Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIFI Anlage aber welche?

+A -A
Autor
Beitrag
headloose
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2012, 16:06
Hallo zusammen,

ich plane für unsere Wohnung einen neue HIFI Anlage anzuschaffen, die auf dem neusten Stand sein sollte.

Unsere Denon Anlage bestehend aus Vertsärker, Cassettendeck, CD-Player und Radioteil ist mitlerweile in die Jahre gekommen funktioniert aber immer noch.

Ich möchte gerne einen Radioreciever wo ich einen CD-Player sowie einen digitalen Plattenspieler anschließen kann.

zur Beschallung habe ich einen Nubert Subwoofer und T&A Boxen.

Was ich nicht möchte sind Geräte von Yamaha. Bewegen möchten wir uns mit reciever und CD-Player so um die 1000 Euro.

Welche Geräte sind hier zu Empfehlen. Ach ja, eines sollte auch noch sein der Recvier sollte man ausschalten können, so das er nicht immer im Standby - Modus läuft. Bei diesen steigenden "Grünen Ökostrompreisen" ist das nicht gerade empfehlenswert.

Schon mal Danke für Eure Anregungen oder Empfehlungen.

Gruß
Michael
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Nov 2012, 16:27
Hallo Michael,

kannst du uns bitte netterweise die genaue Bezeichnung des Denon Verstärkers und der T&A Boxen nennen?

LG
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 24. Nov 2012, 16:50

headloose schrieb:
....wo ich einen CD-Player sowie einen digitalen Plattenspieler anschließen kann.....


was ist denn ein digitaler Plattenspieler?!?
mathi
Stammgast
#4 erstellt: 24. Nov 2012, 17:05

Apalone schrieb:


was ist denn ein digitaler Plattenspieler?!?



http://www.otto.de/D...onId=pla__738815_PLA

Apalone
Inventar
#5 erstellt: 24. Nov 2012, 17:08

mathi schrieb:

Apalone schrieb:


was ist denn ein digitaler Plattenspieler?!?



http://www.otto.de/D...onId=pla__738815_PLA

:hail


Ach du liebes Lottchen....
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Nov 2012, 17:09
Ihr Ahnungslosen ... eine Festplatte natürlich
net-explorer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Nov 2012, 17:50
Würde auch gerne wissen wollen, was genau der zukünftige Verstärker antreiben soll.

Dann wäre durchaus noch wissenswert, wohin die Reise gehen soll.

Nach aktuellem Stand würde ich eigentlich sagen, das ein klassischer Receiver heute keine gute Lösung mehr ist.
Ein ordentlicher Vollverstärker ist m.E. das bessere Anlagenzentrum, und dazu vielleicht der Einfachheit halber, und weils auch Geld spart, den alten Analog-Empfänger, bis es den nächsten technologischen Break im Sektor Rundfunkempfang gibt. Dazu gibt es ja jetzt schon etliche Alternativen. Alles kann, nichts muss!

Von daher könnte man überhaupt darüber nachdenken, warum die alte Denon-Komponentenanlage jetzt ersetzt werden soll.
Ich habe meine "alte" Anlage durch einen DAC ergänzt, dafür sind so Sachen wie Cassettendeck in Rente gegangen. Mein CDP hat dabei keinen ext. DAC nötig, aber es gibt ja neue Geräte, die digitalen Anschluss suchen!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Nov 2012, 17:51
Hallo,

da nenne ich doch mal einen audioblock CVR 100.

Gruss
AndreasHelke
Stammgast
#9 erstellt: 24. Nov 2012, 18:02
HiFi Verstärkerklang hat schon vor Jahrzehnten die Qualität des menschlichen Gehörs erreicht und überschritten. Deshalb gibt es bei HiFi Elektronik fast nie Klangunterschiede.

Hat die Denon Anlage Hochpegel Eingänge? Wenn ja würde ich die einfach weiter betreiben.

UKW Rundfunk wird vermutlich nur noch einige Jahre zur Verfügung stehen. Schon heute bietet der Empfang über den Astra Satelliten oder Internet Radio die bessere Tonqualität. Bei DAB kommt es darauf an mit welcher Datenrate gesendet wird. Da ist jeder Sender anderst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hifi anlage .aber welche?
ikorys am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  18 Beiträge
Welche Hifi anlage?
Deife am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  12 Beiträge
Welche Alleskönner-HiFi-Anlage?
t206 am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  11 Beiträge
welche hifi anlage kaufen ?
kingoli231089 am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  18 Beiträge
Welche Hifi-Anlage?
bananenstock am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  14 Beiträge
Welche Hifi-Anlage
NicoStyle am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  10 Beiträge
Welche Anlage ?
Sie7en7 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  18 Beiträge
Hifi-Anlage - welche Komponenten?
wolff am 06.03.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2003  –  5 Beiträge
Welche HiFi Anlage?
Ande451 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  11 Beiträge
Hifi-Einsteiger - Welche Anlage?
nicolo91 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Karcher
  • Block

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.162