Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Effiziente Boxen bis 200€

+A -A
Autor
Beitrag
oskar1234
Neuling
#1 erstellt: 10. Jul 2012, 22:37
Guten Tag,

da mir gerade die Boxen hochgegangen sind, die ich von meinem Vater zu seinem alten Verstärker (Yamaha A-560) bekommen habe, suche ich nun nach neuen Boxen, ich habe mich persönlich nie mit der Materie auseinander gesetzt und hoffe nun das ihr mir weiter helfen könnt. Mir wäre es lieb wenn ihr mir entweder allgemeine Tipps geben könntet oder halt direkt Amazon-Links, mein Budget beträgt ca. 150-200€. Wichtig ist mir, dass die Boxen einen satten Bass besitzen also auch um se mal in Garten zu stellen und zu feiern, wo sie halt auch eine bisschen lauter seien sollten, aber auf der anderen Seite auch allgemein einen schönen Klang, wo nichts kratzt, rauscht oder sonst irgendwas tut, was se nicht sollen.

Vielen Danke erstmal für eure mühe.

Mfg Patrick
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Jul 2012, 22:46
Da sucht mal wieder jemand eine Eierlegendewollmilchsau !
Darf es auch gebraucht sein ?

Gruß Tom
Chefkoch28
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jul 2012, 22:48
bei dem budget wirds sehr eng.
für draussen und dann laut mit viel bass geht sowas

http://www.thomann.de/de/behringer_vp_2520.htm

allerdings was "allgemein schönen klang" angeht kann ich dazu bei denen nix sagen


Chefkoch28
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Jul 2012, 22:57
Auf jeden Fall bekommt er viel Gewicht für sein Geld
40Kg für nicht mal 200,-€, das macht ja gerade mal 5,-€ pro Kg, wow !!!!!

Gruß Tom


[Beitrag von Der_Tom am 10. Jul 2012, 23:00 bearbeitet]
oskar1234
Neuling
#5 erstellt: 10. Jul 2012, 23:02
Jo besten dank, des Gerät sieht extrem geil aus und geht genau in die Richtung von dem was ich wir vorgestellt habe.
Aber es kann auch gerne was gebrauchtes sein, was vielleicht nicht am oberen Budgetrand kratzt.


[Beitrag von oskar1234 am 10. Jul 2012, 23:10 bearbeitet]
Ludolf
Stammgast
#6 erstellt: 10. Jul 2012, 23:12
Das sind allerdings ausgewiesene "Draussen-Lautsprecher", oder man hat ein grosses Zimmer

Edith sagt gerade, dass da der Preis für 1 Box steht


[Beitrag von Ludolf am 10. Jul 2012, 23:15 bearbeitet]
oskar1234
Neuling
#7 erstellt: 10. Jul 2012, 23:19
Ja ok im Normalgebrauch hab ich die box dann auf ca. 50m² Zimmer und Draußen würde ich sie sowieso unters Carport stellen aber für Stereo bräuchte ich dann wieder 2 von denen oder?


[Beitrag von oskar1234 am 10. Jul 2012, 23:19 bearbeitet]
Ludolf
Stammgast
#8 erstellt: 10. Jul 2012, 23:25
So isses.

Unterschätze nicht, wie groß die Dinger sind: 1 Meter hoch und 'nen halben breit und tief, je zwei 15"- Chassis, das is schon ganz schön aua
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 10. Jul 2012, 23:27
Und wenn ein Ludolf für die Dinger spricht müssen sie vom Schrott kommen
oskar1234
Neuling
#10 erstellt: 10. Jul 2012, 23:27
Und wenn ich nur eine nehme hab ich so ein Surround wie wenn ich mein Handylautsprecher nehme oder so ähnlich?
Wie sieht´s aus wenn ich den in die Mitte stelle und 2 vielleicht schlechtere drum herum?
Ludolf
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jul 2012, 23:35

oskar1234 schrieb:
Und wenn ich nur eine nehme hab ich so ein Surround wie wenn ich mein Handylautsprecher nehme oder so ähnlich?


