Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Auna Verstärker + CD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
flo1980sh
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Okt 2012, 16:57
Hallo,
was ist von diesem System zu halten?

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1423.l2649

Kennt jemand die Firma AUNA, sind dVerstärker und CD-Player brauchbar für den Hausgebrauch?
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2012, 18:28
Hallo

Also generell wird dir hier wohl von den Geräten von Auna abgeraten werden. Auch ich wüde mir die Kombi nicht kaufen.
Die Optik mag in Ordnung sein und vielleicht sind bei beiden Geräte auch dem Preis angemessen, aber die "Marke" Auna ist eben quasi nichts.

Auna ist irgendein Billig China Handel, der auch Partyboxen ohne Frequenzweichen usw. baut. Also billiger China Schrott.
Einen Versuch wäre der Kauf vielleicht mal wert. Aus Erfahrung muss ich aber sagen, dass diese günstigen China Geräte nicht lange halten. Der CD Player mag so klingen wie ein einfacher CD Player eben klingt, da kann auch Auna nicht viel falsch machen, aber der Amp wird dir vielleicht schnell abrauchen.
Soll heißen, er könnte schnell mit knistern anfangen oder mit dem Ausfall eines Kanals...
Das sind zumindest meine Erfahrungen mit China Ware, die bereits nach gut einem Jahr auftraten...

Als günstige Alternative soll ein Beispiel von Onkyo dienen:
Onkyo A-9155 Verstärker
Onkyo DX-7355 CD Player

Super verarbeitung, solide Technik. Würde ich jedenfalls dem Auna Gespann vorziehen.
Mit Onkyo kann die Fachwelt was anfangen, mit Auna leider nicht.

Gruß
Zuy
flo1980sh
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Okt 2012, 19:19
Das hab ich mir schon gedacht, ich selbst würde mir sowas auch nie kaufen.
Ein Bekannter (mit ziemlich wenig Geld) fragte mich nur gerade danach, deshalb hab ich
hier im Forum mal gefragt. Er hat das System irgendwo im Netz komplett für 149 Euro gesehen,
darum war er so begeistert.
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 04. Okt 2012, 07:33
Moin

Ein ähnliches System habe ich von der Marke Eltax in Erinnerung. (Eltax Tangent) Eigentlich gute Verarbeitung, nettes Design... aber beim Einschalten ploppte es aus den Lautsprechern, der Lautstärkeregler war schlecht zu drehen und die Displays wirkten billig.

Klanglich schon okay, durchaus mit Einsteigerverstärkern vergleichbar, aber der geringe Preis kommt nunmal nicht von ungefähr.
Und wenn Onkyo für CD Player und Verstärker zusammen nur 305 Euro verlangt (bei technikdirekt.de), dann ist das schon extrem günstig und knapp kalkuliert.

Alternativ würde ich deinem Bekannten zu gebrauchtgeräten raten. Zumindest einen gebrauchten Verstärker, denn wer will heute noch auf MP3 und USB verzichten ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker, CD-Player, Boxen
no.sugar am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  4 Beiträge
kaufberatung verstärker + cd-player
Kingofrog am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  3 Beiträge
Neukauf CD-Player/Verstärker
Petip am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  9 Beiträge
CD-Player und Verstärker
S42486 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  8 Beiträge
CD-Player+Verstärker+Boxen
MedGarfield am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  5 Beiträge
Verstärker und CD-Player
surah am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
Verstärker/ CD-Player gesucht
Alois24 am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  9 Beiträge
Kompaktboxen + Verstärker + CD Player
hummer2000 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  4 Beiträge
CD-Player und Verstärker
musika65 am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker / CD Player
Null_Plan am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedschlodi
  • Gesamtzahl an Themen1.346.079
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.429