Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity RS 2b

+A -A
Autor
Beitrag
nakahei
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2013, 09:56
Hallo 2 kurze Fragen?
In der Bucht steht eine Infinity RS 2b . Habe interesse sie zu kaufen.
Frage: Reicht meine Nakamichi PA7e II dafür aus ( fürs erste). Würde mir bei Gelegenheit auch mal eine zweite zulege.?? oder was wäre nötig??

2. Frage am Rande: Unterschied RS2B zu RS2?

liebe Grüße
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2013, 10:48
Moin


nakahei (Beitrag #1) schrieb:

Frage: Reicht meine Nakamichi PA7e II dafür aus ( fürs erste).


Die reicht mMn nicht nur fürs erste, sondern dauerhaft.
Bei mir hat sie seiner Zeit die Kappa 9A im extended
Modus selbst bei brachialen Lautstärken angetrieben.


nakahei (Beitrag #1) schrieb:

Würde mir bei Gelegenheit auch mal eine zweite zulege.?? oder was wäre nötig??


IMHO unnötig, aber wenn Du mal ein gutes Angebot bekommst, schadet es auch nicht!


nakahei (Beitrag #1) schrieb:

2. Frage am Rande: Unterschied RS2B zu RS2?


Schau Dir mal die Lsp. an, dann fallen Dir einige wesentliche Unterschiede sicherlich schon direkt ins Auge!

Saludos
Glenn
nakahei
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2013, 13:30
Hi.
Ich habe mich vertan. Ich meinte den Unterschied zwischen RS2b und RS2a
.Da kann ich nichts sehen.? Mir ist nur mal aufgefallen das machmal bei der RS2b der obere Emit nur halb ist ?????????
Danke schon mal für die Antwort. Ich habe selbst eine K9. Ich dachte nur das die RS2b noch mehr Leistung braucht.
Gruß
musikfiffi
Stammgast
#4 erstellt: 01. Feb 2013, 15:15
Hallo
Gibt es einen Lautsprecher der noch kritischer ist als eine Kappa9
nakahei
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Feb 2013, 16:23
Hi viel kritischer geht ja schon fast nicht mehr. Sie sind ja schon kurz vorm Kurzschluss. hihihihihi
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Feb 2013, 17:00
Moin

Also ich kenne weder die RS2b noch RS2a, aber wenn die noch
kritischer als die K9 ist, dann fallen mir nur folgende Endstufen ein:

Glockenklang Bugatti 400
Anthem Statement P2

Beide sind kurzschlussfest, mehr geht dann wohl nicht!

Aber ich bin da guten Mutes, das die Nakamichi PA7E ausreichen wird.
Zumindest habe ich die Endstufe und ihre Laststbilität schätzen gelernt.

Saludos
Glenn
nakahei
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Feb 2013, 17:26
hi. Ich habe ja nicht gesagt das die RS2b kritscher ist als die Kappa 9.
Aber ich weiss nicht ob sie vielleicht viel mehr an Watt braucht als die Kappa 9. Ich habe auch die PA7e 2 das neuere Model, das ist stabil an allen Lasten.
Das ist nicht das Problem , nur reicht eine davon ,mit der Wattzahl. 2 x 220 Sinus am 8 Ohm.
gruß
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Feb 2013, 17:37
Der Wirkungsgrad der K9 ist mEn auch unterirdisch, ich hatte ebenfalls die PA7EII und dennoch konnte ich verdammt laut machen.
Probier es halt einfach mal aus ob es Dir reicht, aber mit einer zweiten PA7E II für den Mittel-HT wird es vom Pegel nicht viel bringen.
Eine Verdoppelung der Leistung bringt etwa 3db, erst die 10 fache Leistung sorgt für 10db mehr und somit die doppelte Lautstärke.
Vom Brücken würde ich abraten, wenn musst Du eine der Endstufen pro Seite nehmen, aber wie gesagt, ob es das wirklich wert ist?

Saludos
Glenn
nakahei
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Feb 2013, 17:55
Ok Dankeschön schon mal.
Hab mal gerade bei Infinity Classics mal geguckt. Da steht immer direkt RS2 A/B . Viel unterschied kann nicht sein.
Warum hast du deine PA den verkauft? Würde mein ungern hergeben.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Feb 2013, 19:01
Och, das ist jetzt schon eine Ewigkeit her, ich habe damals das komplette Hifi Paket verkauft.
Ein Grund war der Umstieg auf Surround und nach einem Umzug hatte ich nicht mehr den Platz.
Wenn ich aber die Preise der K9 und PA7E II heute sehe, kann ich nur sagen, echt Wahnsinn.
Ich habe damals in etwa die Hälfte dafür gezahlt und da waren die Geräte/Lsp. noch viel jünger.

Egal, die K9 und PA7E II sind halt sehr begehrte Vintage Geräte, daher kommen auch die horrenden Preise!
Heute würde ich sie wohl auch nicht mehr verkaufen, obwohl mein jetziges Equipment doch besser zu mir passt.

Saludos
Glenn
nakahei
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Feb 2013, 20:00
Ja. Ich hatte vorher eine normale pa7 , die hatte immer wenn es spass gemacht hat abgeschaltet. Da habe ich mir die 2te version gekauft vor 2 Jahren (neuwertig) für 1200 Euro.Und vor kurzen habe ich mir eine Nakamichi CA7e (Pre) gekauft, für 1250Euro. Beide sind wie aus den Laden.
Bin absolut zufrieden damit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Endstufe für Infinity RS2
fister4 am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  8 Beiträge
Infinity RS 6000 überholt, Marktwert?
Technomichi am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  3 Beiträge
Kurze Frage zu Infinity kappa
malcolm03 am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  27 Beiträge
Boxenhilfe infinity
Debussy am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  9 Beiträge
Verstärker zu infinity kappa 6.2i?
P.i.L. am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  2 Beiträge
Brauche einen Verstärker für Infinity RS 6000
tim15071993 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  21 Beiträge
Infinity Beta 40 nochmals
mahiede am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  2 Beiträge
Infinity Primus 250 oder Canton LE 207??
Robhob am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  2 Beiträge
Canton Ergo RC-L oder Infinity Classica 336
ssabchris am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  3 Beiträge
Wie Infinity Rennaisance 90 betreiben
Stalling am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.409