Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche neue Anlage + Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Links2000_de
Neuling
#1 erstellt: 05. Nov 2008, 20:13
Servus,

ein Wort der Warnung vorweg: Ich bin Neuling. Nehmt mir also eventuelle Fehler nicht allzu übel .
Zu meinem Anliegen: Mein altes Multimedia-System Panasonic SA-HT80 (Boxen + Verstärker samt eingebautem DVD-Player) gibt erstens langsam den Geist auf, zweitens reicht es mir auch nicht mehr. Der Klang ist zu mies. Folge: Ich brauche etwas neues. Und zwar:

- einen Verstärker
- 2x Boxen
- 1x Plattenspieler


Anwendungsgebiet:

- Musik auf Zimmerlautstärke hören (hauptsächlich elektronisches, gerne aber auch mal Jazz und Klassik)
- Musik vom PC wiedergeben
- DVD-Player als CD-Player nutzen (wird eventuell mal gegen höherklassiges Modell getauscht)
- Musikabspielen von DVDs übernehmen
- Musik über Kopfhörer ausgeben


Ansprüche:

- es muss nicht neu sein, gerne auch über eBay erhältlich, Boxen evtl. auch im Eigenbau möglich
- vernünftig, aber in keinster Weise überdimensioniert sein
- Erweiterbarkeit bieten
- Budget: ca. 400-500 Euro (arme Studenten...)


Raum:

- ca. 20 qm
- recht quadratisch gebaut
- keine Schrägen


Ich bin kein HiFi-Fetischist und lächle eher über die Menschen, die ihre Platten in die Kühltruhe legen, damit sie besser klingt. Will heißen: Anständiger Klang ist mir wichtig, aber bitte, bitte keine Übertreibungen. Lautstärke-Orgien muss ich nicht veranstalten - ich möchte es mir mit meinen Nachbarn über und unter mir nicht verscherzen.
Wenn ihr mögt, könnt ihr vielleicht auch noch eine kleine Empfehlung zu eventuell passenden Kopfhörern geben.

Generell: Lohnt es sich mittlerweile eher, auf Raumklang mit 5.1 etc. zu setzen oder reichen anständige Stereo-Lösungen immer noch gut aus?

Vielen Dank für eure Tips, ich bin gespannt!

Liebe Grüße
Links2000_de
Neuling
#2 erstellt: 06. Nov 2008, 20:49
Schade... Keiner?
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 06. Nov 2008, 21:48
Hallo

Wenn du Stereo hören möchtest und NUR Stereo, dann greife lieber zu einem Stereo Verstärker.

Also mit Plattenspielern kenne ich mich nicht aus, würde dort aber einen neuen nehmen. Ich meine, Denon hat recht gute einsteiger Modelle.

Gebraucht kaufen würde ich den Verstärker.
hierzum Beispiel.

Da du ja viele Musikrichtungen hörst, wären "allrounder Boxen" keine schlechte Idee.
Bei 20m² würe ich entweder kleine Stand Ls oder Kompaktlautsprecher nehmen.
die hier zum Beispiel:
Canton LE 130

ja, so meine Idee dazu, günstig und recht ordentlich davon zu kommen.

lG Zuy
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2008, 22:14
Hallo,

wenn bei den Boxen Selbstbau in frage kommt, dann schau dich mal hier um:

http://www.openair-speaker.de/index.html

Ich war gerade erst jetzt am Wochenende bei Herrn Brager. Dort habe ich z.B eine kleine Standbox (Backloaded Horn) mit einem Breitbänder gehört (ähnlich dem dem berühmten "Viech"). Die rockte richtig losgelöst und locker los...ganz lecker...Bausatz ohne Holz ca 60 Euro/Stück.

Auch uns Udo hat sicher etwas für dich im Angebot:
http://www.acoustic-design-magazin.de/shop/

Günstiger Vollverstärker mit guter Phonoabteilung:
http://www.hifi-regl..._a-307_r_schwarz.php

Dazu einen gebrauchten Plattenspieler von Dual oder Thorens evtl einen neuen Tonabnehmer

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 06. Nov 2008, 22:15 bearbeitet]
ta
Inventar
#5 erstellt: 06. Nov 2008, 22:21
Wieso einen neuen Plattenspieler bei einem Bugdet von 500 Euro?

Hier würd ich auf dem Flohmarkt versuchen, irgendwas älteres von Dual zu bekommen. Und dazu eine neue Nadel. Wobei du vorher sichergehen solltest, dass das Gerät funktionstüchtig ist.

Verstärker? Irgenwas gutes gebrauchtes (Markengerät) unter 100 Euro, oder neu einen Pioneer A-209R.

Boxen? -> Hier lohnt sich IMHO am ehesten ein Neukauf, z.B. Whafedale Diamond 9.1 oder so...

