8.0 1 Stimme

KEF IQ3 Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 120 Watt Belastbarkeit, 89 dB Wirkungsgrad, 45 - 40000 Hz Frequenzgang

» technische Details
8.0 1 Stimme
Klangqualität 10.0
10.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7.0 Punkte
Ausstattung 4.0
4.0 Punkte
Design 9.0
9.0 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10.0 Punkte

Bewertungen für KEF IQ3

  • 8.0
    Mehr Klang braucht kein Mensch !

Vorteile KEF IQ3

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile KEF IQ3

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Ulam 9 Suche Kompaktlautsprecher für den Stereobetrieb (Dali Zensor 1 Canton GLE 420.2 KEF IQ3 Nubert 381)
    Erstmal ein freundliches ! HALLO ! an euch alle und vielen Dank im Nachhinein für hunderte informative Forenbeiträge. Nun habe ich mich endlich angemeldet um direkt zu fragen und mit meinem bescheidenem Wissen ggf. anderen helfen zu können. Da ich ein Neuling bin und diverse Fachbegriffe... weiterlesen → Ulam am 22.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.12.2011
  • Avatar von matze1000 20 KEF iQ3 contra Heco Celan 300 und Canton Chrono 502
    Hallo Jungs (und vielleicht auch Mädchen), ich bin seit einigen Tagen in diesem Forum und habe heute mal beherzigt, was so viele von euch schreiben: Man sollte Lautsprecher unbedingt Probehören. Ich war heute bei ep und expert (haben hier leider keine andere Auswahl) und habe einige Lautsprecher... weiterlesen → matze1000 am 14.03.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.04.2009
  • Avatar von Mastermegabyte 13 B&W DM 601 S3 oder KEF IQ3 ? wer kann helfen?
    Also zu weihnachten möchte ich mir neue Front Lautsprecher kaufen. Zur Zeit habe ich die Eltax Millenium 500 (standlautsprecher) mit 2x250mm tieftöner und 1x130mm mittel und einem tweeter pro box. Leider muss ich voller enttäuschung sagen das diese Boxen kein Hörgenuss bereiten sondern einfach... weiterlesen → Mastermegabyte am 13.12.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.01.2007
  • Avatar von Lucky_Luke15 20 Bassunterschied zwischen KEF iq1 und iq3
    Ich will mir zu Weihnachten neue Kompaktboxen für meinen Panasonic SA-XR55 kaufen. Bis jetzt benutze ich alte Telefunken Boxen, die an meinem Receiver so gut wie gar keinen Bass entwickeln, weshalb ich die boxen auch in verbindung mit nem Teufel Concept E Magnum Subwoofer betreibe . Ich war... weiterlesen → Lucky_Luke15 am 13.11.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.11.2006
  • Avatar von k0sm0naut 4 Quadral Platinum S oder KEF IQ3 oder.
    Ich würde mir gerne ein paar neue Kompaktboxen zulegen (zum Stereo hören an einem PMA 500). In der engeren Wahl sind KEF IQ3 und Quadral Platinum S und NuWave 35 da sie für mich preislich OK sind. Das einzige Problem ist ich kann die Platinum S nicht Probe Hören - jetzt wollte ich mal wissen... weiterlesen → k0sm0naut am 15.09.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.09.2008
  • Avatar von jlnbr 6 Subwoofer für KEF iQ3 gesucht
    Ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Teil des Forums gelandet. Ich habe neulich damit angefangen mich mit dem Thema 5 beschäftigen. Nach einem Umweg über Soundbars und Multiroom-Systeme habe ich in den letzten Tagen einige Boxen probegehört. Ich besitze schon 2 KEF IQ3 und einen Harman Kardon... weiterlesen → jlnbr am 22.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.12.2015
  • Avatar von lorenzobenzo 2 Verstärker für KEF iQ3
    In den nächsten Tagen werde ich meine neuen IQ3 für die Stereo-Anlage bekommen *freu*! Da ich aber im Moment noch einen alten JVC A-K300 in Betrieb habe suche ich einen ordentlichen neuen Verstärker für die KEF.Mehr als 400-500T€uro sollten aber genügen. Da fallen mir diese geräte ein: NAD... weiterlesen → lorenzobenzo am 06.12.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.12.2005
