Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Exposure-Set plus Calabas Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
gcbrain
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Feb 2013, 20:11
Hallo zusammen

bin durch einen Kollegen vor kurzem in Richtung echtes HIFI gestubst worden und habe mir zum ersten Mal in meinem Leben in einem tollen Geschäft eine oben beschriebene Kombination angehört. Ich suche Komponenten zwecks gediegenem CD hören, kein surround. Später evtl. dazu ein Digital/Analog wandler zwecks Anschluss PC. Das Ganze war wirklich der Hammer, alle exposure Teile im mittleren Preissegment, also nicht die ganz teuren. Dennoch übersteigt der Gesamtpreis dieses Sortiments meine Möglichkeiten derzeit (ohne Boxen ca 2500.-- Euro) und Frage mal ins Forum nach klanglich ähnlich gutem auf dem Gebrauchtmarkt, was würdet ihr mir bezüglich Vollverstärker und CD-player empfehlen? Die Boxen dazu sind wohl von der Anlage selbst abhängig.
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 07. Feb 2013, 21:00
Hallo,
meinst du nicht bei Boxen Cabasse? www.cabasse.com

Wie meinst du das, das die Boxen von der Anlage abhäging sind?

Markus
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Feb 2013, 21:12
Hallo,

versuche bitte herauszufinden welche Cabasse Du gehört hast. Dann können wir Dir "ganz sicher" helfen.

Dann lies bitte mal hier um ein paar Grundlagen kennenzulernen:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Wenn Du das gelesen hast, schreib uns bitte genau, was für einen Raum Du beschallen willst und wie Du die Lautsprecher aufstellen willst/kannst.

Exposure baut schöne, gute und teure Verstärker. Ich mag sie auch. Wir finden aber "ganz sicher" gleich gute günstige Alternativen, wo nicht Exposure drauf steht und die vielleicht nicht ganz so hübsch aussehen.

LG
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Feb 2013, 21:37
Hallo Markus,

ich denke der TE ist nicht nur in Richtung Hifi geschubst worden,
sondern ein ganzes Stück drüber hinaus,

er denkt vermutlich die Elektronik wäre der klangentscheidende Punkt bei der Zusammenstellung einer Anlage,
und je nach Elektronik dann dazu ein Paar Lautsprecher welcher den Verstärker nicht überfordert....denke ich mal laut

Lieber TE,

die wichtigsten Punkte für guten Klang sind ertsmal folgende:
Eine gute Aufstellung der Lautsprecher,
damit steht und fällt JEDE Anlage, auch Anlagen für zigtausende € wollen richtig positioniert werden.

Eine gute Raumakustik. Nicht jeder kann natürlich den Raum akustisch behandeln,trotzdem kann man leicht etwas zur Absorption und Diffussion des Schallstun ohne gleich alles umzukrempeln.
Dazu gehört natürlich etwas Wille.
Wenn nichts gross verändert werden kann und z.B. ein halliger Raum vorhanden ist sollte man ein eher gerichtetes Abstrahlverhalten bei Lautsprechern,
dem wichtigsten Teil deines zukünftigen Equiqments,
suchen.
Auch mit einer eventuell nicht perfekten Aufstellung muss der zukünftige Lautsprecher zurechtkommen,
je nach Raumgrösse und Wandabstände zu den LS fallen manche Lautsprecher raus,
andere werden interessanter.

Den passenden Verstärker zu den Lautsprechern zu finden ist dagegen ein Kinderspiel,
CD Player das Ganze nochmal hoch drei....

Das ein Händler selbstverständlich auch teure Elektronik verkaufen will ist auch klar....muss man verstehen. es geht aber auch oft ohne da ins Uferlose abzudriften....eben je nach Gesamtbudget.

Gruss
gcbrain
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Feb 2013, 10:38
Hallo und zunächst ein grosses Dankeschön für die Kommentare soweit.

