Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer für KEF iQ3 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
jlnbr
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Dez 2015, 17:20
Hallo zusammen,

Ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Teil des Forums gelandet.

Ich habe neulich damit angefangen mich mit dem Thema 5 beschäftigen. Nach einem Umweg über Soundbars und Multiroom-Systeme habe ich in den letzten Tagen einige Boxen probegehört.

Ich besitze schon 2 KEF iQ3 und einen Harman Kardon HK970.

Allerdings habe ich feststellen müssen, dass mein Wohnzimmer (und meine Freundin) nicht ideal für 5 größere Boxen und Subwoofer sind. Seitdem ich Hause ausgezogen bin stehen zudem keine KEFs auf dem Fußboden neben der Wohnwand.

Nachdem ich jetzt einige "kleinere 5.1 Systeme" (mir gefallen die Dali Zensor Picos ganz gut) gehört habe hab ich allerdings eine ganz andere Idee:

Für mein kleines 20qm Wohnzimmer könnte ich auch einfach meine KEFs behalten (aufbocken auf Boxenständer) und mir erstmal nur einen Subwoofer dazuholen. Davon erhoffe ich mir mehr "Bums" bei Filmen.

Da es die iQ Serie nicht mehr gibt wäre der KEF Q400b die "passende Option".

Der Sub sollte einigermaßen klein und nach Möglichkeit Hochglanz (schwarz oder weiß) sein.

Gibt es ein paar von euch die mir einen passenden Sub empfehlen können :-)?

Danke im Voraus!
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2015, 19:18
Wenn es eher um Musik und nicht Heimkino geht, würde ich einfach mal ohne Subwoofer versuchen glücklich zu werden


Für mein kleines 20qm Wohnzimmer könnte ich auch einfach meine KEFs behalten (aufbocken auf Boxenständer)

Die Boxen auf Ständer zu stellen und richtig aufzustellen ist viel entscheidender als einen Subwoofer zu kaufen


Der Sub sollte einigermaßen klein und nach Möglichkeit Hochglanz (schwarz oder weiß) sein.

http://www.amazon.de...childASIN=B002P8AWSA


Gibt es ein paar von euch die mir einen passenden Sub empfehlen können :-)?

Es gibt keine passenden oder unpassenden Subwoofer


[Beitrag von basti__1990 am 22. Dez 2015, 19:20 bearbeitet]
jlnbr
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Dez 2015, 12:45
Her Basti,

Danke für die Info.

Es geht schon deutlich mehr in Richtung Heimkino. Ich war total geflashed als ich mir jetzt mal ein paar Systeme angehört habe in den Actionszenen.

Der Canton sieht chic aus :-) Vor allem für knapp 230€ in schwarz. Weiß leider 480

Krieg ich die ganz normal über den Vorverstärker Anschluss an meinen Stereo Reeceiver dran?
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2015, 13:08
Hallo,

hier gibt es den Canton in weiß für € 239.- Canton AS 85.2 SC

Den kannst du einfach am Pre Out anschließen, kein Problem.

LG
jlnbr
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Dez 2015, 13:31
Cool - Danke!

Sehe grad dass der 45cm hoch ist. Meine Wohnwand hat 40cm -.-

Würde den gerne unauffällig danebenstellen. Hat ihr noch ne Alternative auf Lager?

War gerade ohnehin auf der Canton Seite und hab den Sub 600 da gesehen der gefiel mir auch gut. Wobei ich im 3ten Stock mit nem Downfire-Subwoofer vermutlich nicht so viele Freunde finden werde, oder?
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2015, 13:37

jlnbr (Beitrag #5) schrieb:
Hat ihr noch ne Alternative auf Lager?

Aber immer

ASW Cuby 150 Weiß

Lass dich nicht von dem Bild täuschen, der ist weiß, am besten direkt bei MD-Sound anrufen und nach dem Preis fragen, da geht noch was

LG

Edit, das mit dem Downfire ist wurscht, Bass breitet sich kugelförmig aus.


[Beitrag von Fanta4ever am 23. Dez 2015, 13:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Warmer" Vollverstärker für KEF iQ3 gesucht
sounds_good am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  32 Beiträge
Erfahrungsberichte KEF iQ3/Wharfedale Diamond 9.3 gesucht
Skirr am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für KEF iQ3
lorenzobenzo am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  2 Beiträge
Subwoofer gesucht für Kef xq1
kalamansi am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  4 Beiträge
Subwoofer für KEF Q300 gesucht
Endman am 27.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  11 Beiträge
Bassunterschied zwischen KEF iq1 und iq3
Lucky_Luke15 am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  20 Beiträge
Kef iq3 oder iq10
DRWATT am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  3 Beiträge
NAD BEE + KEF iQ3
DMS am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  57 Beiträge
KEF Audio iQ3
exxtatic am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  12 Beiträge
Alternative zu KEF iQ3
hausen am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedranzen01
  • Gesamtzahl an Themen1.345.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.152