  • Avatar von machiavelli193 28 Stereo-Traum für unter 1000 Euro: Onkyo - Yamaha - Kef IQ3
    Ich suche eine neue Hifi-Anlage und bräuchte Eure Hilfe! Ich besitze eine Yamaha Pianocraft und möchte jetzt mehr! Aus Platzgründen und wegen des besseren "Musik"-Klangs kommt eigentlich nur ein Stereosystem in Frage. Hier meine Vorstellungen: - System: Stereo-Receiver + 2 Regalboxen + CD/DVD-Player... weiterlesen → machiavelli193 am 17.01.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.02.2006
  • Avatar von DRWATT 3 Kef iq3 oder iq10
    O, ich möchte mir eine kostengünstige Anlage fürs Schlafzimmer (12m²) anschaffen. Dachte an eine Microanlage von TEAC mit USB oder Cambridge One(sollen ja beide gut klingen).Als LS hab ich gesehen, das die IQ3 noch teilweise neu zu haben sind für ca 170€ das Stück, die neueren IQ10 kosten um... weiterlesen → DRWATT am 06.06.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.06.2010
  • Avatar von Argoran 4 B&W dm 603 s3 oder KEF iQ3
    Was denkt ihr was besser für Musik klingt: B&W dm 603 s3 oder KEF IQ3? Und das ganze mit den Teufel Concept S verglichen(natürlich nur die beiden Front) THX weiterlesen → Argoran am 02.05.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.05.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von musixtyle 6 KEF IQ3, ELAC CL 142 titan oder besser?
    Hallöchen! Dies ist mein ertser Beitrag, Anregungen und Kritik sind also herzlich willkommen Bin auf der Suche nach feinen Lautsprechern und bin gerade dabei anzufangen mich mit diesem Thema genauer auseinanderzusetzen Die Guten sollten so flexibel sein wie ich, also mit mehreren verschiedenen... weiterlesen → musixtyle am 16.02.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.02.2007
  • Avatar von hermanitohermano 7 Ruark Epilogue II vs. KEF Q3 bzw. iQ3
    Ich hätte mal gerne ein paar meinungen zu den oben genannten boxen gehört. bin gerade dabei mir NAD 320+521 in Kombination mit den Ruark bzw. KEF-LS zu kaufen. gibts hier irgendwelche erfahrungen? ein händler sagt, dass die ruark den KEFs überlegen sind und der andere meint es umgekehrt. mir... weiterlesen → hermanitohermano am 27.09.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.10.2005
  • Avatar von J.Star 3 Hilfe KEF Q1 vs. KEF IQ3!
    Ich bin im Begriff, mir zwei neue Stereo-Lautsprecher zuzulegen und kam nach längerer Recherche zu dem IQ3 von KEF. Da dieser Lautsprecher allerdings neu und und vermutlich auch gebraucht mein Budget sprengen würde, kam ich letzten Endes auf den Vorgänger, die Q1. Ich war nun auch sehr überzeugt... weiterlesen → J.Star am 12.01.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.02.2008
  • Avatar von ruedih 17 Unterschied KEF IQ3/5/7 zu KEF IQ3/5/7 mit Zusatz SE und zu den neuen IQ30/50/70
    Liebe Gemeinde, wer kann mich da mal aufklären. Bei soviel Produktvielfalt kann man ja leicht den Überblick verlieren. Was ist anders/besser an den SE-Modellen gegenüber der Serie ohne SE und gegenüber der neuen mit 2-stelliger Typenbezeichnung nach dem IQ? Habe irgendwo gelesen bzw. gesagt... weiterlesen → ruedih am 25.09.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.12.2008
  • Avatar von Ceras 17 KEF iq3 klingen schwammig
    Ich habe mir vor einigen tagen die KEF IQ3 und den yamaha-receiver rx-v 461 gekauft. da das meine erste anlage ist, kann ich weder den receiver noch die boxen als kaputt beschreiben. bin mir aber sicher, dass die boxen sich beim probehören wesentlich satter und sauberer angehört haben. (der... weiterlesen → Ceras am 13.02.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.03.2008
  • Avatar von *ToXiC!* 4 KEF IQ3 vs. KEF IQ50 - Klangunterschiede
