Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dockingstation oder doch Stereoanlage? oder beides?

+A -A
Autor
Beitrag
Dave_Miller
Neuling
#1 erstellt: 18. Nov 2012, 21:27
Hi liebe Community,

ich bin auf folgender Suche:
Budget: max.: 300€
- Hauptsächlich iPhone als Audioquelle (bevorzugt Dockingstation)
- sollte auch mit dem TV kompatibel sein (Standard Soundboxen vom Samsung TV taugen nicht wirklich was..)
- darf fest installiert sein.. also brauch nicht mobil sein

Ich hoffe ihr wisst was ich meine... Es soll eine Mischung aus Dockingstation iPhone sein und HIFI-Anlage für den TV.

Gruß
Dave

Bin gerade auf sowas gestoßen:
Philips DCM 377 Kompaktanlage

Sowas meine ich.. taugt sowas? Was gibt es noch?


[Beitrag von Dave_Miller am 18. Nov 2012, 21:39 bearbeitet]
Tommy89noh
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Nov 2012, 21:43
Schon mal drüber nachgedacht zwei Kompaktlautsprecher + Stereoverstärker und ein Bluetoothsteamer dran zu hängen damit du via AirPlay Musik vom Iphone anzuspielen?

Wird sich mti sicherheit besser anhören als diese kleinen Stereoanlagen die zu hauf bei MM rumstehen und sich sch***e anhören
Dave_Miller
Neuling
#3 erstellt: 18. Nov 2012, 21:50
Wären dann 300€ Budget nicht etwas zu wenig?
Könntest du mir Beispiele zeigen?
Tommy89noh
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Nov 2012, 22:24
Dave_Miller
Neuling
#5 erstellt: 20. Nov 2012, 10:02
Die LS sehen ja schon schnieke aus.. Der Verstärker turnt mich jetzt nicht soo an.. was wäre denn ein Level höher zu empfehlen oder reicht der wirklich aus? Soll ja auch fürn den TV sein.
Zudem besteh ich eigentlich auf eine Dockingstation (am besten mit Ladefunktion). Gibt es sowas?
Danke für deine Hilfe
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 20. Nov 2012, 12:41

oder reicht der wirklich aus?


Der hat mehr als nur genug Power und gab auch Verstärker für 800€ mit demselben Chipsatz.

Man soll nur nicht unbedingt reine 4 Ohm Boxen dranhängen.

Für 50€ mit Garantie ist der geschenkt, das zahlste normal schon für 10-15 jahre alte Gebrauchte die auch nicht besser sind. - Bei Neuware geht mit mehr Haptik und wohlklingendem Namen es erst beim Onkyo 9155 los, pioneer A109/209 halten gegen den X4 eher nicht mit.
Der Onkyo kostet dich aber mindestens das dreifache, und bei den Lautsprechern hier genannts klingt es.... ganz genauso.

Diese Lautsprecher hier sind grad der Preis/Leistungskracher und passen besser zum Verstärker.

http://www.amazon.de...id=1353410870&sr=1-1

Dazu noch ein Dock wie dieses hier z.B.

http://www.amazon.de...id=1353411150&sr=1-4


So bekommste für unter 250€ ein System das klanglich mit 500€ Systemen problemlos mithalten kann.

Sind sogar noch 50€ für ein paar Lautsprecherständer im Budget übrig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Sound: Stereo oder 5.1 oder doch beides möglich?
mojo-kk am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  17 Beiträge
StereoAnlage
Scroll1991 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  12 Beiträge
Denon Stereoanlage
am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  2 Beiträge
Stereo-Kaufberatung Dockingstation
Axelfpeace am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  4 Beiträge
kaufberatung stereoanlage
maruto am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
Suche ipod Dockingstation
Thomas1848 am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  5 Beiträge
Soundanlage mit Iphone-Dockingstation
borntofly am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  2 Beiträge
Erste Stereoanlage, oder: HILFE
LightMyFire am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  3 Beiträge
Stereoanlage erweitern oder austauschen
NiSag am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecher NEU oder doch GEBRAUCHT?
Blade_Runner am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Denon
  • Philips
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.100