Umschaltbox -Dynavos Aux-S

+A -A
Autor
Beitrag
chrissl76
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jul 2012, 10:55
Hallo,

ich hätte die Frage, ob was gegen eine Umschaltbox wie die Dynavox AUX-S spricht, wenn das Ziel ist, eine Quelle wahlweise an zwei Verstärker zu schließen. Gibt es da Erfahrungen bezüglich Klangeinbußen oder Empfehlungen?
Dodocus finde ich bei exakt gleicher Konfiguration doch recht teuer.

Vielen Dank!
Chrissl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1IN2OUT Umschaltbox mit Lautstärkeregelung
gimmix am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  4 Beiträge
Slim Receiver mit Pre Out oder Umschaltbox gesucht!
miriad am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  4 Beiträge
Cinch oder AUX verstärker?
#Quereinsteiger# am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  2 Beiträge
Kompaktanlage mit 2 Aux-Anschlüssen
ninchen245 am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  4 Beiträge
bluetooth Adapter Aux
sweh am 23.04.2017  –  Letzte Antwort am 23.04.2017  –  2 Beiträge
Frage bezüglich der Lautsprecherkabeldicke
Vishnu am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  9 Beiträge
Die Qual der Verstärkerwahl ? was gibt´s um die 1000,- Euro
DANnichNAD am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  7 Beiträge
(Küchen-)Radio mit AUX Eingang
CEMB0 am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  3 Beiträge
Dynavox oder Rotel ?
mrmrmario am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  11 Beiträge
Was spricht gegen Equalizer ?
PeterPuma am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedmahglu1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.077

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen