Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passen diese Komponenten zusammen?

+A -A
Autor
Beitrag
Gast:Marc
Gast
#1 erstellt: 15. Nov 2002, 17:29
Hallo,

ich wollte für mein Jugendwohnzimmer eine Stereo-Anlage zusammenstellen, um auch bei Party mal richtig aufdrehen zu können. Dazu habe ic mir folgende Komponenten ausgesucht:

Verstärker:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1396546131

Boxen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=802066078

Passt diese Kombi in etwa? Die Boxen sind so groß dimensioniert, da sie evtl. auch mal in größeren Räumen/Hallen zum Einsatz kommen sollen.

Danke!
Grüße,
Marc
Markus
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2002, 18:25
Hallo Marc,

für den hier genannten Preis wirst Du beim besten Willen keine Lautsprecher finden, mit denen Du auch "größere Räume/Hallen" beschallen kannst. Ich kann mir vorstellen, dass Deine finanziellen Mittel eher begrenzt sind, Du also ein gutes Preis/Leistungsverhältnis suchst.

Gegen den Verstärker ist, wenn er zu einem günstigen Preis erhältlich ist, sicher nichts zu sagen. Du musst allerdings wissen, dass die Bedienelemente eines Verstärkers auch altern, d. h. es können Potis krachen bzw. Drucktaster beim Umschalten knacken oder aussetzen. Einen neuen Yamaha-Vollverstärker mit 2 Jahren Gewährleistung erhältst Du übrigens schon für weniger als 200 €.

Die angebotenen Lautsprecher sind zu diesem Preis ganz sicher Schrott. Zumindest ein neutrales Klangbild wirst Du zu diesem Preis wohl kaum erreichen können. Ich würde mal bei Canton mein Glück versuchen (gibts in jedem Media-Markt) oder aber, wenn's was besseres sein soll, auch mal bei Nubert vorbeischauen. Die nuBox 360 gibt's für ca. 150 €, die nuBox 380 für ca. 180 € das Stück.

Damit hättest Du dann vermutlich wirklich Spaß.

Gruß,

Markus.

P. S. Weihnachten ist Geschenkezeit.
Ralf
Stammgast
#3 erstellt: 16. Nov 2002, 00:40
Hi,

ja - die Boxen sind Schrott. Und der Verkäufer auch.

Vorsicht bei solchen Aussagen: "500 Watt Musikleistung, 200 Watt(!!!) echte Sinusleistung(!!!)" oder "Schalldruck : ECHTE 95 dB!!!!"

Das ist a) Blödsinn und b) erreichen 95 dB jede vernüftige Box. Dringeder Rat: Finger weg. Das was Markus empfohlen hat, ist weitaus sinnvoller und das Geld besser angelegt. Ausserdem gibt es immer mal wieder Auslaufmodelle - kannst auch mal bei www.hirsch-ille.de vorbeischaun.

Trotzdem Vorsicht bei Party-Time: Dreh nicht zu weit auf, Lautsprecher gehen ganz gerne kaputt. Die Verstärkerleistung lieber höher als die Leistungsaufnahme der Box anlegen.

Bye

Ralf
Gast:Marc
Gast
#4 erstellt: 16. Nov 2002, 18:34
Hallo!

Danke für die guten Tipps und Hinweise. Das wäre ja wohl wirklich ein Griff ins Klo gewesen mit den Boxen. Hatte bei ciao.com aber einen eigenltich positiven Bericht über diese Boxen gelesen?!

Diese Nubert Boxen gefallen mir schon sehr gut. Da ich nur auf Stereo setzen möchte, reichen da die nuBox 360er, oder wären Standboxen da die bessere Wahl, beispielsweise die nuBox400?

Was haltet Ihr nier allgemein von Magnat-Boxen? Auf mich machen diese Boxen einen guten Eindruck, aber Ihr habt ja bei meinem Boxen-Vorschlag gesehen, wieviel Ahnung ich wirklich habe.

Mein Vater besitzt übrigens Canton Boxen (ca. 50cm (h), 30cm (b), 35cm (t) zusammen mit einem Telefunken Verstärker. Zusammmen macht das echt guten Sound, gibt es so Canton Regalboxen in der Größe überhaupt noch?


