstärker PC im Büro
contradictus am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  5 Beiträge
Verstärker mit mind. 3 Eingängen + Bose Boxen
beda79 am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  21 Beiträge
Stereo-Receiver/Verstärker mit digitalen Eingängen
dele1981 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  13 Beiträge
Preiswerter Stereoverstärker gesucht
schwaniel am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  5 Beiträge
Preiswerter Verstärker gesucht
Freizeithörer55 am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  4 Beiträge
"preiswerter" Verstärker ohne Standby
digismo am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker mit optischen Eingängen
schwabaa am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.449