Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompakte Lautsprecher mit besonderen Anforderungen

+A -A
Autor
Beitrag
MasterPi_84
Inventar
#1 erstellt: 08. Feb 2013, 17:38
Hallo Leute!

Einer meiner Kunden (also ein Kunde der Firma, bei der ich Arbeite) hat einen Wellness-Bereich zu Hause. Er besteht aus einem Runden Pool-Teil (d sind etwa 10m, Kuppelspitze etwa auf 6m üFFB, Holzbalken als Streben von der Spitze ausgehend) mit Kuppelförmigem Dach und einem angrenzenden "Chillout-Bereich"
Skizze

Der schwarze Strich ist übrigends eine Leinwand. Hier sollen Filme geschaut und Musik gehört werden.

Das bisherige Problem ist, dass es dermaßen hallt, dass man kaum ein Wort der Filmdialoge versteht. Das kommt wohl auch daher, dass die hinteren LS (nahe am Hörplatz) in den Raum hinein strahlen und somit gar keinen Direktschall an den Hörer abgeben. Deswegen möchte mein Kunde eine Veränderung in Form neuer Lautsprecher.
Mir schwebt in diesem Zusammenhang in jedem Fall ein LS vor, der den Mittel- und Hochtonbereich stark bündelt, was den Diffusschall reduzieren soll.
Jetzt kommt aber das Problem, dass es sich ja um ein Schwimmbad handelt und dadurch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit herrscht.

Hat jemand einen Vorschlag, welchen LS man hier gut einsetzen könnte?
Wäre ein Subwoofer als Unterstützung (evtl mit einem DSP/Antimode) eine gute Idee?

Falls ihr noch mehr Infos braucht, sagt bescheid!
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2013, 17:41
Die Leinwand an die jetzige Hörposition und diese per " Schwimmsessel " IN den Pool !
Janine01_
Inventar
#3 erstellt: 09. Feb 2013, 20:22
Die Akkustik in so einem Raum(Schwimmbad) so hin zubiegen das es passt wird wohl den finanziellen Rahmen sprengen.Da würde ein Akkustiker sicher weiter helfen können.
MasterPi_84
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2013, 10:49
Naja, finanzieller Rahmen ist bei jemandem, der eine Tiefgarage mit Hubschrauber, 3 DTM Fahrzeugen uvm. relativ hoch einzuschätzen^^

Ich denk auch, dass wir nicht um einen Akkustiker Herumkommen.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Feb 2013, 12:08
Hallo,

ich würde nen Lautsprecherbauer mit eigener "Akustikabteilung" beauftragen,
solche Firmen gibt es noch,
hör dich doch mal in deiner Umgebung um.


Gruss
blackjack2002
Stammgast
#6 erstellt: 10. Feb 2013, 12:30
Hallo,

vielleicht mal mit großen "Naturschallwandler" (Duevel & Co) probieren. Sind aber nicht jedermanns Sache. Die Duevel Sirius und die Bella Luna wären schon coole Systeme.

Viele Grüße
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Feb 2013, 13:10
ich denke ganau DAS ist hier fehl am Platz,
noch mehr Reflektionen durch den Hallsoßenwerfer,
ich denke es war mehr Richtung Zylinderwellenstrahler gedacht als in die entgegengesetzte Richtung.

Gruss
blackjack2002
Stammgast
#8 erstellt: 10. Feb 2013, 15:21
Ok, ich dachte die Hallsossenwerfer sind für solche hallenartige Umgebungen super. Aber ich habe überlesen, dass es ein "Freuchtgebiet" ist . Da braucht man doch "speziellere" LS.
LG


[Beitrag von blackjack2002 am 10. Feb 2013, 15:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Lautsprecher mit ganz besonderen Anforderungen gesucht! --> An Marantz 2265B
bart1979de am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  3 Beiträge
Kompakte Lautsprecher
HiFiNewb am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  11 Beiträge
[SUCHE] Kompakte kompakte Allround-Lautsprecher
McGyle am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  5 Beiträge
Neue kompakte (Regal)-Lautsprecher für Musik
Hifi-ist-Toll am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  17 Beiträge
Kleine & Kompakte Lautsprecher mit Leistung
m1x am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  3 Beiträge
Kompakte Lautsprecher bis 500 ?
mb2988 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
Günstige Kompakte Lautsprecher
Astrocat am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  4 Beiträge
Suche kompakte Stereo-Lautsprecher
ForenSeil am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  9 Beiträge
[Suche] Kompakte Lautsprecher bis 75?
erfolgsfan am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  13 Beiträge
Tipps für kompakte, unkritische Lautsprecher
Tomalak am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.209