Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche neue "Verstärker" ?

+A -A
Autor
Beitrag
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Mai 2012, 17:06
Guten Tag euch allen.
Leider bin ich im Hifi Bereich nicht sehr gebildet, aber das ist jetzt erstmal egal.
Ich suche einen neuen Verstärker oder jedenfalls das Gerät woran man die Boxen anschließt und woran dann auch mein pc oder ipod oder sonstiges dran kommt.
Keine Ahnung ob das Verstärker heißt oder nicht.
Daran will ich nur Lautstärke und bass usw einstellen können. Auch hätte ich gerne noch einen Aux Eingang mit dran.
Betrieben werden 2 boxen a 40 Watt mit einer impedanz von 6 + dieser Subwoofer: http://www.amazon.de...id=1336841466&sr=1-1.
Im übrigen die Boxen laufen über normale Lautsprechereingänge nicht über cinch oder anderes. Der Subwoofer genauso.
Nun brauch ich also ein Gerät das solche Eingänge und Einstellungsmöglichkeiten hat und welches maximal 100-150 Euro kosten sollte.
Ich wäre sehr dankbar für ihre Hilfe.
MfG Lucas


[Beitrag von lucjayjay am 12. Mai 2012, 17:08 bearbeitet]
musicfan97
Stammgast
#2 erstellt: 12. Mai 2012, 17:29
Wie laut wird gehört?
Kommen gebrauchte infrage?
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 12. Mai 2012, 17:47
Welche LS sollen denn damit befeuert werden?
Marke und Typ?

Ansonsten werfe ich mal den Pioneer A-109, wenns Neu sein soll ins Rennen.

Gebraucht ist aber auch keine schlechte Idee.
Birgt natürlich immer etwas an Risiko.

Schönen Gruß
Georg
Blink-2702
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2012, 17:49
Muss es neu sein, oder wäre ein Gebrauchtkauf auch eine Option?
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Mai 2012, 19:12
Also hab mich mal schlau gemacht, ich bräuchte einen Receiver, also eine Anlage mit eingebauten Verstärker.
Daran muss halt ein Pc und ipod usw drann passen.
Und 2 boxen a 40 watt plus der Magnat supreme 301a und das alles über normale Lautsprecher Kabel (also kein chinch oder digital oder sonst was)
Preisklasse 100-150
Neu am besten.
Wird schon in einer ordentlichen Lautstärke gehört


[Beitrag von lucjayjay am 12. Mai 2012, 19:15 bearbeitet]
musicfan97
Stammgast
#6 erstellt: 12. Mai 2012, 19:14
neu in dem preisbereich eig unmöglich. guck dir nen onkyo txnr 8030 mal an
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Mai 2012, 19:16
und gebraucht ?
musicfan97
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mai 2012, 19:25
schon eher
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Mai 2012, 19:28
kannst mir was anbieten ?
ach so hab nochmal geguckt der subwoofer hat 2 chinch eingänger also für links und rechts.
aber die boxen müssen über normale Lautsprecher Eingänge betrieben werden.Hast du das was für mich ?
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 12. Mai 2012, 19:37
Hallo.

Was verstehst Du unter einem Receiver?
Ich glaube Du hast da eine falsche Vorstellung.

Ein Receiver (im Stereobereich) ist ein Vollverstärker mit eingebautem Radio.
Brauchst Du sowas?

Falls ja, wird´s mit 150€ Neu sehr schwer.

Schönen Gruß
Georg

Lautsprecher Marke und Typ hast Du immer noch nicht durchgegeben.
Wattzahlen interessieren nur peripher.
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 12. Mai 2012, 19:43
Nochmals ich möchte da nur meine beiden Boxen (von Aiwa ziemlich alt, nur lautsprecherkabelfähig) und meinen Magnat supreme 301a subwoofer dranhängen.
Dabei möchte ich Bass usw regeln können.
Und vllt noch einen aux eingang hinten.
Gebraucht oder neu is mir egal solang es geht.
RocknRollCowboy
Inventar
#12 erstellt: 12. Mai 2012, 19:46
Brauchst Du nun ein eingebautes Radio?
gammelohr
Inventar
#13 erstellt: 12. Mai 2012, 19:47
dann reicht nen Vollverstärker aus, nen Reveicer ist da überflüssig.

