Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer für 2 Systeme

+A -A
Autor
Beitrag
megaharry
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Feb 2013, 14:22
Hallo,

ich möchte mir einen neuen Subwoofer zulegen da mein Wohnzimmer jetzt größer ist mit 45 qm.

Meine spezielle Anforderung:
Ich möchte den Woofer
1. für dieStereoanlage nutzen um etwas tiefer zu kommen
2. für die Surroundanlage nutzen

Von daher benötige ich einen Woofer mit 2 Eingängen und 2 speicherbaren Settings.
Ansonsten muß er groß und "gebhobene Klasse" sein, möglichst mit mit Bassmanagement/Einmessmöglichkeit.

Wer kennt da etwas passendes oder hat so etwas bei sich so in Betrieb?

Wäre schön hier paar Infos bzu bekommen um in der richtigen Richtung weiterzuschaun, fand es in derVergangenheit etwas nervig da mir das in Hifi-Läden nicht unbedingt beantwortet werden konnte. Oder gibt es so etwas nicht?
bui
Inventar
#2 erstellt: 18. Feb 2013, 14:35
Hi,

Von daher benötige ich einen Woofer mit 2 Eingängen und 2 speicherbaren Settings.


Viele Sub-Woofer haben zwei Cincheingänge (links/rechts), die kannst Du verwenden.
Die Settings werden in den Zuspielern eingestellt, der Sub-Woofer wird nur auf den Raum/Stanort hinsichtlich Pegel/Phase einmal eingemessen.


möglichst mit mit Bassmanagement/Einmessmöglichkeit.

Das wird auch durch die Zuspieler gemacht. Der Sub-Woofer gibt einfach nur das wieder, was im angeboten wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Systeme kombinieren?
klaus44 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Aktiver Subwoofer für Stereo
paldi am 14.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  10 Beiträge
Subwoofer
Brutus93 am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  24 Beiträge
Subwoofer für KEF iQ3 gesucht
jlnbr am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  6 Beiträge
Subwoofer + Verstärker für 2 Viecher
projectkaos am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  12 Beiträge
Receiver gesucht für 2 Subwoofer
moloka am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  8 Beiträge
Welche dieser beiden LS-Systeme?
saldek am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  4 Beiträge
Neukauf: Machen 2 getrennte Systeme Sinn (Eins für Musik, eins für Home Cinema)?
jimmyjimmsen am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  32 Beiträge
Verstärker für 2 Breitbandlautsprecher und 1 Subwoofer
lks19 am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  14 Beiträge
2 Standboxen + Subwoofer + Verstärker für MAX 1500?
ph3 am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedZipfelschwinga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.460