Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boston Lautsprecher mit Pioneer XC-HM81

+A -A
Autor
Beitrag
TobiLB
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Sep 2012, 12:47
Hallo zusammen,

ich bin ein kompletter Neuling auf dem Gebiet der etwas hochwertigeren Musik.
Wollte nun für meine neue Wohnung (Wohnzimmer ca. 30qm) eine kleine
Stereo-Musikanlage.
Da durch meine Wohnwand (viel Glas und breit gestreut) nicht viele
Stellmöglichkeiten in Frage kommen habe ich mich beim örtlichen
Hifi Spezialist beraten lassen.
Wir sind dann zu dem Entschluss gekommen, dass Boxen in der Größe
á la Dali Zensor 1 nicht in Frage kommen, da diese mit ca. 28cm Höhe zu hoch sind.
Somit kommen nur kleine Boxen (Höhe kleiner 25cm) inkl. Subwoofer in Frage.
Er reit mir dann zu einer Kombi aus:
- Pinoeer XC-HM81, wirklich sehr schickes kleines Gerät mit allem was ich will
- Boston Acoustics SoundWare XS 2.1 Lautsprechersystem

Die Lautsprecher hatte er leider nicht da wobei ich diese kommende Woche
probehören darf (in dieser Kombi).

Kann mir jemand zu der Kombi was sagen?
Max. Budget waren 800€.
Der Pinoeer wurde wegen Internetradio und nicht zu großer Aufstellfläche gewählt.
Was mich ein wenig zweifeln lässt sind die kleinen Hochtöner-Boxen des Boston Systems.
Gibt ja auch noch von Nubert nuBox 101 oder von Canton oder von Elac ein wenig größere
Boxen. Jedoch meinte er, dass man hierzu auch immer einen Subwoofer nehmen sollte und
dann liegen wir nicht mehr in meinem Preisrahmen.

Danke schonmal für Eure Hilfe.

Gruß Tobias
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Sep 2012, 14:27
Hallo,

wenn es um kleine, leistungsfähige und wirklich gut klingende LS geht, würde ich ein oder besser zwei Ohren und Augen auf dieDenon SC-M39 Regallautsprecher - für einen Paarpreis von 123 Euro - werfen.

Dazu gibt es in der aktuellen Stereo ein paar Bemerkungen - in einem Artikel zu einem Kinderzimmer - die meinen Eindruck in meinen eigenen Vergleichen bestätigten.

Ich ziehe sie der mehr als doppelt so teuren Zensor 1 und vielen größeren LS vor. Ich bin übrigens Zensor 1Fan, aber die Denon sind einfach rundum besser wenn sie etwas Wandabstand bekommen können. Besonders gut machen sie sich freistehend auf ca. 70 cm hohen Ständern.

Als Minianlage kannst Du dann beliebig, bei Yamaha, Pioneer, Onkyo, Teac, Denon und Marantz schauen, was Dir bezüglich Preis, Optik und Ausstattung zusagt.

Übrigens, sie legen an einem guten Stereo-Verstärker nochmal hörbar zu. Allerdings werden Geräte von NAD, AMC und Co. den Preisrahmen vermutlich sprengen.

LG


[Beitrag von V3841 am 29. Sep 2012, 14:31 bearbeitet]
TobiLB
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Sep 2012, 16:10
@V3841:
Vielen Dank für deine Antwort.
Die Denon klingen interessant.
Gerade weil mir die sehr kleinen Würfel von Boston Acoustics
doch sehr sehr klein vorkommen.
Mal abwarten was der kommende Dienstag beim Probehören mit sich
bringt.
Für die Denon sollte ich aber sicherlich auch noch einen Subwoofer dazu nehmen oder?
Welchen könntest du mir hier empfehlen?

Gruß Tobias
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Sep 2012, 16:22
Ich habe ein 50 qm Wohnzimmer und brauche keinen Subwoofer. Auch (gerade) nicht mit diesen Boxenzwergen.

Du solltest erst mal ein sehr großes Augenmerk auf eine optimale Positionierung legen und Dich einhören.

Das Ergebnis hängt viel von der Aufstellung, der Akustik deines Raums, deiner Musik und deinem Geschmack ab.

Wenn Du feststellst, dass Dir was fehlt ... einen Subwoofer kannst Du dann immer noch kaufen.

LG

P.S.:

http://www.saturn.de...mini-anlagen-1574492


[Beitrag von V3841 am 29. Sep 2012, 16:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschiede Pioneer X-HM71 und X-HM81
tencere am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  8 Beiträge
Erfahrungen mit Onkyo CR-N755 oder Pioneer X-HM81
Freefall7 am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  3 Beiträge
Denon RCD-N9 oder Pioneer xc-hm82
bennyben am 09.08.2016  –  Letzte Antwort am 12.08.2016  –  3 Beiträge
Pioneer XC-HM86D oder Alternative fürs Wohnzimmer
peterchen123 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  6 Beiträge
Boston Acoustics RS 334?
FN2PGF am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  7 Beiträge
Pioneer XC-P01 und USB
Gugug am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  2 Beiträge
Pioneer Lautsprecher
panky am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  3 Beiträge
Bitte Entscheidungshilfe: Pioneer X-HM81 oder Denon CEOL N-8
clickfish77 am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  2 Beiträge
Boston A26
greatone11 am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  2 Beiträge
Rotel, Pioneer, B&W, Boston
Paddler am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Nubert
  • Dali
  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.366