Onkyo A 9155

Den hatte ich selbst mal, fürs Geld nen Top-Gerät.
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 12. Mai 2012, 19:49
Nein ist nicht benötigt auch kein Cd spieler oder sonst was.
Da muss nur mein Pc und meine Boxen ran.
Pc entweder digital oder per klinke.
Und ein Aux eingang fände ich schön.
Danke
musicfan97
Stammgast
#15 erstellt: 12. Mai 2012, 19:53
dann nimm den onkyo mit nem 2x cinch auf 3.5mm kabel für aux
gammelohr
Inventar
#16 erstellt: 12. Mai 2012, 19:55

Und ein Aux eingang fände ich schön.


Der von mir vorgeschlagene Verstärker hat mehrere Eingänge. Technisch sind eh alle Eingänge gleich (bis auf Phono) von daher genügt der onkyo für das was du vorhast vollkommen.
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 12. Mai 2012, 19:55
da fehlt leider der subwoofer pre out.


[Beitrag von lucjayjay am 12. Mai 2012, 19:57 bearbeitet]
musicfan97
Stammgast
#18 erstellt: 12. Mai 2012, 19:56
es ist der beste für sein geld! du hast gesagt neuware. das is das billigste
gammelohr
Inventar
#19 erstellt: 12. Mai 2012, 19:58
Dann wirds wohl auf nen gebrauchten hinauslaufen...

Der ist fürs Geld ganz gut:

Onkyo a 8620
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 12. Mai 2012, 20:02
bis auf onkyo txnr 8030 diesen hier hat doch keiner einen expliziten ausgang für den subwoofer oder irre ich mich ?
RocknRollCowboy
Inventar
#21 erstellt: 12. Mai 2012, 20:03

da fehlt leider der subwoofer pre out.


Der Magnat Sub hat doch High-Level Eingänge, oder?

Falls Ja, dann braucht´s keinen Sub Pre-Out.

Ist in Deiner Preisklasse Neu eh nicht zu haben.

Schönen Gruß
Georg
lucjayjay
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 12. Mai 2012, 20:04
aber die ganzen verstärker haben doch nur platz für genau 2 boxen wo soll ich da den subwoofer anklemmen ?
und ja er hat high level Eingänge.


[Beitrag von lucjayjay am 12. Mai 2012, 20:05 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#23 erstellt: 12. Mai 2012, 20:08
An Boxebausgang A kommen die Lautsprecher, an B kommt der Sub dann, Wird angeschlossen wie nen 2. Lautsprecherpaar.

Alle Verstärker die ich dir zeigte haben Ausgänge für 2 paar Boxen.
RocknRollCowboy
Inventar
#24 erstellt: 12. Mai 2012, 20:23
Und auch wenn er nur einen LS-Ausgang hat, kann man die Hauptlautsprecher an den Magnat Sub anschliessen.

Ich würde sowieso ausprobieren, ob es sich an einem, oder 2 Ausgängen besser anhört.

Schönen Gruß
Georg
gammelohr
Inventar
#25 erstellt: 12. Mai 2012, 21:04
Stimmt, das habe ich ganz verdrängt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Lautsprecher -> Suche Stereo Verstärker
tvjunkie89 am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
suche verstärker
crime am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  15 Beiträge
Verstärker suche
stereofreund86 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  3 Beiträge
Verstärker suche
stereofreund86 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  6 Beiträge
Verstärker suche
Inka2k1 am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  2 Beiträge
SUCHE VERSTÄRKER
*newbee* am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  2 Beiträge
Suche neue (alte) Boxen habe verstärker
Grumpf am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  14 Beiträge
Suche neue Boxen und eine Verstärker!
Prinzpaddy am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  5 Beiträge
suche Verstärker für neue q-acousics standlautsprecher
Rugni7 am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.05.2013  –  9 Beiträge
neue LS & Verstärker
tourist am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.359
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.879