Mein erstes HiFi Investment - Eure Empfehlung

+A -A
Autor
Beitrag
Eltrabiato
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2013, 18:38
Hallo Zusammen,

plane für mich klanglich weiter zu entwickeln und würde mich über eure Meinungen freuen, wie viel Budget ich einplanen muss.

Bisheriges Setup:
Lenovo Notebook (mit einer grauenhaften Soundkarte)
iPhone 4s
Sony XBA4 Kopfhörer
FlacFiles/MP3 mit hoher Bitrate
Teufel E90 (oder so ähnlich für 99€) 5.1 Anlage <<<------- Soll ersetzt werden!

Anspruch an die Anlage:

Step 1:
Regallautsprecher (Die auch in / auf einem solchen stehen werden)
Subwoofer (falls überhaupt notwendig und wenn ja bitte was kompaktes?!)
Drahtloser Empfang der Flac/Mp3 Files von PC/iPhone
Anschluss TV/Blueray und co
Steuerung über iPhone (optional)
Internetradio ( optional - Wohne in Bayern und würde gerne das Radioprogramm aus der Heimat genießen)
Satter & räumlicher Klang für Filmmusik / Rock / Jazz (bei Kopfhörern würde ich den Begriff gesoundet benutzten weiß aber nicht ob er auch im HiFi bericht gilt)

Step 2 (späterer Ausbau)

Heimkino:
Selten genutzt aber wenn sehr gerne würde ich zu einem späteren Zeitpunkt gerne 2 Satelitenbox (am liebsten so Minidinger von Bose) zumkaufen und einfach anschließen. Diese sollen einfach nicht auffallen.

Also liebe Profis… Was denkt ihr? Wie viel und vor allem für was muss ich denn Euros auf den Tisch des Hauses legen? Ich investiere gerne etwas damit es schön ist – Aber es muss keine High super End Anlage sein.

Schon jetzt vielen vielen Dank für eure Hilfe !


[Beitrag von Eltrabiato am 23. Jan 2013, 19:03 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2013, 20:09
Hallo,

wie groß ist denn der Raum ?

Du brauchst eben einen AVR, der das ganze Gedöhns an Board hat, das dürfte kein problem sein.

LS die man auch ins Regal stellen kann, wäre z.B. die Dali Zensor 1, dazu noch ein Sub, je nach Budget und Raumgröße.

Gruß Karl
traveller23
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jan 2013, 21:32
Hallo, du suchst einen AVR mit Airplay. Hier sollte sich in der Preisklasse bis 500€ etwas schönes finden lassen.

Ich würde mir vorallem die Bedienung und die Apps anschauen. Alles andere ist mehr oder weniger gleich.
Eltrabiato
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jan 2013, 23:26
Danke für euren Input!
Raumgröße bis ca. 25m² vllt auch 30m²

Muss ich beim AVR beachten, dass ich erst Hifi dann evtl. Kino haben mag?

Was wäre denn eine gute Kombi für 1500-2000€

Ist nen Sub. ein Vorteil für ne Hifi Anlage?


Danke!
traveller23
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jan 2013, 13:11
Bei AVR mußt nichts beachten. Schau dir einfach mal ein paar Geräte an.
Les dich mal zum Thema Enmesssystem ein, hier gibts Unterschiede.

Zu den Lautsprechern kann ich nichts sagen, da mußt du Probehören. Möglichkeiten gibt es viele. Wenn du nur Regallautsprecher hast, dann kann ein Subwoofer helfen. Eine mögliche Variante wären 2 Regallautsprecher und 2 Subwoofer. Dann bekommst du die Raummoden besser in Griff.

Oder 2 Standlautsprecher. Das ist ist vorallem eine Frage des Raumes und deines Geschmackes.

Du kannst auch über ein Antimode nachdenken. Ich weiß aber nicht ob hier nicht eh das AVR Einmesssystem diese Arbeit übernimmt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Investment - EMT 948
Kasper.Suppen am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  9 Beiträge
Einstiegs Hifi Empfehlung
Dominik123- am 12.07.2017  –  Letzte Antwort am 13.07.2017  –  9 Beiträge
Empfehlung Kompaktanlage
kuma9 am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.06.2014  –  13 Beiträge
Anlage Empfehlung
Peter@Hifi am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  53 Beiträge
Empfehlung Stereoverstärker
generationiv am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  3 Beiträge
Eure Empfehlung: HiFi Setup vs. aktive Studiomonitore zum Musik hören ?
mrclock am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  10 Beiträge
Empfehlung Hifi-Verstärker, 200-300 Euro
Michi2010 am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  5 Beiträge
Empfehlung Verstärker für Magnat Quantum 705
Klangnuss am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  9 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung für 300?
stepe1991 am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  4 Beiträge
Empfehlung Stereosystem bis 500?
Skyhigh82 am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedThe7thwonder
  • Gesamtzahl an Themen1.379.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.023

Hersteller in diesem Thread Widget schließen