Günstig und brauchbar könnte aber auch Yamaha Pianocraft und Flohmarktdreher mit neuer Nadel sein. Da wären für relativ wenig Geld Verstärkerchen und Boxen dabei.

Flohmarktdreher bekommst du evtl schon Dualgeräte für 30 Euro, wenn die Leute Omas Hausrat verkaufen und keine Ahnung haben, was ein vergleichbares Gerät neu kosten würde...
Links2000_de
Neuling
#6 erstellt: 07. Nov 2008, 17:26
Das klingt ja schon mal ganz gut!

Meint ihr, der Preis hier ist angemessen?

Sollte ich meinen Aldi-DVD-Player einmotten und einen anständigen DVD-Player, bspw. auch von Pioneer dazukaufen?

Gibt es Empfehlungen bzgl. Kopfhörern?
Prince_Yammie
Stammgast
#7 erstellt: 08. Nov 2008, 06:27
Kenne den Verstärker zwar nicht, Pioneer ist aber eine gut beleumundete Marke und der Verstärker hat ne Menge zu bieten . Phono Eingang (nicht alltäglich) symmetrischer aufbau, satte Leistung, guter Kopfhörer Ausgang. Ich würde sagen schlag zu - aber schlag mich nicht, wenn er nix taugen sollte..LOl..

Kopfhörer : Sennheiser - ich habe mal einen umsonst zu nem Pioneer Mixer bekommen - der kostete damals bei thoman.de 19.90 € und der klingt wirklich akzeptabel - selbst über einen längeren Zeitraum. Erst an hochwertiger Elektronik merkt man, dass der nicht der super troooper Profi Kopfhörer ist.

Das Model heisst - HD 457

Für 79 Euro gibts schon den Pro Headpone SP - 25 HD (in abgespeckter Version). Die verbauten Chassis (LS ) sind extrem hochwertig.


[Beitrag von Prince_Yammie am 08. Nov 2008, 06:29 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 08. Nov 2008, 08:43
Hallo,

ob der Preis für den Pio, der ja schon eine Ewigkeit auf dem Markt ist, angemessen ist, hängt davon ab wie alt er ist. Da würde ich mal den Verkäufer anmailen.

Aldi (Medion) hat z.T. recht gute Geräte im Angebot, dein DVD-Player muss daher nicht zwangsläufig schlecht sein
kadioram
Inventar
#9 erstellt: 08. Nov 2008, 11:08
Hi,

meine Empfehlungen für dein Budget und Musikgeschmack:

Plattenspieler von Technics aus der SL 13..,14..15..16..-Reihe (bis max. 100 Euro)

Verstärker beliebeig von Yamaha, Denon, Onkyo etc. (bis max. 100 Euro)

Lautsprecher Canton LE 107 (ca. 150 Euro hier im Forum).

Es geht aber auch kleiner (und billiger).

Bleibt noch genügend für KH übrig. mit einem neuen DVD-Player würde ich noch warten und erst mal Vorhandenes nutzen.
Links2000_de
Neuling
#10 erstellt: 16. Nov 2008, 15:21
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=270300075054

So, mein neues Spielzeug. Ich denke, mit dem kann ich nicht viel verkehrt machen... Jetzt fehlt noch der Rest!

Ich lieb#ugele momentan zwischen einem Paar Canton GLE 403 oder einem Paar Heco Victa 300. Würde sich eurer Meinung nach der Preisunterschied zwischen beiden Modellen klanglich auswirken?


[Beitrag von Links2000_de am 16. Nov 2008, 15:59 bearbeitet]
-Poleoner-XB-
Stammgast
#11 erstellt: 29. Nov 2008, 22:23
Plattenspieler gibts ab 190€-229€ von Pro-ject Debute III!.
Rega 2,3 ist auch oke
verkaufe Rega planar 3 mit Rega Bias 2 Tonabnehmer sehr guter zustand für 550€
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage + Boxen
*Qwertzuiop* am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  30 Beiträge
Suche neue Boxen
Mason1 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  95 Beiträge
Suche neue Anlage für meine Boxen!
-Anti- am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  4 Beiträge
neue anlage
namenlos am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  5 Beiträge
Neue Anlage
M4dl355 am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  6 Beiträge
neue Anlage!
emsländer am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  5 Beiträge
Neue Anlage
Kampfgans am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  15 Beiträge
Neue Anlage?
Biene-07 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  29 Beiträge
komplett neue Anlage/ Boxen Verstärker?
Papa_Ratze am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  3 Beiträge
Boxen-Suche
spike am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Pioneer
  • Wharfedale
  • Sennheiser
  • Mitone
  • Sinuslive

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCrsuard
  • Gesamtzahl an Themen1.345.749
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.367