Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gebrauchte Lautsprecher bis ca. 400 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
grummelzwerg
Stammgast
#1 erstellt: 02. Sep 2012, 16:31
Hallo

Nach etwa 10 Jahren mit den gleichen Lautsprechern spiele ich mit dem Gedanken, mir neue (gebrauchte) zuzulegen.

Mein derzeitiges Setup sieht so aus:

LS: Revox Bx 350
Verstärker: Revox B251
Tuner: Revox B261
TT: Thorens TD 320 Mk nix
CDP: Creek Evolution
Hoffentlich coming soon: Linn Sneaky DS

Das Wohnzimmer ist ca. 25 m2 gross
Folgende Musik wird gehört: Indierock, Singer/Songwriter, Electro, Pink Floyd etc., zumeist in einer Lautstärke, in welcher noch gut eine Unterhaltung geführt werden kann, selten sehr laut.

Die LS dürfen gerne gebraucht sein, ich habe schon mal im Auktionshaus meines Vertrauens gestöbert und z.B. frisch revidierte Electro Voice Interface Alpha für ca. 400 Euro gesehen oder verschiedene KEF's im ähnlichem Preisrahmen.

Wichtig ist mir, eine Verbesserung des Hörerlebnisses, daher bessere Auflösung, mehr Präsenz

Da ich im Lautsprecherbereich unerfahren bin, danke ich euch für eure Hilfe!

Grüsse Christoph
grummelzwerg
Stammgast
#2 erstellt: 02. Sep 2012, 20:52
Habe soeben beim Händler meines Vertrauens gesehen, dass dieser ein Paar Bolero Grande im Angebot hat.

Kann mir jemand etwas dazu sagen? NP soll ca. 3000 Euro gewesen sein, nun zu haben für etwa 300 Euro.
Ich finde leider relativ wenig Infos..

Grüsse
grummelzwerg
Stammgast
#3 erstellt: 04. Sep 2012, 16:59
War eben beim Händler und hab mir die oben erwähnten LS mal angeschaut.

Diese Bolero Grande sind scheinbar von Acustik-Lab in der Schweiz hergestellt worden und sind mit Focal- Chassis bestückt und etwa 20 Jahre jung. Das klingt ja nicht so schlecht.

Hier ein Bild:
Link

Werde die Lautsprecher am Samstag mal mitnehmen und probehören.

Bis dann
Christoph
grummelzwerg
Stammgast
#4 erstellt: 13. Sep 2012, 17:02
Hi

So, habe jetzt die Lautsprecher seit Freitag in Betrieb und werde sie dem Händler wohl nicht mehr zurückgeben

bolero-grande

Im Vergleich mit den vorherigen LS sind es Welten, was Transparenz und Bühne anbelangt, und ich denke für den Preis von 300 Euro definitiv ein gutes Geschäft.

Ich finde aber nachwievor sehr wenig Infos ausser im asiatischen Bereich, und da mein japanisch etwas eingerostet ist..

Kennt diese Marke wirklich niemand von euch? Mich würden eure Erfahrungen sehr interessieren!

Grüsse

Christoph
Blakk
Stammgast
#5 erstellt: 15. Sep 2012, 08:44
In den 1980ern und Anfangs-1990ern gabs so viele Klein- und Kleinsthersteller und Internet war so gut wie nicht vorhanden für Nicht-Freaks, dass wahrscheinlich viele gute Sachen einfach infotechnisch komplett untergegangen sind. Der Hersteller ist wohl schon längst über die Wupper dank Blödmarkt und Konsumdepperei.
Aber viel Spaß mit den Teilen. Sehen hochsolide aus und für den Preis wohl mehr als in Ordnung.


[Beitrag von Blakk am 15. Sep 2012, 08:49 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 15. Sep 2012, 09:14
Da scheinst du ja ein echtes Schnäppchen gemacht zu haben, wenn ich mir das hier zu Gemüte führe
Acustik-Lab Bolero Grande Floorstanding Speakers

Viel Spaß damit

Gruß Karl
grummelzwerg
Stammgast
#7 erstellt: 15. Sep 2012, 16:26
Hi

Dieser Review war das ziemlich einzige, was ich gefunden habe, deshalb wollte ich auch wissen, ob den sonst noch jemand kennt..

Den Hersteller gibt es wohl noch, aber er baut keine LS mehr. Der Herr heisst Gerhard Schneider und ist ein Landsmann von mir

Das hat er ebenfalls gebaut:
Acustik Lab Manger

Kenn mich halt auch nicht so aus von wegen den verbauten Komponenten

"The best FOCAL tweeter(same used in WILSON WATT PAPY'S) blends beautifully with the legendary dome mid and unique SL bass driver"
aber ist schlussendlich auch egal, Hauptsache sie gefallen mir und das tun sie nicht zu knapp.

Falls jemand interessiert ist: Der gleiche Händler hat für denselben Betrag noch Kompaktlautsprecher aus der gleichen Serie im Angebot, sind dann aber 2- Weger.

Grüsse

Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche gebrauchte Lautsprecher bis 400?
sound_of_peace am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  18 Beiträge
gebrauchte Boxen bis 400 ?
dharkkum am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  19 Beiträge
Lautsprecher bis ca 400?
michael_fischer2 am 18.07.2014  –  Letzte Antwort am 19.07.2014  –  11 Beiträge
Suche kleine Anlage bis 400 Euro!
musicca am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Partykeller bis 400 Euro
Maddin2810 am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  14 Beiträge
Lautsprecherpaar bis 400 Euro gesucht.
DeluxeReverb am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  15 Beiträge
Suche CD player bis ca 400 euro
zappi600 am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  10 Beiträge
Kaufentscheidung Lautsprecher bis 400 Euro
Hellwach1 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  13 Beiträge
Stereoanlage bis 400 Euro
M.to.the.K am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  20 Beiträge
[Suche] Portablen Bluetooth Lautsprecher bis ca. 400 ?
Dr._Legal am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 28.05.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens
  • Zehnder

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedAndreas3724
  • Gesamtzahl an Themen1.345.397
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.723