    Ich habe mir zu meinen schon länger her gekauften KEF IQ 50 ein Paar KEF IQ3 und Ständer dazu gekauft, eigentlich als Surround LS Paar. beim Probehören der IQ3 habe ich irgendwie die Welt nicht mehr verstanden, die Dynamik der IQ3 ist zwar nur minimal besser als bei den IQ 50, vl. liegts am... weiterlesen → *ToXiC!* am 30.06.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.06.2011
  • Avatar von markusalexander 24 Klein aber Fein. Mordaunt Short 904i oder Kef iQ3 an Heed Obelisk?
    Wertes Forum, mein kleiner Heed Obelisk hat jetzt ca. ein halbes Jahr in unserem 40m² Wohnzimmer sein bestes gegeben. Er hat sehr viel Spaß gemacht und mir stundenlanges Musikhören beschert. Allerdings muss ich auch zugeben, dass Konzertlautstärke und DVD in Kinolautstärke ihn doch etwas... weiterlesen → markusalexander am 05.03.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.05.2008
  • Avatar von Magnuson 147 Konzeptdiskussion: KEF IQ3
    Die Tests in der Stereophile gefallen mir auch sehr gut Ich kann mich auch erinnern das manchmal die unterschiedlichen Tester (der Hör- und der Meßtester) bei manchen Lautsprechern etwas aneinander geraten Kann mir jemand sagen für welche Räume (also die neue Einteilung der Audio meine ich... weiterlesen → Magnuson am 25.06.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 04.07.2007
  • Avatar von alexander.bergmann 1 KEF Coda 90 aufrüsten Q1 IQ3
    Leute, Eingentlich bin ich mit den Coda\'s zufrieden. Sie laufen bei mir mit Sub Unterstützung. Aber... Die Codas sind in Dark Maple und das passt einfach nicht zur neunen Einrichtung. Dazu will man sich doch manchmal was neues gönnen. Lohnt es auf die Q1 IQ3 umzusteigen. Hat jemand beide... weiterlesen → alexander.bergmann am 14.03.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 14.03.2013
  • Avatar von cByte 2 KEF iQ3 Aufstellung im Raum
    N\'Abend zusammen! Ich habe gerade ein mittelschweres Problem mit der Aufstellung meiner Lautsprecher. Meine IQ3s hängen an einem Sony Ta-F222es was soweit auch funktioniert. Nur unterscheidet sich der Hörgenuss doch schon sehr, wenn ich mich durch mein Zimmer bewege. Hier mal eine kleine Skizze... weiterlesen → cByte am 12.05.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.05.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu KEF IQ3

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiv-Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundbar/Soundbase: nein
  • Gesamtleistung in Watt (RMS): nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 365
  • Tiefe in mm: 327
  • Breite in mm: 220
  • Gewicht in kg: 6.7
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 120
  • Wirkungsgrad in dB: 89
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 45
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 40000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
× 9.1 Punkten aus 16 Bewertungen
Klangqualität 9.2
9.188 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.6
9.563 Punkte
Ausstattung 8.4
8.438 Punkte
Design 9.1
9.125 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.25 Punkte
9.1 Produktfoto Kompaktlautsprecher
KEF LS50 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.8 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.7
8.667 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.7
8.667 Punkte
Ausstattung 8.7
8.667 Punkte
Design 8.3
8.333 Punkte
Preis / Leistung 9.7
9.667 Punkte
8.8 Produktfoto Kompaktlautsprecher
KEF Q300 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
8.6 Produktfoto Kompaktlautsprecher
KEF R100 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.1 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.5
9.5 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 7.5
7.5 Punkte
9.1 Produktfoto Kompaktlautsprecher
KEF R300 Stereo Front-Lautsprecher
× 8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 4.0
4 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8 Produktfoto Kompaktlautsprecher
KEF IQ3 Stereo Front-Lautsprecher