Stereo-Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
hifihu
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jun 2013, 16:39
Hello,

ich suche für zwei Boxen einen Stereoverstärker. Genauer gesagt - es gibt da zwei Projekte...

einmal: zwei kleine Bretterhaufen. das andere: zwei alte Teufelboxen... Leider sind sämtliche aufkleber verschwunden, nicht zuordenbar. derzeit werden die an einem rießen yamaha AVR betrieben, aber der nervt den besitzer. sind nur zum gemütlichen musikhören, muss also kein rießen teil sein.

derzeit nutze ich an meinen KBH diesen "verstärker":
http://www.ebay.de/i...&hash=item3f19ff11f1

und bin eigentlich klanglich zufrieden.

Kann ich mit einem Verstärker wie dem Dynavox DA-30 mehr erreichen:
http://www.amazon.de...words=dynavox+stereo

oder eben einen Lepai?

oder wo liegen da die unterschiede wenn ich jetzt das Amplifierboard, den Dynavox und einen Lepai vergleiche? "Hört" man das?

Rein klanglich, gehäuse und so kann man ja selbst bauen. Oder würdet ihr was anderes empfehlen?

Grüße/Danke


[Beitrag von hifihu am 17. Jun 2013, 16:49 bearbeitet]
hifihu
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jul 2013, 21:51
hop?
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Jul 2013, 22:00
Hallo,

den Klang machen die Lautsprecher.

Ob ein leistungsschwacher D-Amp deine Lautsprecher adäquat antreiben kann, hängt von der Stromversorgung des Amps und dem Wirkungsgrad + dem Impedanzverlauf der Lautsprecher ab.

VG


[Beitrag von V3841 am 01. Jul 2013, 22:05 bearbeitet]
hifihu
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jul 2013, 08:15
zu deutsch: Zwischen den genannten lautsprechern werde ich keine hörbaren unterschiede an den Kleinen Bretterhaufen hören?
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Jul 2013, 09:06
Da es keine Angaben zu den LS gibt, kann man das nicht ahnen/vermuten. Wissen kann man das ehedem erst nach dem Ausprobieren.


[Beitrag von V3841 am 02. Jul 2013, 09:07 bearbeitet]
hifihu
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jul 2013, 10:11
oh sorry, dachte das ist ein begriff:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-267-183.html

FR 10 - 4 Ohm in einer TML
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Jul 2013, 11:05
Sorry, mit "Kleiner Bretterhaufen" konnte ich nichts anfangen, da ich mit DIY nichts am Hut habe.

Der Beschreibung - selten unter 6 Ohm Impedanzverlauf und geringer Leistungsbedarf - nach, kann der kleine Bretterhaufen "vermutlich" auch mit einem kleinen D/T-Amp (TDA 2020/2021/2024) betrieben werden.

Ich habe mir gestern übrigens die folgenden Geräte bestellt:

2 X 50Watt Class D Audio Amplifier - TDA7492 (24,50€)

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1439.l2649

Notebook Laptop Universal Netzteil Adapter 12V-24V (16,90€)

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1439.l2649

Der TDA7492 bietet schon etwas mehr Möglichkeiten als die ganz kleinen Tripaths.

VG


[Beitrag von V3841 am 02. Jul 2013, 11:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker + zwei Boxen - Einsteigerberatung
MVoltaire am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  10 Beiträge
Empfehlung Verstärker kleine Zwei-Zonen Lösung (Firmenfitness, zwei Umkleiden)
bazzzer am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  7 Beiträge
Neue Lautsprecher -> Suche Stereo Verstärker
tvjunkie89 am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
Zwei Regallautsprecher + Verstärker für ca. 1.500 ?
Mane1988 am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  14 Beiträge
Verstärker für 4 Deckenlautsprecher und zwei Boxen gesucht
hifi-dominik am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker mit zwei zusätzlichen Zonen gesucht
MattesD am 12.03.2017  –  Letzte Antwort am 12.03.2017  –  8 Beiträge
Suche Stereo Verstärker für 440 Watt
baldes am 24.04.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2017  –  21 Beiträge
Verstärker für zwei 50 Watt Lautsprecher
corey90 am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker für Canton 1020 Boxen
Nikuda am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  49 Beiträge
Neuer Stereo-Verstärker
HerzogIgzorn am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.09.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedJoon22
  • Gesamtzahl an Themen1.382.579
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.517

Hersteller in diesem Thread Widget schließen