Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkerkombi für 4mal Grundig M1500

+A -A
Autor
Beitrag
funkyweazel
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2012, 12:10
moin,
bin auf der suche nach einer passenden verstärkerkombi für 4 m1500er von grundig und wäre sehr dankbar für fundierte tipps.

viele grüße
christian
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2012, 15:45
Sollen alle 4 gleichzeitig betrieben werden ? Wie hoch ist dein Budget ? Wie groß ist der Raum ? Wie laut soll das ganze gehen ?

Gruß Karl


[Beitrag von Fanta4ever am 15. Sep 2012, 15:46 bearbeitet]
elchupacabre
Inventar
#3 erstellt: 15. Sep 2012, 15:46
Eventuell ein Quattro Verstärker?
funkyweazel
Neuling
#4 erstellt: 16. Sep 2012, 17:27
ja, es sollen alle 4 betrieben werden. das zimmer ist ca. 30m² und es soll dann auch mal ordentlich beben. lege wert auf ordentliche bässe, die mit den boxen ja gut zu erzielen sind... vorwiegend reggae und dancehall läuft bei mir.

würde mich über tipps sehr freuen. ach ja, sollte in angemessenem finanziellen rahmen bleiben. die boxen kriegt man recht günstig und wurden mir von einem fachmann empfohlen... der hat mir auch k&h endstufen monoblöcke empfohlen. finde ich allerdings ganz schön umständlich...
elchupacabre
Inventar
#5 erstellt: 16. Sep 2012, 17:48
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2012, 17:49
Ein angemessener finanzieller Rahmen bedeutet für jeden etwas anderes, hier braucht man einen Betrag.

Gruß Karl
funkyweazel
Neuling
#7 erstellt: 16. Sep 2012, 18:04
habe keine vorstellung, da ich mich nicht wirklich auskenne - sorry. vllt trotzdem tipps?
elchupacabre
Inventar
#8 erstellt: 16. Sep 2012, 18:04
Du weisst nicht, wieviel du ausgeben kannst/willst?

Wie soll dir hier dann geholfen werden?
funkyweazel
Neuling
#9 erstellt: 16. Sep 2012, 18:09

http://www.willhaben...478180?adId=45478180


bin verwirrt... ein nachhallverstärker?
funkyweazel
Neuling
#10 erstellt: 16. Sep 2012, 18:10
naja, für die boxen habe ich gerade mal 120€ bezahlt und der verstärker sollte gebraucht unter 200€ liegen, wenn's geht...
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 16. Sep 2012, 18:13

funkyweazel schrieb:
ja, es sollen alle 4 betrieben werden. das zimmer ist ca. 30m² und es soll dann auch mal ordentlich beben.

Mein Tipp: Onkyo TX-SR875

Neu sollte es schon ein Yamaha RX-V 1071 sein.

Gruß Karl
funkyweazel
Neuling
#12 erstellt: 17. Sep 2012, 15:48
vielleicht sonst noch vorschläge? :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig V 2000 & Grundig Box M1500-passt das?
HiFi-Raritäten-Fan am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  2 Beiträge
Lautsprecher/Verstärkerkombi für Lauthörer ^^
Eraser_87 am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  5 Beiträge
Welche Verstärkerkombi für T&A TCI 2E
klaus44 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  19 Beiträge
Grundig V8100
FoxBox am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  2 Beiträge
Grundig R1000
EssTeller am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  5 Beiträge
Grundig CD7500
kaleko am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  3 Beiträge
Grundig XP6500
Ludlow am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  8 Beiträge
Grundig Boxen
dernikolaus am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Grundig R210
MP3_aus_Blei am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Grundig R7500
shares am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.624