Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regalboxen für Denon DRA-210

+A -A
Autor
Beitrag
hvh247
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Jun 2012, 15:00
Hallo Leute,

habe mir gestern einen Denon DRA-210 bei ebay geschossen. Hat 50 Euro gekostet. Denke mal der Preis is ok. Jetzt bin ich natürlich noch auf der Suche nach passenden Lautsprechern.
Habe gestern die ganze Nacht durch nach schönen und günstigen (bin Student :-D) Regallautsprechern gesucht und habe mir folgende drei mal raus gesucht. Standlautsprecher sind mir zu groß.

-Teufel Ultima® 20 (gibts im Moment für 150 Euro neu) und hab nur gutes über die Dinger gefunden. Wie aber eig immer bei Teufel.

-Yamaha NX - E800 (für 99 Euro aber gebraucht)


-DENON SC-F102 SCHWARZ (für 140 Euro neu) über die ich in Foren und Tests nicht all zu viel gefunden habe. Die Besitzer der Boxen aber mehr als zufrieden mit den Lautsprechern sind


Möchte damit einen Raum von 20 qm mit Hauptsächlich Hip- Hop und Pop beschallen. Also eher basslastige Musik. Mehr wie 150 Euro möchte ich auch nicht ausgeben. Ich weiß das ich dafür nicht die Welt erwarten kann.
Erhoffe mir gerade über die Denon und die Yamaha einiges an Infos, da ich zu diesen Lautsprechern nicht all zu viel gefunden habe.


Vielen Dank erst mal. Bin echter Neuling auf dem Gebiet und für jeden Tip dankbar :-D
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2012, 16:20
Hallo hvh247,

hör die mal die Magnat Quantum 603 an, ist ein guter Allrounder und die € 199.- auf jeden Fall wert.

Gruß Karl
Blakk
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jun 2012, 17:38
Würd mich da dem Karl anschließen wollen. Die Wharfedale Diamond 10.1 und die 10.2 taugen ebenfalls. Erstere gibts auch als B-Ware bei IBäh.


[Beitrag von Blakk am 25. Jun 2012, 17:40 bearbeitet]
hvh247
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Jun 2012, 00:50
vielen dank schon mal für die schnelle Antworten. wäre nur noch dankbar über eine Meinung über die 3 von mir genannten Lautsprecher. Ihr dürft natürlich auch ruhig sagen das ich sch.... raus gesucht habe :-D
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Jun 2012, 17:03
Die Yamaha und die Denon sind preisbezogen ok.

Die Wharfedales sind aber auch jenseits des geringen Kaufpreises richtig gut!

LG
hvh247
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Jun 2012, 17:16
könnte noch günstig an Denon SC-X1000 kommen. Sind die was?

Danke für oben die genannten Tips, aber mehr wie 150 Euro wollte ich nicht ausgeben.
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Jun 2012, 17:36
http://www.csmusiksy...1_walnuss_/index.htm

Gib Dir einen Ruck ... 160 Euro ... ausprobieren, ggf. wieder zurückschicken.

http://www.computerb...nd-10.1-5266830.html

LG

P.S. Kann es sein das die 150 Euro der Stückpreis der Denon ist?


[Beitrag von michaeltrojan am 26. Jun 2012, 17:42 bearbeitet]
hvh247
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Jun 2012, 02:54
ne 150 für beide denon. denke mal das is en top preis...
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 27. Jun 2012, 06:06
Dann hör sie doch im Vergleich. Ich denke die Denon ist in den Höhen etwas offener und die WD kann in den Mitten und unten rum mehr.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON dra cx 3
tamansari am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  2 Beiträge
Denon DRA-500
dolandi am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  3 Beiträge
Receiver Denon DRA-1000
rasmus am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Denon DRA-75VR Abloesung
bonelli am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  3 Beiträge
Denon Dra für ältere Boxen
Schl@flos am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  9 Beiträge
Welche Regalboxen für Denon 710?
mburikatavy am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  15 Beiträge
Denon DRA-35 + Dual 504
Bubgar am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  14 Beiträge
Denon dra-1000 & pianocraft e200
dende am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  6 Beiträge
KEF LS50 + Denon DRA-100 ?
david.kremer am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  4 Beiträge
Denon DRA-335 ausreichend für Fonum 601?
Su3lliman am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Yamaha
  • Wharfedale
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444