Ja, nur ein bisschen grösser
Ludolf
Stammgast
#12 erstellt: 10. Jul 2012, 23:37

Tom.C schrieb:
Und wenn ein Ludolf für die Dinger spricht müssen sie vom Schrott kommen :D


Ich habe nur die Tatsachen geschildert
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 10. Jul 2012, 23:38
Oh Gott !!!!
Mit einem Lautsprecher gibt es auf jeden Fall mal kein Stereo, und zwei andre drumherum stellen ist auch eine nicht soooo gute Idee, erstens klingt es bescheiden und zweitens gibt ein Lautsprecher vor dem andren auf !!
Versuch gebraucht was ordentliches zu finden aber ich glaube du bist ein Mensch dem das völlig egal ist ! Kauf was großes,schweres, beeindruckendes und freu dich !
Ist doch egal ob das ganze bescheiden klingt, hauptsache es sieht Mächtig aus und macht Krach
Star_Soldier
Inventar
#14 erstellt: 10. Jul 2012, 23:43
Nun seid doch nicht so

Hier kauf die, bei den Warehouse Deals und gut.
Magnat Quantum
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 10. Jul 2012, 23:47
Das sind keine Quantum sondern Monitor Supreme 2000 und die sind nicht Wetterfest und nach der dritten Party sind sie am A.... , außerdem klingen sie bescheiden !

Gruß Tom
oskar1234
Neuling
#16 erstellt: 10. Jul 2012, 23:47
Danke endlich ma was Konstruktives
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 10. Jul 2012, 23:49
Na denn, greif zu ! Sag aber nicht die Beratung im Forum war schuld !
Star_Soldier
Inventar
#18 erstellt: 10. Jul 2012, 23:50
Ups, falsche Bezeichnung.

Naja für das Geld sind sie nun auch nicht schlecht.

Edit:

Quantum gibts aber auch, sogar schon Party erprobt.

Jetzt aber ein Quantum Trost.


[Beitrag von Star_Soldier am 10. Jul 2012, 23:52 bearbeitet]
Ludolf
Stammgast
#19 erstellt: 10. Jul 2012, 23:51
Hallo Oscar!

Da hast Du mit deinem ersten Posting ja schon mal ein paar Schmunzler geerntet, ist nicht böse gemeint

Die Lautsprecher und dein Verstärker sind ein eher ungleiches Paar.

Die verlinkten LS sind für Partys im Freien ( oder in grossen Räumen ), wo ordentlich Lautstärke gefordert ist, sicher in Ordnung, dann sollte allerdings auch eine passende Endstufe/Verstärker die Arbeit übernehmen, den Yamaha würde ich da nicht missbrauchen.

Wenn Du Lautsprecher suchst, die auch zum "normalen" Musikhören zu Hause geeignet sind, solltest Du nach "normalen" HiFi-Lautsprechern suchen, die kann man ( entsprechend lange Kabel vorrausgesetzt ) auch mal auf die Terrasse stellen.

Was ist Dir denn wichtiger?

Gruß

Der Ludolf


[Beitrag von Ludolf am 10. Jul 2012, 23:52 bearbeitet]
oskar1234
Neuling
#20 erstellt: 10. Jul 2012, 23:57
Ja ok ich glaube ich hol mir den "mächtigen" auf jeden Fall, für Draußen wohl die beste Variante und drinnen bleibe ich erst mal bei denen, die ich aufm Dachboden gefunden hab (HiFi, K-140, 100/140W, 26-25khz) zum Radio hören reichen se aus aber ich habe halt gehofft des ich was finde, des ich so "Allround-mäßig" einsetzten kann aber, dass ist wohl in dem Budget nicht drin.


Vielen Dank für alle Antworten, egal ob konstruktiv oder nicht


[Beitrag von oskar1234 am 11. Jul 2012, 00:00 bearbeitet]
Ludolf
Stammgast
#21 erstellt: 11. Jul 2012, 00:24
Theoretisch kannst Du alles allroundmäßig einsetzen.