Es handelt sich um ältere Cabasse Boxen, ca 1.50 hoch, sehen etwas alt aus mit der Wurzelholzoptik und dem klassischen rechteckigen Design. Den Typ habe ich mir leider nicht sofort notiert, da ich mich aber bezüglich keinerlei Komponenten festgelegt habe, ist das wohl auch nicht so relevant, ich suche ja lediglich Vorschläge für einzelne Komponenten, welche sich klanglich auf dem gleichen Nivau befinden und auf dem Gebrauchtmarkt zu finden sind? Wie schon geschrieben, in Sachen highend habe ich erst mal 2 Anlagen gehört.

Zum Raum, 9 mal 4,5 Meter, Fliesenboden aktuell mit einzelnen Teppichen , Standardhöhe, Standard-tapete, die eine lange Seite des Raumes hat zwei Fenster sowie eine Balkontüre. Möblierung: Sideboards, Couchecke, Salontisch, Regal, Ein Wohnzimmer eben

Nach Eurer Aussage muss ich wohl zunächst die passenden Boxen finden/auswählen und dann den Rest des Equipments dazu aussuchen, da CD-Player und Vollverstärker problemlos passend zu finden sind?
Markus_Pajonk
Gesperrt
#6 erstellt: 08. Feb 2013, 12:05

gcbrain (Beitrag #5) schrieb:

Nach Eurer Aussage muss ich wohl zunächst die passenden Boxen finden/auswählen und dann den Rest des Equipments dazu aussuchen, da CD-Player und Vollverstärker problemlos passend zu finden sind?


Ich würde es schon als Gesamtkonzept ansehen, wenn eh alles neu gekauft werden sollte. Aber die Prioritäten sind Lautsprecher und Raumakustik.

@weimaraner: Du hast natürlich recht
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Feb 2013, 19:18
Wenn Du eine alte Cabasse magst, dann wirst Du eine aktuelle Dali Ikon lieben. Eine Ikon 7 könnte auch ganz gut zum Raum passen. Hör Sie Dir mal an.

@Markus - ich bin bei MA nicht im Thema, aber eine Monitor Audio Silver RX 8 könnte nach dem was ich gelesen habe eine Möglichkeit sein!?

LG


[Beitrag von V3841 am 08. Feb 2013, 19:23 bearbeitet]
Markus_Pajonk
Gesperrt
#8 erstellt: 08. Feb 2013, 21:57

V3841 (Beitrag #7) schrieb:


@Markus - ich bin bei MA nicht im Thema, aber eine Monitor Audio Silver RX 8 könnte nach dem was ich gelesen habe eine Möglichkeit sein!?

LG


Ja, könnte eine Alternative sein, wenn man mal das Gesambudget kennen würde
gcbrain
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Feb 2013, 16:23
Bislang erst eine Monitor Audio in der Regalvariante getestet, also halb so gross wie ein Standmodell. Das Teil war mir aber irgendwie zu grell, wenn das das richtige wort ist, hatte einen dieser rechteckigen hochtöner und war zwar eine Offenbarung was differenziertheit anbelangt, aber das Volumen war eben doch nicht das gleiche wie bei der Cabasse. Ausserdem war das Lauschen irgendwie anstrengender als mit den Cabasse. die RX 8 sieht gut aus, werde mich bei der nächsten Gelegenheit danach erkundigen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
exposure endstufe
winnicooper am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  3 Beiträge
Naim gegen Exposure
hotu am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  30 Beiträge
B&W od. Nubert + Rotel od. Exposure
Martinez am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  5 Beiträge
neue Plus Boxen
gamingo am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  58 Beiträge
AEG Boxen bei Plus
jazzy_jeff am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  8 Beiträge
exposure händler?
lxr am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  9 Beiträge
Stereoreceiver plus Boxen um 600?
reges am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  16 Beiträge
Preiswertes Set
vetten am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  9 Beiträge
Welche Set?
lanplayer am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für Magnat Boxen Set?
haexx am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Monitor Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedQuantum_Noise
  • Gesamtzahl an Themen1.345.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.813