Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Anlage mit Verstärker Boxen und alles was dazugehör

+A -A
Autor
Beitrag
Julius04
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2013, 02:49
Hi Leute,

ich liebe Musik über alles und renne so gut wie den ganzen Tag mit meinen Kopfhören rum und wollte mir jetzt mal eine Anlage anschaffen und würde mich freuen, wenn ihr mir etwas bei der Auswahl helfen könntet. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was man alles dafür braucht ..

investieren würde ich so 300€. Oberste Schmerzgrenze ist 400€. Dann muss aber alles da sein und echt gut sein.
Am liebsten höre ich sowas mit viel Bass halt so wie in den meisten Discotheken.

!!!!!! http://www.youtube.com/watch?v=XA4MTvwr-kI !!!!!

Falls ihr noch etwas wissen fragt einfach in den Kommentaren :-)

Wäre ech froh, wenn ihr mich weiterbringen könnte, weil ich bin hier neu und generell sehr unerfahren :-(
Vielen Dank schon mal im vorraus !

Gruß Julius :-)
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2013, 06:32
Von welchen Quellen wird abgespielt?

Wie groß ist der Raum?

Stereodreieck möglich?

Gebrauchtkauf möglich?

Und vergiss den Bass wie in der Disco.
Mit 300€ einfach nicht möglich.

Schönen Gruß
Georg
Julius04
Neuling
#3 erstellt: 01. Aug 2013, 10:50
3,5 Klinkenstecker also Laptop, Smartphone usw.

so ca 20-25 qm

Klar

Wenn es gut in Schuss ist klar. Wieso auch nich?

hm ok aber wollte scgon einen ordentlichen Sound, den man gut hören kann mit der Musik ..

mfg Julius
~Lukas~
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2013, 10:54
Woher kommst du denn, dann können wir hier mal bisschen in den Kleinanzeigen etc. stöbern,
ob es da den ein oder anderen Schnapp gibt.
Kannst du uns vllt eine Skizze oder Fotos vom Raum einstellen?
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 01. Aug 2013, 14:04
Interessant ist auch noch, wie weit Du von den LS beim Musikhören entfernt sitzt.

Schönen Gruß
Georg
Julius04
Neuling
#6 erstellt: 01. Aug 2013, 16:28
@Lukas

Kreis Kleve also 47533

Foto hab ich hochgeladen :-)

@Georg

meistens auf dem bett also so 3-4m aber ist immer unterschedlich ..
kannst du ja auf dem Bild sehen IMG_9514
~Lukas~
Inventar
#8 erstellt: 01. Aug 2013, 16:31
So wies aussieht lässt sich wohl kein anständiges Stereodreieck realisieren, oder ließen sich die Möbel bissl umstellen?
Siehe dazu auch die Infos in meinem Profil!
Ich schau mal in den Kleinanzeigen, ob sich was finden lässt...
~Lukas~
Inventar
#9 erstellt: 01. Aug 2013, 16:47
Z.B.
Dali AXS 8000
Infinity Reference 61 MK II
Canton Ergo 80 DC
T & A Pulsar TAS 700 E
B&W DM 603
Dies wären mal ein paar brauchbare Standboxen in deiner Umgebung...


[Beitrag von ~Lukas~ am 01. Aug 2013, 17:22 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 01. Aug 2013, 16:56
Servus Lukas & Julius

Deine 3 letzten Links zeigen alle die Infinity´s.

Bei den Infinitiy´s scheint auch ein Verstärker dabei zu sein, oder versteh ich das falsch?
Mit Verstärker wär das ein gutes Angebot, da auch noch VB.

Schönen Gruß
Georg
~Lukas~
Inventar
#11 erstellt: 01. Aug 2013, 17:23
Danke Georg, habs editiert, hab ich wohl nicht ganz aufgepasst. Jetzt sollts aber passen!
Bei den Infinity ist auch ein Sherwood Verstärker mit dabei


[Beitrag von ~Lukas~ am 01. Aug 2013, 17:25 bearbeitet]
Julius04
Neuling
#12 erstellt: 01. Aug 2013, 22:09
ok vielen dank euch beiden :-)

also zu den boxenmit dem versärker hinfahren und sich anhören?
ich könnte mich auch noch bei saturn beraten lassen oder nich?
RocknRollCowboy
Inventar
#13 erstellt: 01. Aug 2013, 22:26
Beraten lassen kostet nix.
Aber nicht gleich kaufen.
Schreib uns dann was dabei rausgekommen ist.


also zu den boxenmit dem versärker hinfahren und sich anhören?

