Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
Streun
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2012, 07:00
Liebe Community,

Habe seit ca. Mai nun meine Canton Ergo 102 DC an dem Pioneer Vsx 919 ah-k angeschlossen, bin eigentlich top zufrieden nur nen Subwoofer wollte Ich eventuell dazustellen.

Bin leider ziemlich neu und weiß deshalb nicht ob ich einen aktiven oder passiven brauch?!

hätte gerne einen Canton, gibts da eventuell was älteres gutes, was man gebraucht günstig bekommt?

Gruß, Streuner
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2012, 07:08
Hallo,

zum sinnvollen Betrieb benötigst Du zwingend einen aktiven Subwoofer.
Optisch passend bietet sich ein Sub der Ergo-Serie an, grundsätzlich ist aber auch eine andere Serie oder ein Produkt eines anderen Herstellers unproblematisch.

Die 102 ist allerdings ein durchaus potenter Stand-LS, so dass die Ergänzung um einen Sub mir nicht absolut zwingend erscheint. Wie groß ist denn der zu beschallende Raum?

Grüße
Frank
Streun
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Okt 2012, 09:11
stimmt schon die 102 dc sind schon relativ stark... kann ich sie irgendwie anders sinnvoll ergänzen?
bringt mir n center was? keine ahnung
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 05. Okt 2012, 09:13

Streun schrieb:
kann ich sie irgendwie anders sinnvoll ergänzen?

Nein.

Streun schrieb:
bringt mir n center was? keine ahnung ;)

Nur, bei entsprechendem Quellmaterial, also Filmen und Musik mit Mehrkanalton.

Wie groß ist denn der zu beschallende Raum?

Die Beantwortung wäre noch hilfreich, um sagen zu können, wie "nötig"/sinnvoll ein Sub tendenziell sein kann.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 05. Okt 2012, 09:14 bearbeitet]
kempi
Inventar
#5 erstellt: 05. Okt 2012, 09:15
Was ist den Dein Ziel?
Womit bist Du denn nicht zufrieden?

Wenn es darum geht Geld auszugeben, solltest Du Dir Musik kaufen

Oder vielleicht Kabel


[Beitrag von kempi am 05. Okt 2012, 09:15 bearbeitet]
Streun
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Okt 2012, 16:05
Naja Ich bin irgendwie so, wenn Ich was n paar Monate habe bin
Ich damit nicht mehr zufrieden und es muss besser werden

Naja hab als Azubi jetzt nicht das Mortzbudget, somit werde Ich wohl
erstmal sparen und später eventuell umstellen, auf 2 gute Regallautsprecher
auf Ständern und nen Sub


[Beitrag von Streun am 05. Okt 2012, 16:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker für Canton Ergo DC 91
Bllack am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  2 Beiträge
Canton: LE109 oder Ergo 91 DC?
Volc0m am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  11 Beiträge
Canton Ergo 695 DC
DeWe am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  7 Beiträge
Neuer AMP für meine Canton Ergo 122 DC, nur welcher?
HiFi-Lehrling_:) am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  5 Beiträge
Canton Ergo oder LE
Stulle am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  30 Beiträge
Canton Ergo, aber welche?
Luximage am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  5 Beiträge
Etwas bessere Box als die Canton ERGO 91 DC ?
Hans-Woscht am 20.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  8 Beiträge
Canton GLE 409 und Pioneer VSX 409RDS
SubZero87 am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  5 Beiträge
Canton LE190 vs Canton Ergo RC-L u.a.
horstigerdorsch am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  4 Beiträge
Canton DC 1200
beppo am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.08.2003  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.461