Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Küche und Bad Canton Inceiling 865DT oder InWall 445

+A -A
Autor
Beitrag
madfrag
Neuling
#1 erstellt: 08. Jul 2013, 08:40
Hallo Forum!

Ich will in die Decke meiner offenen Wohnküche und in das Bad Lautsprecher einbauen. Angesteuert wird alles mittels Onkyo TX NR 818. Preislich ist 1x Inceilling 865DT fast gleich mit 2x InWall 445. Könnt ihr mir sagen welche vor und Nachteile diese Systeme besitzen?

Zusätzlich habe ich vor auf der Terrasse einen Outdoorlautsprecher zu installieren. Gibt es Lautsprecher die auch direkten Regen aushalten? Wir haben nämlich keinen Dachvorsprung.

Lg Valentin

Plan Wohnung
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jul 2013, 10:06
Moin

Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich pro Raum einen Canton 865DT verbauen.
der Vorteil, es handelt sich um einen Single Stereo Lsp. der eine breite Abstrahlung
hat und der komplette Raum so gut beschallt wird wenn er relativ mittig installiert ist.
Da es sich um eine Beschallung bzw. Hintergrundmusik handelt und man meist nicht
nur einen festen Abhörplatz hat, machen zwei Lsp. nicht unbedingt Sinn, wenn man
sich nicht in der Mitte der beiden Lsp. befindet, gehen die Informationen eines Kanal
verloren und es klingt mEn nicht so homogen wie mit einem Single Stereo Lsp.!

Die Ansteuerung über den Onkyo 818 im Zonenbetrieb halte ich nicht für sonderlich
komfortabel, außerdem können nicht alle digitalen Quellen in den Zonen wiedergegeben
werden und für die Lsp. auf der Terrasse ist keine Anschlussmöglichkeit mehr vorhanden.
Ich habe in meinem Haus die komplette Multiroomanlage über Sonos laufen, das ist mMn
deutlich flexibler und komfortabler zu steuern, außerdem hat man viele Zusatzoptionen und
ständig kostenlose Updates die das System auf dem aktuellen Stand halten, also wenn Du
es ordentlich machen willst, dann geht kein Weg an Sonos vorbei, bei mir läuft es seit über
5 Jahren fehlerfrei.

Lsp. die auf Dauer den Witterungsbedingungen ausgesetzt werden können, klingen meist
bescheiden oder sind relativ teuer, ich nutze bei mir die Klipsch AW525 und selbst nach
3 Jahren sehen die Lsp. noch ganz gut aus und funktionieren tadellos.
Bei uns kommt noch erschwerend hinzu das wegen der Nähe zum Meer auch noch Salz
in der Luft ist, aber bis auf die Gitter (leichte Rostbildung) sieht man nichts und diese kann
man mit ein wenig Geschick selbst nach lackieren.
Mit den Klipsch kann man auch mal eine Party feiern, vor allem mit den größeren AW650
die ein anderer Kollege auf meine Empfehlung hin im Einsatz hat, also insgesamt kein
günstiger Lsp. aber alles in allem auf einem guten Niveau.
Ein Kollege hat die "billigen" Magnat Symbol 130 verbaut, die Performance ist okay, aber
der Alterungsprozess geht mMn etwas schneller als bei den Klipsch, es gibt sicherlich noch
Alternativen, aber mit denen habe ich keine Erfahrung.

Saludos
Glenn
madfrag
Neuling
#3 erstellt: 08. Jul 2013, 12:30
Danke für die schnelle und kompetente Antwort! Ich werde dann wohl auf die Inceiling setzen und über die Anschaffung eines Sonos nachdenken.

LG
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Jul 2013, 12:36
Zumindest solltest Du alle Vorbereitungen treffen um Sonos später nachzurüsten, sofern Du noch in der Bauphase bist.
Man kann sowas auch noch später wenn alles fertig ist nachrüsten, aber da ich die Kabel gebundene Variante bevorzuge
sollte man gleich alles in die Planung und Ausführung mit einfließen lassen, so habe ich es auch bei meinen Kollegen gemacht!

Keiner, mich inklusive, hat es auch nur einen Tag bereut.....

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2x Canton InCeiling 650 oder 1x Canton InCeiling 650 DT fürs Bad?
RulingTex am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  2 Beiträge
Deckenlautsprecher Bad
Snewi am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  4 Beiträge
Simple TV Wand ohne alles // nur Ton verstärken // Dynavox Spark II Mini + Canton Inwall 445 LCR
J77A66 am 15.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  6 Beiträge
Canton InCeiling 650 DT für Badezimmer?
robs01 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  3 Beiträge
Erfahrungen Canton Inwall 800
Dreamer001 am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  3 Beiträge
Funklautsprecher für Bad, Küche und Balkon
fabimue22 am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 445 mit Canton GLE
magichias am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  7 Beiträge
Bad Radio mit Einbau Lautsprechern
HeiBoy am 04.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  8 Beiträge
InWall Lautsprecher fürs Heimkino
rottachlion am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  3 Beiträge
Deckenlautsprecher Bad/WC
stna1981 am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Onkyo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.256