Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Etwas bessere Box als die Canton ERGO 91 DC ?

+A -A
Autor
Beitrag
Hans-Woscht
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Apr 2011, 18:11
High zusammen,

ich habe seit Jahren die Canton ERGO 91 DC und bin eigentlich zufrieden mit dem Klang.

Aber trotzdem die Zeit Frage: Gibt es zurzeit Boxen, die günstig zu erwerben sind (evtl. gebraucht) und wesentlich besser klingen? Also vielleicht etwas mehr Bass?

Vielleicht die Canton Ergo RC-A, oder so?
Kann jemand einen Tipp geben?

PS: Meinen Subwoofer Yamaha YST-SW215 lasse ich meistens aus, weil der Bass dann wirklich sehr aufdringlich ist.
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2011, 20:35
Heco Celan 700 oder 800. Klingen ganz anders. Meiner Meinung nach besser.

PS: Deine Frage ist irgendwie merkwürdig...
Memory1931
Inventar
#3 erstellt: 20. Apr 2011, 23:48

Hans-Woscht schrieb:

Vielleicht die Canton Ergo RC-A, oder so?


Ergo RC-A wird es wohl kaum noch geben, ich habe jedenfalls schon lange nix mehr gesehen.....jedenfalls nicht "NEU"....

Versuch doch mal eine "RCL-Einheit" zu ergattern, evtl. taugt das Ding ja auch bei der "91DC" ......
Hans-Woscht
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Apr 2011, 05:31
Celan?
Die werde ich mir mal anhören und wieso merkwürdig ??


zuyvox schrieb:
Heco Celan 700 oder 800. Klingen ganz anders. Meiner Meinung nach besser.

PS: Deine Frage ist irgendwie merkwürdig...
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2011, 05:36
Naja es klingt so ein wenig nach: "Brauche Box die besser ist als meine..." und das lässt sich rein objektiv ja nicht beurteilen. Vielleicht findest du den Heco Klang total schlecht, gerade wenn du den Canton Klang an sich sehr gut findest, sollte der Klang der Heco im ersten Moment etwas überraschen.


lG Zuy
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 21. Apr 2011, 14:06

Aber trotzdem die Zeit Frage: Gibt es zurzeit Boxen, die günstig zu erwerben sind (evtl. gebraucht) und wesentlich besser klingen? Also vielleicht etwas mehr Bass?


Natürlich gibt es Boxen, die besser sind, ob sie auch in Deinen Ohren besser klingen, mußt Du schon selber eroieren. Und Qualität hat seinen Preis, gerade bei Lautsprecher lohnt es sich in Qualität zu investieren.
Memory1931
Inventar
#7 erstellt: 21. Apr 2011, 18:15
Mal ne andere Frage........

Ist der Verstärker denn überhaupt für die Canton's ausreichend, ich meine von der Power her?

Ähem....
Ein Sub zum Musik hören nutzen......

Hast Du schon mal dran gedacht den Sub etwas "runterzudrehen", damit der Bass nicht so "aufdringlich" ist.....
Hans-Woscht
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Apr 2011, 18:53
Müsste reichen: Onkyo TX-SV 545
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton: LE109 oder Ergo 91 DC?
Volc0m am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  11 Beiträge
Ersatzt für Canton ergo 91 DC
YamahaGiorgio am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  16 Beiträge
Vollverstärker für Canton Ergo DC 91
Bllack am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 91 DC
bigdschann am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  9 Beiträge
Amp für Canton Ergo 91 DC mit Reserve gesucht
move_berlin am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  7 Beiträge
Ergo 91 dc
Andi1987 am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  6 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo DC 91
Bllack am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  7 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Canton Ergo 91 DC
DorianC am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  9 Beiträge
Entscheidungshilfe: Vollverstärker für Canton Ergo 91 DC
ben39 am 20.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  8 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 91 DC
Lazlow91 am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedstevmaster126
  • Gesamtzahl an Themen1.345.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.133