Wenn LS suchst, mit denen Du unter freiem Himmel noch richtigen Bassdruck fühlen kannst, sind die von Thomann schon okay, dann bräuchtest Du aber auch einen passenden Verstärker.
Der Yamaha ist für solche Belastungen einfach nicht ausgelegt, eine Zeit lang mag das bei gemäßigter Lautstärke ( auf die LS bezogen ) gut gehen, über kurz oder lang wirst Du aber die LS oder den Verstärker schrotten.
Chefkoch28
Stammgast
#22 erstellt: 11. Jul 2012, 00:39
ich wollte dem TE eigebntlich nur vor augen führen, das es keine vernünftigen lautsprecher für das minibudget gibt. da ich aber der überzeugung war, das der TE ein jugendlicher ist und ich erfahrungsgemäß oft sowas höre wie "die müssen bass haben und viel watt"(lautsprecher habenkeine watt!) habe ich mal einen link gepostet der zum krachmachen gut genug sein kann. ordentlich klingen wohl eher weniger meiner meinung nach.

aber vielen dank für die postings von euch, hab herzlich gelacht - und tu es immer noch.

Chefkoch28
oskar1234
Neuling
#23 erstellt: 11. Jul 2012, 10:59
Schön des es wenigstens einem was gebracht hat
Aber mal ehrlich, was ist denn deiner Meinung nach des Beste was ich mit diesem Budget anstellen kann?

Außerdem hört sich jetzt vielleicht noch ein bisschen dämlicher an aber des was ihr an Eindruck von mir habt, kann es mir auch egal sein. Nämlich ich hab mal nach den Anschlüssen bei den Boxen geguckt und weiss nicht wie ich die anschließen sollte, die folgenden (ein bisschen unscharfen) Bilder sind welche von meinen jetzigen Anschlüssen, vielleicht könntet ihr mir ja sagen was ich für Kabel bräuchte.
Box anschluss
Verstärkeranschluss
Ludolf
Stammgast
#24 erstellt: 11. Jul 2012, 11:15
Du drehst einfach die beiden kleinen Schrauben in der Lüsterklemme auf, ziehst das Kabel raus und klemmst es an die LS-Ausgänge des Verstärkers ( schwarz in schwarz, rot in rot ). den Stecker brauchst Du nicht.


[Beitrag von Ludolf am 11. Jul 2012, 11:16 bearbeitet]
darkstar23
Stammgast
#25 erstellt: 11. Jul 2012, 14:53
Oder so was vom Alter her passend zum Verstärker große alte Boxen


[Beitrag von darkstar23 am 11. Jul 2012, 14:55 bearbeitet]
Chefkoch28
Stammgast
#26 erstellt: 11. Jul 2012, 15:29
ich denke das es in deinem falle egal ist was du letzendlich kaufst. deine prioritäten sind wohl eher im "viel bass - viel krach" segment besser aufgehoben. demnach kannst du dir auch einen lautsprecher bei zb. http://www.thomann.de/de/index.html
aussuchen der dir gefällt und der in deinen preisrahmen passt.

Chefkoch28
Star_Soldier
Inventar
#27 erstellt: 11. Jul 2012, 17:17
Nix da, mehr Watt muss her.

3000 Watt
darkstar23
Stammgast
#28 erstellt: 11. Jul 2012, 17:31

Star_Soldier schrieb:
Nix da, mehr Watt muss her.

3000 Watt


Poste doch so was nicht. Das ist wie Scheiße für Fliegen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Effiziente Kompaktlautsprecher
mc_clean am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  8 Beiträge
Boxen bis 200?
T_&_P am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  3 Beiträge
Boxen bis ca. 200?
Technoo am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  3 Beiträge
Suche AktivSub bis 200?
H3llfire am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  7 Beiträge
Suche Stereo-Boxen bis 200 Euro
Pokastro am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  18 Beiträge
Boxen gesucht! 200? bis 250?
VitoCorleone19 am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  12 Beiträge
Suche gebrauchte Zweitanlage bis 200?
Blue_Gun am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  5 Beiträge
[SUCHE] Lautsprecher bis max. 200 ?
masterkenny am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  8 Beiträge
Suche - Effiziente Regal-/Kompakt-Lautsprecher
Signatur:Ton am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  25 Beiträge
Suche preiswerte HiFi-Boxen bis max. 200 Euro
polluxx75 am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.463