Ja, sollte man machen.

Wenn alles passt und funktioniert, noch ein bisschen verhandeln, steht ja auch VB dabei.

Dann hat man schon mal eine Grundausstattung, auf der sich aufbauen lässt.

Wenn alles funktioniert (bei den Infinity´s und dem Sherwood) gibt´s Neu beim Neptun nichts vergleichbares.

Schönen Gruß
Georg
Julius04
Neuling
#14 erstellt: 01. Aug 2013, 23:16
werd ich machen.




OK brauch ich sonst noch was um normal musik zuhören
und einen ordentlichen klang und bass zu haben? :o
RocknRollCowboy
Inventar
#15 erstellt: 01. Aug 2013, 23:40

OK brauch ich sonst noch was um normal musik zuhören

Einigermassen gutes Quellenmaterial. Also nicht von YouTube und Konsorten.

Dann noch einige Standardkabel. Baumarktqualität tut´s auch.

Discobass, den man im Bauch spürt ist aber immer noch nicht drin.
Dazu braucht´s noch einen aktiven Sub, der aber gebraucht mindestens soviel kostet wie das Grundequipment, das von Lukas vorgeschlagen wurde.
Aber erstmal das irgendwann vorhanden Material anhören.
Vielleicht reicht´s ja.
Aufrüsten kann man immer noch.

Schönen Gruß
Georg
Apalone
Inventar
#16 erstellt: 02. Aug 2013, 05:43

Julius04 (Beitrag #12) schrieb:
....ich könnte mich auch noch bei saturn beraten lassen oder nich?


kannst du, aber bei deinem Budget kannst du da so gut wie nichts kaufen.

Dieses Minibudget reicht nur für gebraucht.
Julius04
Neuling
#17 erstellt: 02. Aug 2013, 11:48
@georg

ja das ist klar ich möchte ja nur ordentlich musik hören können und da werden meine eltern auch nicht begesitert sein, wenn der bass durch das ganze haus zu spüren ist

@marko

ja sry ich fang gerade mal nächsten Monat meine Ausbildung an und verdienw netto um die 700 ..
~Lukas~
Inventar
#18 erstellt: 02. Aug 2013, 11:54
Also die gebrauchten LS die ich gepostet haben, spielen weit über ihrem Preis, die gleiche Klangqualität wirst du
neu in Saturn und co. nicht für das Geld bekommen!! Und ausreichend Bass bekommst du mit den Boxen schon auch!!
Future30
Stammgast
#19 erstellt: 02. Aug 2013, 19:52
Hey, ich bin zwar selber noch neu dabei, aber ich finde ein Blick auf die nupro A-10 von Nubert wäre es wert. Die gibts gerad im Schnappshop für 211 das Stück. http://www.nubert.de/nupro/238/

Diese sind 2. Wahl, das heißt aber bei denen, dass nur minimale optische mängel vorliegen die kaum erkennbar sind.

Ob die Dir vom Sound reichen weiss ich nicht. Das gute ist es sind aktiv LS, dort ist bereits alles integriert.

Du kannst die Boxen 4 Wochen probehören und wenn sie dir nciht gefallen schickst du sie einfach zurück.
~Lukas~
Inventar
#20 erstellt: 02. Aug 2013, 20:02
Naja, für den favorisierten starken Bass halte ich die Standlautsprecheralternativen für
besser geeignet als die Nupro!! Natürlich sind dies keine schlechten LS, ich halte sie nur in diesem
Anforderungsprofil für weniger geeignet
thewas
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 02. Aug 2013, 22:13
Dank 10" Sub deutlich tieferen Bass mit mehr Pegelreserven als die meisten Standlautsprecher der Preisklasse http://www.thomann.d...c781ad7d0e389cf2516e
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker mit Boxen
dizi1 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
Suche Boxen und Verstärker!
spike_vamp am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  5 Beiträge
Suche Verstärker und Boxen
krissi am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
Suche eine neue Stereo-Anlage mit Verstärker/Receiver .
am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  25 Beiträge
Suche Anlage
Devil89 am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  71 Beiträge
suche Anlage
rietec am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  10 Beiträge
suche verstärker!
Kluaburgel am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  10 Beiträge
Anfänger: suche Boxen & Verstärker
NeoIV am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  10 Beiträge
suche alte Boxen + Verstärker
pummelmann am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  11 Beiträge
suche verstärker+boxen
Strasse am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Nubert
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 115 )
  • Neuestes MitgliedMichael_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.768