Lautsprecher und Verstärker für TV und PC - um 300€

+A -A
Autor
Beitrag
rycsN
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2012, 01:21
Hallo,

bin kürzlich in meine neue Wohnung gezogen. Bisher steht mein Schreibtisch, der Fernseher soll nun bald nachziehen.

Ich möchte dann den Fernseher per Wandhalterung über dem Computermonitor bzw Schreibtisch befestigen. Die Lautsprecher sollen neben dem Computermonitor auf dem Schreibtisch stehen.
So möchte ich die Boxen sowohl für den Fernseher, als auch für den PC nutzen. Wichtig ist, dass der Schreibtisch an der Wand steht. Soweit ich das gelesen habe, sollte die Bassreflexöffnung dann vorne sein, oder?

Ich habe schon einige aktive Nahfeldmonitore ausprobiert, aber mangels Gefallen zurückgeschickt: Behringer MS40 und KRK RP5 RoKit G2, daher dachte ich nun an passive Lautsprecher.

Ich möchte einen ausgewogenen Klang, der sowohl Filme als auch Musik zu einem Vergnügen macht. Dabei sollte der Bass in Filmen nicht zu kurz kommen. Mein Musikgeschmack fokussiert sich eher auf Metal.

Könnt ihr Lautsprecher empfehlen, bei denen die Bassreflexöffnung vorne ist und die sowohl für PC zum Musikhören, als auch zum Filmeschauen auf 2-3m Sitzabstand geeigneet sind?

Zu den Passivlautsprechern benötige ich auch einen Verstärker. Habe mich diesbezüglich etwas umgesehen, die Preise schockieren mich aber als Azubi etwas. Könnt ihr ein kostengünstiges, aber brauchbares Gerät empfehlen?


Vielen Dank im Voraus!

Grüße
Matzeburner
Stammgast
#2 erstellt: 03. Dez 2012, 01:38
Vielleicht würde sich für dich ein 2.1 Computersystem eignen, dass mehr als 1 Quelle kann, wie das Logitech z623.
rycsN
Neuling
#3 erstellt: 03. Dez 2012, 09:53
Daran hatte ich auch schon gedacht, allerdings mehr an ein Edifier.

Die Problematik des Subwoofers lässt mich allerdings immer noch zu einer 2.0 tendieren oder gibt es eine Möglichkeit, das Dröhnen für umliegende Wohnungen einzuschränken? In der Theorie sollte der Plattenbau nicht sonderlich hellhörig sein, aber Präventivmaßnahmen können ja nicht schaden.
rycsN
Neuling
#4 erstellt: 04. Dez 2012, 12:54
Was haltet ihr von denen hier?
http://www.cyberport...-schwarz--paar-.html
Evtl andere Vorschläge?

Die Lautsprecher sollten sich in diesem Preissegment bewegen, also bis 250€ fürs Paar. Dazu werde ich mir wohl einen gebrauchten Verstärker kaufen.

Nutzung übrigens wie folgt: 50% Musik, 40% Filme, 10% Spiele.

Je nach Größe der Lautsprecher wäre es möglich, diese 20-30cm von der Wand entfernt aufzustellen. Natürlich wäre es besser, könnten sie direkt dranstehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker+Lautsprecher <300
jjjoscha am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  2 Beiträge
Lautsprecher zur Klangaufwertung (PC & TV); um ~100?
Körk am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  9 Beiträge
Verstärker für TV, Blueray, PC
jonasanschlag am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  3 Beiträge
Anlage für TV und Musik für 300 ?
MrJules21 am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  3 Beiträge
2 Lautsprecher und Stereo Vollverstärker für PC(ca. 300?)
Falke99 am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  30 Beiträge
Stereo System für TV, PC und PS3
oel41 am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.06.2012  –  6 Beiträge
Suche Verstärker für PC, iPod und TV
Memoryt am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  6 Beiträge
Verstärker für Elac Lautsprecher
Frida.1 am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  14 Beiträge
PC-Lautsprecher bis 300?
Politikerschokolade am 07.05.2017  –  Letzte Antwort am 07.05.2017  –  2 Beiträge
Lautsprecherlösung für PC und TV
dolph am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.320 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitglied-Marc0-
  • Gesamtzahl an Themen1.373.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.168.340