Da habe ich noch eine Frage:
Warum sollte die Verstärkerleistung höher sein, als die Leistungsaufnahme der Boxen? Ist das nicht eine viel größere Belastung für die Boxen? So stelle ich mir das als Laie vor.

Danke und viele Grüße,

Marc
Gast:Ente vom Lehel
Gast
#5 erstellt: 16. Nov 2002, 18:56
Die angebotenen Lautsprecher sind für den Preis mit Sicherheit KEIN Schrott, Jensen ist kein NoName Hersteller.

Die angegeben Schalldruckdaten sind wahrscheinlich korrekt, ein 38´er plus ein paar Hörner sollten das leicht schaffen. Mit Sicherheit kann man damit gut und gerne 150-200 Leute auf 200qm mundtot machen.

Der 500´er Yamaha ist allerdings zu schwach, um die Box, speziell den Tieftöner, richtig zu befruchten. Solche Kaliber ( 15 Zöller ) sollten mit PA-Verstärkern gefahren werden, so 300Watt rms an 4Ohm / 200W rms an 8Ohm sollten es sein.

Tonal werden die Dinger allerdings REICHLICH daneben sein, aber wie ein Forumsguru immer sagt: ordentlich entzerrt machen die diesen Hifi-Schrott, z.B. von Wilson, schon platt

Für ein Jugendwohnzimmer sind diese Boxen allerdings völlig überdimensioniert, und Hifi geht damit garnicht.

Gruß Ente
UweM
Moderator
#6 erstellt: 16. Nov 2002, 22:09


Die angegeben Schalldruckdaten sind wahrscheinlich korrekt, ein 38´er plus ein paar Hörner sollten das leicht schaffen. Mit Sicherheit kann man damit gut und gerne 150-200 Leute auf 200qm mundtot machen.


Vermutlich war damit nicht der maximale Schalldruck gemeint (95dB schaffen auch viele Regalboxen), sondern der Wirkungsgrad. 95dB bei 1Watt erscheinen realistisch. LAUTsprecher im wörtlichen Sinn sind das ganz sicher.

Grüße,

Uwe
Markus
Inventar
#7 erstellt: 17. Nov 2002, 08:08
Hallo Marc,

ob für Dich Stand- oder Regalboxen empfehlenswert wären, hängt einerseits von Deinem Budget und andererseits von dem Raum ab, in dem Du die Dinger betreiben möchtest.

Gruß,

Markus.
Ralf
Stammgast
#8 erstellt: 17. Nov 2002, 12:36
@Ente:

Ok, dann relativier ich das: Die Boxen sind für HiFi Schrott. Und wenn die 95dB den Wirkungsgrad darstellen, dann muss das Verkäufer halt dazu schreiben. Mit den Daten ist nix anzufangen.

Hab mal nachgekuckt: Ja - 95dB ist der Wirkungsgrad. Bleibt die Fragen, was man mit einer PA Box in der Wohnung will. Bleibt meine Aussage, dass die Dinger schrottig klingen. Für ne Party vielleicht ausreichend - gehn halt nicht so schnell kaputt :).

Bye

Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passen diese Komponenten zusammen?
revilo.r am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  7 Beiträge
Passen diese Komponenten zusammen?
ThommyFei am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  2 Beiträge
Passen diese Komponenten ?
super-awesome-nick am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  2 Beiträge
Würden diese Komponente zusammen passen? (Anfänger)
Fl0o0 am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  6 Beiträge
Harmonieren diese Komponenten miteinander ?
sensite am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  7 Beiträge
Passen Denon DRA-F109 und Teufel Ultima 40 Mk2 zusammen?
das_Werk am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  13 Beiträge
Anlage um 500/ Passen Canton und HK zusammen?
aleqx am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  5 Beiträge
Passt diese Anlage mit Diesen Boxen zusammen?
MontanaOne am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  9 Beiträge
Musikanklage aber welche Komponenten?
ikorys am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  5 Beiträge
Passen Yamaha und Canton zusammen ?
frank338nff am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • ION

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.207